Fostex + Welches Mikro?

von riseofeternity, 23.04.07.

  1. riseofeternity

    riseofeternity Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.04.07   #1
    Hallo,

    ich habe ein Fostex-8-Spur-Gerät:
    http://cgi.ebay.de/Fostex-MR-8-HD-m...ryZ46961QQrdZ1QQssPageNameZWD1VQQcmdZViewItem

    da es ja über phantomspeisung verfügt kann ich da ja ein kondensatormikro dranhängen. ich will cleanen klaren gesang aufnehmen.
    wie erziele ich das "bestmögliche" resultat? also welches mikro würdet ihr an das Fostex-Gerät dranhängen? Ich will maximal 200 euro ausgeben für ein kondensatormikro.

    muss ich auch noch einen vorverstärker dazwsichenhängen oder reicht der integrierte des 8-spur-geräts?
    dankeschön!!

    grüße
    daniel
     
  2. *JEAN*

    *JEAN* Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 23.04.07   #2
    in der regel reicht nur das mic.. da das teil bereits ne phantomspeisung hat.
    in diener preisklasse würde ich zum rode nt1a greifen ... ein gutes mic! ich mags sehr!
     
  3. riseofeternity

    riseofeternity Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.04.07   #3
    dankeschön für die rasche antwort!
    also du würdest schon sagen dass das rode nt-1 a in der preisklasse bis 200 euro das beste ist? wenn ja werd ich es mal testen.

    grüße
    daniel
     
  4. *JEAN*

    *JEAN* Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 23.04.07   #4
    das beste gibts nicht ;)

    ich finde es ein gutes mic! (habs selber! und ziehe es z.b. dem nt2000 vor! )
    mic's sind geschmackssache.... schon nur ein blinder vergleich von verschieden mic's kann sehr hilfreich sein ... bei mir kommt dabei raus das ich röhrenmics nicht mein ding sind g ..aber das auch nur bei meiner stimme... da ziehe ich das rode vor. aber eben testen und selber vergleichen...zu zeit arbeite ich mit dem audiotechnica 4040 ..ist auch ein sehr gutes mic ..jedoche etwas teurer als das nt1a
     
  5. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 23.04.07   #5
Die Seite wird geladen...

mapping