Frage zu Californication

von mkertz88, 12.03.06.

  1. mkertz88

    mkertz88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.05
    Zuletzt hier:
    4.01.07
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.06   #1
    Hi Leute,

    bin dabei Californication zu spielen. Aber wie genau soll ich das hier greifen?:

    0
    1
    2
    3
    3
    1
    Danke​
     
  2. Neuling

    Neuling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.516
    Ort:
    uʍoʇuʍopǝpısdn
    Zustimmungen:
    200
    Kekse:
    2.285
    Erstellt: 12.03.06   #2
    Das ist ein sogenannter Barré-Griff. Du legst den Zeigefinger quer über den ersten Bund, Ringfinger und kleiner Finger greifen jeweils im 3.Bund und der Mittelfinger ist noch für den 2. Bund übrig.
    Ich glaube übrigens, dass da ein Tippfehler vorliegt; Auf der e-Saite müsste eigentlich auch eine 1 stehen meiner Meinung nach.
    Wenn du genauere Beschreibung brauchst, einfach mal nach 'Barré' suchen mit der SuFu.
     
  3. mkertz88

    mkertz88 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.05
    Zuletzt hier:
    4.01.07
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.06   #3
    also bei guitar pro steht er so
     
  4. SuiMizu

    SuiMizu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    2.08.09
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 12.03.06   #4

    Nein, ist leider kein Tippfehler. Ich hab das schon bei mehreren Versionen gesehen. Klingt auch relativ authentisch, hab auch schon mehrmals bei Frusciante solche Akkorde gesehen.
    Muss man halt irgendwie gebacken kriegen. Er schafft das ja auch. *muhaha* :cool:
     
  5. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 12.03.06   #5
    spiel es so

    0
    1
    2
    3
    3
    x

    wirst keinen unterschied bemerken! versprech ich dir
     
  6. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 12.03.06   #6
    mit daumen spielen .... und zwar so

    0 - Leersaite (logisch, nich? :D)
    1 - Z
    2 - M
    3 - K
    3 - R
    1 - D

    deine Töne sind: FCFACE

    im Prinzip kannste das ganze jetzt auch vereinfacht spielen, in dem du einfach diesen akkord spielst:
    E|-0-
    H|-1-
    G|-2-
    D|-3-
    A|-x-
    E|-x-
     
  7. FenderBender

    FenderBender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.05
    Zuletzt hier:
    28.04.06
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -17
    Erstellt: 13.03.06   #7
    Hab das Chili Peppers Songbook bei der Stelle (Fmaj7) steht dort


    thumb on (6) --------------------|

    so, wäre das auch mal geklärt. die technik eins weiter oben find ich zu kompliziert
     
  8. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 13.03.06   #8
    ähm ... ich hab doch genau das geschrieben?! :rolleyes:
     
  9. KamiMatze

    KamiMatze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.10
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Karlsruhe (Ettlingen)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    804
    Erstellt: 13.03.06   #9
    Genau so macht es John ja auch :D
    und ich als auch, wobei ich sehr gerne oftmals auch auf Barre Griffe zurückgreife!
    Klanglich ist das scheißegal :great:
     
  10. Jamaltb

    Jamaltb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.06   #10
    man kann den barree griff auch mit dem daumen auf der e saite spielen
     
  11. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 13.03.06   #11
    O welch neue, große Entdeckung. :rolleyes:
    Naja, mach ich auch so wenn es um so Sachen geht.
     
  12. ginod

    ginod Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.565
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    145
    Kekse:
    5.741
    Erstellt: 13.03.06   #12
    Das mit dem Daumen kann man nicht vertreten ! . DER DAUMEN BLEIBT NUR HINTERm GRiffbrett, allerhöchstens neben das Griffbrett (aber eigentlich nur wenn gebendet wird, bzw. Solo spiel).

    Ok das ist zwar streng gesehen, aber es ist besser. Und ich denke man ist ja auch hier um die perfekte Lösung zu sagen.


