Frage zum Sweepen

von vinguard, 05.11.05.

  1. vinguard

    vinguard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.04
    Zuletzt hier:
    14.08.06
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 05.11.05   #1
    Hi,

    ich möchte meine Sweeping Technik verbessern, habe auch schon meinen "Gitarrenlehrer" (er hilft mir nur manchmal wenn ich mit einem Solo oder sonstwas nicht klar komme, hab keinen richtigen Unterricht bei ihm; sein Können würde ich als gut - sehr gut einschätzen) darauf angesprochen, aber bei einem Punkt gehen unsere Meinungen außeinander:

    Sollte der Anschlag locker aus dem Handgelenk kommen und das Plek dabei über die Saiten "gleiten", also mit so wenig Widerstand wie möglich, oder sollte der Anschlag aus dem ganzen Arm kommen und die Saiten dabei mit dem Plek sehr hart angeschlagen werden, also das Plek "rattert" sozusagen die einzelnen Saiten runter, was sich dann sehr hakelig anfühlt.

    Was ist jetzt die richtige bzw. bessere Methode? Vor-/Nachteile?

    MfG,
    Alex
     
  2. Nuschel

    Nuschel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    28.02.07
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Stenal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 05.11.05   #2
    Ich hab zwar nicht so viel Ahnung, aber wenn du schon sagst das es sich hakelig anhört usw. dann würd ich doch glatt sagen das diese Spieltechnik falsch ist. Normaler weise versucht man ja mit dem geringst möglichen aufwand zu spielen...

    Ich spiele zumindest immer aus dem Handgelenk damit bei hoher Geschwindikeit das ganze auch noch flüssig geht und nicht rattert wie Hölle.

    PS: Schau dich auch mal ein bischen um dann stößt man doch schon mal auf ähnliche Threads die diese Frage bestimmt beantworten
     
  3. Arvir

    Arvir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    11.05.14
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    3.583
    Erstellt: 05.11.05   #3
    In der Hoffnung nichts falsches zu sagen :
    Das Plek sollte eigentlich rechtwinklig zu den Seiten stehen und fest gehalten werden, eben über die Saiten rattern.
    Das es sich hakelig anfühlt list nur ein temporäres Phänomen und vergeht mit der Übung.
     
  4. giemel

    giemel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    11.11.11
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 06.11.05   #4
    Also ich denke mal es ist so ein Mittelding... So fest wie nötig (dass die die einzelnen Töne schön differenziert klingen) aber so locker wie möglich (damit's eben nicht "hakt" sondern schön flüssig klingt). Das ist wie beim Vibrato, dauert halt ne ganze Weile eh man das richtige Feeling dafür hat.

    Gruß, Giemel
     
  5. Nuschel

    Nuschel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    28.02.07
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Stenal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 06.11.05   #5
    Das die Töne sauber und nicht wie ein Brei aus Tönen klingt, hängt doch mit der kurzen Berührung der Seiten mit der linken Hand und der Abdämpfung der tiefen Seiten mit dem Handballen zusammen.
    Und die Bewegung des Pleks ist locker aus dem Handgelenk(vieleicht auch ein bisschen aus dem Arm) so hab ich mich zumindest beobachtet.

    Bis her hab ich gedacht dass das richtig ist...oder nicht ???
     
  6. Utti

    Utti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    14.05.13
    Beiträge:
    263
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    347
    Erstellt: 06.11.05   #6
    kannste gut sweepen ?
    wenn ja, dann wirds wohl so sein....also ich kanns nich wirklich
     
  7. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 06.11.05   #7
    Mhh...also da ich auch gerade erst Anfange zu sweepen, kann ich nur sagen das ich versuche es nicht so fest zu halten, weil das Gefühl dann komisch ist. Ich versuche eher es so ein bsichen drüber schweben zu lassen und schlage dann auch so an, das ich nicht so stumpf von unten nach oben anschlage sonder so leicht geschwungen...... irgendwo hab ich mal sowas von Alexi gesehen.:D
     
  8. vinguard

    vinguard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.04
    Zuletzt hier:
    14.08.06
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 06.11.05   #8
    Danke schonmal für die Antworten, aber ganz sicher scheint ihr euch ja auch nicht zu sein. Ich hab bis jetzt immer aus dem Handgelenk gespielt, aber das Plek war trotzdem im 90° Winkel zu den Saiten, so dass es sich bei geringeren Geschwindigkeiten schon recht hakelig anfühlt. Kann vielleicht jemand, der die Technik schon lange und gut beherrscht, mal etwas dazu sagen? Soll ich umlernen, so dass die Bewegung aus dem Unterarm kommt, oder meine alte Technik weiter fahren? Bevor ich die Technik jetzt vertiefe würde ich das schon gerne wissen...

    Mfg,
    Alex
     
  9. luke_

    luke_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.08
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 06.11.05   #9
    so gerade beim Sweepen soll das Plektrum nicht im 90° Winkel zu den saiten stehen. Denn genau diese hakelige wird dir bei schnellem Spielen zum Verhängniss. Du wirst sehen, das Gleiten über die Saiten entpupt sich im laufe der Zeit als besser
     
  10. Atrowurst

    Atrowurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    952
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    668
    Erstellt: 07.11.05   #10
    Stellt euch einfach vor ihr habt einen Pinsel in der Hand, und wischt ueber die Saiten.
    So hab ich mir die richtige Haltung beim sweepen angewoehnt.
     
  11. Paganono

    Paganono Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    9.10.16
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.125
    Erstellt: 07.11.05   #11
  12. vinguard

    vinguard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.04
    Zuletzt hier:
    14.08.06
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 07.11.05   #12
  13. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 07.11.05   #13
    Ich spiele den Wechselschlag aus dem Unterarm und so sweepe ich auch.
    Für mich ist es einfach wesentlich angenehmer und meine Hand ermüdet nach langem spielen nicht.
    Also sage ich ich "Aus dem Arm, über die Saiten _rattern_" da locker aus dem Handgelenk einfach nichts für mich ist.
    Ist nunmal auch jedem selbst überlassen.
    Aber du kannst ja auch im Wechselschlag Sweepen...Smolski hat ja mal stur behauptet dass er es so macht.

    Da gibt es kein richtig und kein falsch, dass solltest du dir mal vor Augen führen.
     
  14. camparijari

    camparijari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    12.05.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    Greifswald / Hamburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    40
    Erstellt: 07.11.05   #14
    Wenn es sich am Anfang hakelig anfühlt ist das richtig. Mit Übung geht das mit der Zeit weg. Aber ein wischen über die Saiten ist definitiv falsch.
     
  15. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
    Erstellt: 07.11.05   #15
    D kann ich das Speed Picking Video von Gambale empfehlen. Er macht's aus dem Handgelenk und wahrscheinlich der Chef, was Speeping angeht. Aber es gibt auch Leute, die das aus dem Unterarm machen und das für sich auch begründen können.
    Und ob Plek fest oder locker ? Ich glaube, das kommt von alleine mit der Zeit. Ein Mittelding wäre vielleicht gut für den Anfang.
    Und versuche Sweeping in jeder Geschwindigkeit zu üben. Viele können das nur schnell und haben Problem, wenn man es vielleicht ml langsmer einsetzen muss.
     
Die Seite wird geladen...

mapping