Flying V im sitzen spielen - geht das?

von der amp, 29.03.06.

  1. der amp

    der amp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 29.03.06   #1
    Hallo,

    Bei mir is letztens folgende frage aufgekommen: Wie kann man ne V im sitzen spielen, die hat ja keine einbuchtung an der unterseite, wie die les pauls, oder strats, die is von untern völlig gerade und müsste dann auch immer wegrutschen, wenn man sie im sitzen spielen will...
    Also: Kann man die überhaupt im sitzen spielen, und v.A. wie?
    Danke für jede konstruktive antwort :great:

    mfg, der amp
     
  2. MetpleK

    MetpleK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    27.06.15
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Oberursel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 29.03.06   #2
    Natürlich kann man mit ner V im sitzen spielen.Ich mach das bei meiner immer so dass ich mir beim sitzen diesen "V Ausschnitt "eben zwischen die beine stecke.

    Edit : Ach du scheiße klingt das pevers. :eek: :D
     
  3. Ettin

    Ettin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    27.10.10
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Dortmund, NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 29.03.06   #3
    klar kann man das. Ist ne Gewohnheitsfrage.
    Du musst nur wie beim Klassischen Spiel spielen, also als Rechtshänder z.B. das Rechte Bein zwischen die Beiden Zacken setzen
     
  4. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 29.03.06   #4
    Als ich das erstemal eine Flying-V gespielt habe, hatte ich mir die Haltung von meinem "Mentor" abgeschaut.
    Unterer Zacken unter rechtes Bein, oberer Zacken über rechtes Bein.

    Seitdem spiele ich mit jeder Gitarre so, weswegen ich mit Les Pauls auch nicht mehr sonderlich gut klarkomme. :D
     
  5. JimiHendrix

    JimiHendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    67
    Kekse:
    1.014
    Erstellt: 29.03.06   #5
    meines wissens haben die V´s auf der unterseite sone Gummi "platte" oder sowas damit die nicht wegrutscht...weiß aber nich ob das bei allen ist
     
  6. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 29.03.06   #6
    jo genau so.
    mein kumpel hat ne V aber wenn ich ehrlich bin komm ich mit dem ding weder im stehen, noch im sitzen (vor allem da nicht) richtig klar.
    es geht schon...aber ne LP oder ne strat (bequem wie sonst was) is mir da viieel lieber.
     
  7. Dainsleif

    Dainsleif Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    10.06.15
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 29.03.06   #7
    So wirds gemacht:
    [​IMG]
    Gruß,
    Dainsleif
     
  8. steffn

    steffn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    10.03.11
    Beiträge:
    497
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    296
    Erstellt: 29.03.06   #8
    ist nicht bei allen so.
    hab aber letztens in hamburg (amptown) ne V angespielt, die hatte sone umklappbarestütze anner unterseite, damit konnte man spielen wie mit ner "normalen" gitarre
     
  9. der amp

    der amp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 29.03.06   #9
    wie sieht es mit dem komfort aus? kann man da auch (wie mit ner strat) ewig lange sipelen, oder wirds da nach ner zeit ungemütlich etc...
     
  10. BodomChild

    BodomChild Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    12.12.10
    Beiträge:
    628
    Ort:
    Wels
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    87
    Erstellt: 29.03.06   #10
    bei meiner RR gehts ein bisschen leichter, obwohls noch schräger liegt als bei einer V. aber man gewöhnt sich sehr schnell daran. ist aber immer ne kleine umstellung wenn ich dann meine soloist nehme, die hab ich ein bisschen höher geschnallt als die RR.
     
  11. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 29.03.06   #11
    Fragt sich nur was für dich "ungemütlich" ist.
    Also eine B.C. Rich Beast empfand ich im sitzen als ungemütlich,
    nicht ganz so sehr, aber trotzdem ungemütlich empfinde ich eine LP im sitzen.

    Worum geht es denn ? Willst du eine kaufen und vorher alle Eventualitäten abchecken ?
     