    Also es wird so gegriffen (perfekt, nach Buch):

    F-Dur:

    -1
    -1
    -2
    -3
    -3
    -1

    allerdings werden am Anfang Töne nur angeschlagen. Das sieht dann folgendermaßen aus

    Griffbild:

    -
    -
    -2
    -
    -3
    -1

    gespielt wird das dann
    -
    -
    -------0----2
    ------
    ---3
    -1
     
  13. Josh TE

    Josh TE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    751
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    294
    Erstellt: 13.03.06   #13
    Hat dir das dein Gitarrenlehrer erzählt dass der Daumen hinterm Griffbrett bleibt?;)
    Dann schau mal John zu . Er benutzt fast auschliesslich die alternative Haltung.
    Ich schätze mal auch das er den Akkord aus dem Chorus meint und nicht aus dem Vers.
    Das wäre dann entweder, wie oben schon besagt, mit dem Daumen die E-Saite greifen
    oder ich glaub John spielt meistens "Fmaj7" wie @Sonic Youth schon gezeigt hat.
     
  14. NiCeGuY

    NiCeGuY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    13.12.10
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.06   #14
    Also entwerde darf die hohe E Saite nicht angespielt und abgedämpft werden oder man greift es mit den Daumen und die hohe E Saite wir leer angeschlagen. Auf keinen Fall so:

    -1
    -1
    -2
    -3
    -3
    -1

    hört sich falsch und scheiße an. :cool:

    Wer RHCP Songs spielen will, muss öfters den Daumen einbeziehen. John macht das seeehr oft.
     
  15. KamiMatze

    KamiMatze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.10
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Karlsruhe (Ettlingen)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    804
    Erstellt: 14.03.06   #15
    Aha bei welchen Songs denn?
     
  16. xicles

    xicles Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.05
    Zuletzt hier:
    6.07.09
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 14.03.06   #16
    Bei so ziemlich allen!
    Das gleiche gillt fuer seine Solo-Sachen.
    Wenn du wirklich auf Songbeispiele bestehst, sollte man die Frage vielleicht umformen.
    "Aha bei welchen Songs denn NICHT?"

    Problem scheint ja offensichtlich geloest zu sein, deswegen Ende im Gelaende mit dem Off-Topic Schwachsinn.

    /edit: Sicher hast' damit recht KamiMatze, aber die Frage war trotzdem sinnfrei. ;)
     
  17. KamiMatze

    KamiMatze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.10
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Karlsruhe (Ettlingen)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    804
    Erstellt: 14.03.06   #17
    Jetzt mal ganz locker...

    Ich sags dir bei so ziemlich KEINEN muss man den Daumen benutzen (jedeglich kann).
    Nein ich bestehe nicht auf Songbeispiele, da ich so gut wie jeden Song von ihnen in und auswendig kenne :p
    Ich wollte nur darauf hinweisen, dass man den Daumen bei den Lieder nicht miteinbeziehen muss, weil man genau so gut auch mit Barre arbeiten kann (wie oben schon gezeigt)
     
  18. downward spiral

    downward spiral Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    6.08.16
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    287
    Erstellt: 14.03.06   #18
    Jungs habt ihr keine Ohren?

    Das ist ein Fmaj7 und das F wird mit Daumen gegriffen damit die leere esaite schwingen kann. Wenn du alleine spielst ist es nur so richtig. Spielt ihr das Stück in einer Band, dann kannste auch Fischis Methode übernehmen. Da übernimmt der Bass eh das F.

    Mit dem Daumen übergreifen ist übrigens eine gängige Praxis im Funk.



    John Frusciante<------------------ Funk!
     
  19. Jamaltb

    Jamaltb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.06   #19
    der daumen ist bei mir permanent auf dem griffbrett da kriegt man erst den schwarzen blues drive rein
     
  20. Jumpmouse

    Jumpmouse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    14.12.14
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.03.06   #20
    -0
    -1
    -2
    -3
    -3
    -x
    frusciante spielt ihn oft so is auch bei under the bridge so
     
Die Seite wird geladen...

mapping