Frage zum Vibrato einer Strat

von STRAT, 07.04.04.

  1. STRAT

    STRAT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    9.02.14
    Beiträge:
    388
    Ort:
    Herne (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.04   #1
    Hidiho =)

    Also ich hab mal folgende Frage. Wenn bei einer Strat die Saitenspannung runter ist und das Vibrato aufliegt, sollte es dann greade (waagerecht) aufliegen, oder nach hinten bzw vorn geneigt sein? Das kann man ja mit den 2 großen Schrauben vorne einstellen bzw das vibrato entweder nach vorn oder hinten senken :)



    THX
    STRAT
     
  2. billie joe

    billie joe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.04
    Zuletzt hier:
    18.05.15
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 07.04.04   #2
    wenn die saiten runter sind kippt es nach hinten.... ist ja klar... wegen den federn..

    wenn saiten drauf sind gibts zwei möglichkeiten:

    ---das vibrato wird so eingestell (federn spannen) das es hinten aufliegt.... vorteil: verstimmt nicht so leicht
    nachteil:ton kann nur nach unten moduliert werden


    ---das vibrato wird so eingestellt das es in einer freien schwebeposition steht, also nicht nach vorne oder hinten geneigt ist sondern gerade steht
    vorteil:modulation der tonhöhe nach unten und oben
    nachteil:verstimmt bei beherztem einsatz leicht
     
  3. STRAT

    STRAT Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    9.02.14
    Beiträge:
    388
    Ort:
    Herne (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.04   #3
    Ja, aber wenn die saiten runter sind, kippt es dann nach hinten oder liegt es waagerecht auf dem korpus?



    STRAT
     
  4. billie joe

    billie joe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.04
    Zuletzt hier:
    18.05.15
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 07.04.04   #4
    es wird von den federn nach hinten gezogen, es steht also dann auf dem korpus auf....... es klappt nicht so ganz nach hinten, da hatte ich mich wohl falsch ausgedrückt
     
  5. STRAT

    STRAT Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    9.02.14
    Beiträge:
    388
    Ort:
    Herne (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.04   #5
    Ich hab mal zum besseren Verständnis noch ein Foto gemacht:

    [​IMG]

    Stehen da die beiden Schrauben links von den Saitenreitern zu weit raus, sodass das Vibrato nach hinten kippt (was es auf dem Bild ja tut) oder ist das so in Ordnung, oder aber sollte das vibrato auf diesem Bild grade bzw. Waagerecht sein? :o




    STRAT
     
  6. STRAT

    STRAT Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    9.02.14
    Beiträge:
    388
    Ort:
    Herne (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.04   #6
    *schieb* =)
     
  7. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 08.04.04   #7
    ich hab die Schrauben immer tunlichst in Ruhe gelassen :-)

    Bei mir sitzen sie tiefer, und wenn man die saiten lockert, liegt das Vibrato exakt grade auf. nach inten kann es gar nicht kippen, da ja der Body nicht unterfräst ist. Der Body ist also die natürlich Barriere.

    Wenn du an den Schrauben drehst, Saitenspannung auf Null!! Sonst machjste die Messerkante womöglich kaputt. Das Ding liegt ja wien Floyd Rose da drauf.

    Wozu die Schrauben gut sind, hab ich nie so richtig kapiert. Zur Höhenseinstellung wie beim Floyd braucht mans ja net, dafür hat man ja die Reiter.

    Weiss das einer hier?

    Im fender-Hanbuch stand da nämlich nix dabei. da heisst es einfach, die Dinger seinen die Auflagebolzen fürs Trem. Klingt ja so, als sollte man gar nicht dran rumschrauben.
     
  8. STRAT

    STRAT Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    9.02.14
    Beiträge:
    388
    Ort:
    Herne (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.04   #8
    Na gut, dann werd ichse mal nen bisschen reindrehen! Ich hab mir sowieso vorgenommen, meine Strat mal selber einzustellen (hab hier son buch mit anleitung :D ), ich kann ja nix kaputtmachen. Bin ganz vorsichtig :)




    STRAT
     
Die Seite wird geladen...

mapping