  12. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 29.03.06   #12
    einfach nen gitarrengurt dran etwas enger machen und fertig. so gehts am einfachsten.

    x-man
     
  13. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 29.03.06   #13
    Also ich würde es schon wie auf dem Bild empfehlen, ich hätte auch ein Bild von Oscar von Hammerfall gepostet, wie der das macht, aber es ist ja so ziemlich dasselbe. ;)
    Ich habe keine V, von daher... aber bei einer RR finde ich, dass es irgendwie gemütlicher aussieht... :) (Ohne Garantie!)
     
  14. KeuleThePunisher

    KeuleThePunisher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    1.01.16
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Rannersdorf/Zaya
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    251
    Erstellt: 30.03.06   #14
    Ein anderer Schüler meines Gitarrenlehrers (Anfänger) hat sich ne V gekauft und der Lehrer meinte wie er sich das vorstellt. Anfänger + V = ?

    Da sagt der Schüler: aba der von KISS spielt auch so eine!

    Da sagt der Lehrer: "Der kriegt auch Geld dafür =)"
     
  15. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 30.03.06   #15
    Öhm und was willst du uns damit sagen ?
    Eine Flying V ist genau so eine Gitarre wie alle anderen auch.
    Und wenn man in der "klassischen Haltung" ... also in etwa so wie ich sie oben beschrieben habe spielt,
    dann holt man gegenüber seinen "Mitstreitern" die die Klampfe noch aufs rechte Bein legen auch ganz flott einiges auf.
    So ist das meiner Erfahrung nach. Was du uns nun sagen willst, oder der Lehrer damit sagen wollte habe ich noch nicht verstanden.
    Das hat nichts mit Anfängern oder Endorsements zu tun....
     
  16. KeuleThePunisher

    KeuleThePunisher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    1.01.16
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Rannersdorf/Zaya
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    251
    Erstellt: 30.03.06   #16
    Mein Lehrer meinte nur, wenn man noch nicht mal weiß, wie man eine Gitarre wirklich hält, sollte man sich vielleicht nicht ne V kaufen!

    Ich meine, wenn du lesen lernst, beginnst du ja auch nicht mit einem Text in Althochdeutsch!

    Ich wollte hier aber niemanden beleidigen oder so... ich finde eine V sieht total stylisch aus und ist ein absolutes Schmuckstück!

    Greez Keule

    PS: Es war die erste Stunde des Gitarrenschülers und er hatte noch nie Gitarre gespielt!
     
  17. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 30.03.06   #17
    Wo isn das Problem.. man lernts doch und das hat nix mit lesen lernen zu tun ?
    Der Vergleich hinkt... Ich find das is kein Thema.
    Meine Schüler sollen sich die Gitarren holen, die ihnen gefallen...
    Helfe da auch gerne aber gerade ne V kann man super halten. ;)
     
  18. KeuleThePunisher

    KeuleThePunisher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    1.01.16
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Rannersdorf/Zaya
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    251
    Erstellt: 30.03.06   #18
    Tut mir leid! Ich wollte mit meinem Post nur eine kleine, lustige Anekdote einbringen! Leider hab ich damit eine Diskussion heraufbeschworen, die ich nicht wollte.

    Wenn man nicht dabei war, kommt es vielleicht anders rüber!

    Wollte euch V-Zocker nicht beleidigen! Sorry :o

    Cheers Keule
     
  19. andichrist

    andichrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    13.09.10
    Beiträge:
    310
    Ort:
    st.andrä/österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.06   #19
    ich hab schon rrs gespielt.. allerdings is da kein gummi oder so drunter..

    entweder is es natürlich gewöhnungssache wie man mit der im sitzen spielt oder es gibt auch stützen welche du seitlich bei ner v reinschrauben kannst...
    frage is halt ob du das willst ;)
     
  20. uckkreator

    uckkreator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    147
    Erstellt: 30.03.06   #20
    Hab zwar noch keine in der Hand gehabt aber theoretisch müsste das auch mit nem eng genschnalten nicht rutschendem Gurt gehen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping