Frage zu Squier Strat

  • Ersteller DaniArrow
  • Erstellt am
DaniArrow

DaniArrow

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.03.17
Mitglied seit
13.08.08
Beiträge
481
Kekse
373
Ort
Unterföhring bei München
Hi,

ich hab mir ne Squier Strat von eBay gekauft (spiele normalerweise Westerngitarren, will's aber mit der Band mal elektrisch probieren).
Der Verkäufer sagt dass die Gitarre irgendwann Anfang der 90er in Korea gefertigt wurde, Seriennummer ist M2710501. (Rote Strat mit weißem Schlagbrett)

Kann mir jemand was zur Qualität sagen bzw. ob ich anhand der Nummer herausfinden kann ob das mit Korea stimmt?

Danke! :)

Bilder:

http://img254.imageshack.us/img254/1504/squier1.jpg

http://img14.imageshack.us/img14/5991/squier2.jpg


EDIT: Finde leider auch keine eMail Adresse oder Nummer um mich bei Squier direkt zu informieren...
 
Zuletzt bearbeitet:
Seppo666

Seppo666

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.04.21
Mitglied seit
29.01.06
Beiträge
1.272
Kekse
5.802
Ort
im Speckgürtel der Hauptstadt
Made in Korea steht ja sogar drauf.

Ende 80'er Anfang 90'er stimmt auch.

Das Holz war eher minderwertig. Auch sind die Hardware und Pickups eher untere Schublade.

Gutes Einsteigerinstrument. Nicht mehr und nicht weniger.

Ich hoffe du hast nicht mehr als 80 euro dafür gezahlt.
 
DaniArrow

DaniArrow

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.03.17
Mitglied seit
13.08.08
Beiträge
481
Kekse
373
Ort
Unterföhring bei München
Eh 130,- hab ich gezahlt, weil ich von einer Qualität wie bei den heutigen Squier Standard Strats ausgegangen bin. Die kosten ja neu ca. 230-250 und da schien mir 130 ein guter Preis zu sein...

Wie ist die Gitarre denn vergleichsweise zu den heutigen Serien? Eher Standard oder (hoffentlich nicht) eher Affinity?
 
Seppo666

Seppo666

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.04.21
Mitglied seit
29.01.06
Beiträge
1.272
Kekse
5.802
Ort
im Speckgürtel der Hauptstadt
Es gibt auch Leute, die mit den Affinitys sehr zufrieden sind.

Es kommt sicher gute Musik raus, wen man gut spielen kann. Und wenn man's nicht kann, dann klingt's auch mies.

Wie gut oder schlecht das instrument ist, wirst du wohl für dich ausmachen müssen.
 
DaniArrow

DaniArrow

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.03.17
Mitglied seit
13.08.08
Beiträge
481
Kekse
373
Ort
Unterföhring bei München
Ok, ich hatte nur ein bisschen Angst dass die Gitarre vielleicht zu unverlässlich ist, weil ein Bekannter von mir seit 2 Jahren so ne Bullet Strat von Squier hat und die ab und zu mal ausfällt wenn er z.B. mit dem kleinen Hebel zwischen den PUs switcht...
 
Cotton Fever

Cotton Fever

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.01.11
Mitglied seit
26.01.05
Beiträge
1.850
Kekse
3.036
Ort
Tirol
Eh 130,- hab ich gezahlt, weil ich von einer Qualität wie bei den heutigen Squier Standard Strats ausgegangen bin. Die kosten ja neu ca. 230-250 und da schien mir 130 ein guter Preis zu sein...

Preis passt! Bei eBay gehen die nämlich selten für weniger als 150 € raus.
 
DaniArrow

DaniArrow

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.03.17
Mitglied seit
13.08.08
Beiträge
481
Kekse
373
Ort
Unterföhring bei München
Ok gut ^_^

Naja wenn ich die ein bisschen upgrade (ich hatte vor vielleicht diese Leosounds Strat-PUs reinzubauen. Das Set aus 3 kostet nur 99,- Euro und ich hab bei meiner LP schon mit dem Growldog von Leosounds recht gute Erfahrungen.
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben