Frage zu Release Bending ; r

von Lullabie, 25.05.06.

  1. Lullabie

    Lullabie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    17.02.07
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Oldenburg ( Niedersachsen )
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.06   #1
    Hi Leute, ich hab zwar ne erklärung wie R Realese Bending funktioniert :
    r - Release Bend, die saite "stumm" benden, anschlagn und den
    TOn sinken lassne

    Werde daraus aber nicht schlau, also Beispiel 5r...soll ich dann einfach die seite muten und benden, danach anschlagen? und wie lasse ich den Ton sinken?^^

    mfg me xD

     
  2. $amson

    $amson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    4.09.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 25.05.06   #2
    ich verstehe das so, dass du die Seite ohen sie angeschlagen zu haben, bendest und sie dann in der gebendeten Position anschlägst und dann wieder in die Ausgangspostion gehst (also ungebendet)...glaub man nennt das auch PreBend mit Release
     
  3. Andreas Gerhard

    Andreas Gerhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    621
    Erstellt: 25.05.06   #3
    so isset
    erst Saite benden und zwar so das kein Ton entsteht
    dann wenn sie auf dem Zielton ist anschlagen und releasen also den Bend wieder "runtergehn"
     
  4. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 25.05.06   #4
    Release Bending (eng. release = loslassen), ist eine gezogene Saite die man dann wieder los läßt.

    Ein Pre Bending (oder Hold Bend) ist, wenn Du die Saite schon gebendet hast und dann anschlägst und danach auch releasen kannst.

    Den Ton sinken zu lassen, heißt das Du die Saite in die Ausgangsposition zurück schiebst. Würde ich jetzt sagen. :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping