Frage zur PG-Fräsung HB MS60 bzw. Jaguar/Mustang-Style gesucht.

von Ple, 05.09.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Ple

    Ple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.16
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    13
    Erstellt: 05.09.16   #1
    Guten Tag.

    Da ich seit ca 3 Monaten eine Gitarre suche die zu mir passt und ich Aufgrund verschiedener Faktoren nicht fündig werde die unter anderem Aussehen/Tonabnehmer und meinem Ausgefallenen Geschmack zugrunde liegen,
    dachte ich mir wende ich mich mal an dieses Forum.
    Ich stehe auf Mustang und Jaguar und das am besten mit 2 Humbuckern, 1 Single Coil und ein 1 Humbucker wären soweit auch Ok! :) (P90´s sind gar nicht mein Fall)
    leider findet man hier unter 1000 € nichts gescheites Fender und Fender Squire Gitarren wurden schon alle Ausgeschlossen,
    haben diese bereits im Music Store angespielt und warem nicht sonderlich angetan.

    Ich hatte vor einiger Zeit mal eine Harley Benton MS 60 hier die ich aber Aufgrund von Extremen Lack Schäden (war ein B-Stock) wieder zurück geschickt habe.
    Meine Frage wäre jetzt wenn Du, mal eine Harley Benton MS60 hattest oder eine hast, ist der Body unter dem Schlagbrett komplett ausgefräst so das dort bequem Platz für einen Humbucker wäre.
    Habe leider damals nicht danach geschaut und hoffe das mir hier jemand Auskunft geben kann :)

    Falls dir jetzt durch meinen Post evt eine Gitarre einfällt die zu mir passen könnte *edit*, tu dir keinen Zwang an mir alles Vorzuschlagen was dir einfällt :).

    Das ist mein erster Post in diesem Forum, sollte ich gegen irgendwelche Geflogenheiten Verstoßen haben tuts mir leid :)
    Mfg Ple
     
  2. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    19.06.18
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    143
    Kekse:
    988
    Erstellt: 05.09.16   #2
    Nirvana Fan ?:rock:

    Ich würde dir von der HB abraten, mir hat dir überhaupt nicht gefallen.

    Bald kommen neue Duo Sonics und Mustangs.
    Die Duo Sonic gibts auch als HS Version.

    https://m.thomann.de/de/fender_duo_sonic_hs_rw_sg.htm?o=1&ref=mrl_a_1&search=1473097221

    Werde ich mir wenn sie da sind auch anschauen, finde die sehr sehr interessant.

    Hast du die schon gesehen ?
    https://m.thomann.de/de/fender_sqry...uitar.htm?o=13&ref=mrl_a_13&search=1473097272

    Hast du schon mal die Kurt Cobain getestet ?
    https://m.thomann.de/de/fender_kurt_cobain_jaguar.htm?o=1&ref=mrl_a_1&search=1473097272

    Über deinem genanntem Betrag aber man kann sie oft recht günstig schißen.

    Die ist zwar als "Anfragen" angegeben aber es könnte sein das die die da haben:
    http://beyers-music.de/product_info.php?products_id=5041

    In der Bucht könntest du vielleicht mal nach der Blacktop Jaguar gucken oder nach der Pawn Shop Mustang bzw Mustang Special, Kurt Cobain Mustang und Jaguar oder nach der Jagstang.

    Es gab von Fender auch mal eine Toronado und
    Die Cyclone die gehen auch ln deine beschriebene richtung.

    Edit:
    Habe grade was bei Kleinanzeigen geschaut dort gibts Jagstangs und Kurt Mustangs wenn dich das interessiert
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Ple

    Ple Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.16
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    13
    Erstellt: 05.09.16   #3
    Fan mit Leib und Seele. :)

    Die Sonics sind aufjedenfall sehr Interessant, allerdings gefallen mir die aktuellen Farben noch nicht so recht :rolleyes: ähnlich wie bei der Jarman.


    Die Cobain Fender hab ich noch nicht getestet, aber die für 300 € weniger, ist mehr oder weniger das selbe, die war schon klasse, aber leider nicht im aktuellen Budget :(.


    Die Rote Mustang von Beyers hatte ich noch nicht gefunden :) Danke schon mal Dafür :)


    Ja die Blacktop hatte ich schon Angespielt und die gefiel mir nicht so gut. Es ist so ein bisschen die Suche nach der Nadel im Heuhaufen, entweder hatte ich wirklich Pech oder Fender ist unter 800-1000 € wirklich nicht so Pralle ^^
    und als Vergleich hab ich Tatsächlich nur meine 130 € Harley Benton Tele die ich 3 Jahre jetzt gespielt habe.

    Ich fand die MS60 Im Auslieferungszustand auch nicht so Toll, aber könnte mir Vorstellen mit ein paar Modifikationen daraus eine Halbwegsbrauchbare Gitarre zu machen. Sehe sie auf der selben Stufe wie Squire Instrumente nur
    dass sie 200-300 € weniger kostet und da könnte ich erstmal damit leben.

    Edit: an die Jagstang hab ich vorgestern schon eine Anfrage geschickt :) nach den Mustangs werde ich jetzt mal schauen :) danke
     
  4. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    19.06.18
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    143
    Kekse:
    988
    Erstellt: 05.09.16   #4
    Es gibt immoment auch bei Kleinanzeigen Jagstangs und Kurt Mustangs.

    Die Duos und Mustangs kommen auch Als SS Version, da könntest du auch Umbauen. Außerdem hat meister Kurt bevor er HB in die Mustangs eingebaut hat immer HB im SC vormat genommen.

    Welchen Amp spielst du denn ?

    Ich spiele selber eine Kurt Cobain Jaguar auf nem AC30 mit nem Ehx Small Clone und Ds-1x und das kommt dem Sound schon recht nahe.
    Wenn eine Jagstang oder Mustang bei mir in der nähe wäre würde ich die sofor kaufen aber leider gibts nix deswegen warte ich auf die Duo Sonics.

    Dir gefallen die Duos von den Farben her nicht?
    Dann bist du aber kein richtiger "Grunge" bzw Nirvana Fan.;)
     
  5. Ple

    Ple Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.16
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    13
    Erstellt: 05.09.16   #5
    Aktuell spiele ich gar keinen Amp, alles Spielt sich über meinen Line 6 Pod ab da ich in der Innenstadt wohne.
    Benutze das DS 2 und eine Billig Jazzmaster Kopie der ich auch einen 2ten Humbucker Verpasst habe :).
    Und ich denke nicht dass die Farbe einer Gitarre etwas mit Fan oder nicht Fan zu tun hat ;) hab den guten Herrn auf meinem Unterarm Verewigt ich denke das genügt :)
     
  6. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    19.06.18
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    143
    Kekse:
    988
    Erstellt: 05.09.16   #6
    Naja Ansichtssache, ich finde das man diese Musik mit jeder Gitarre spielen kann, habe ne billiGe Strat die hört sich mit dem Boss gut an die Jaguar auch solange halt HB an der Brücke.

    Ich würde erstmal auf die Duos und Mustangs warten und dann testen. Außer du bekommst ein gutes Angebot für die Mustang oder Jag.
     
  7. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    19.06.18
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    143
    Kekse:
    988
    Erstellt: 07.09.16   #7
    Berichte aufjedenfall wozu du dich entschieden hast, wenn du was kaufst. Und ambesten noch ein Review schreiben :D
     
  8. TV-Music

    TV-Music Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.07
    Zuletzt hier:
    19.06.18
    Beiträge:
    188
    Ort:
    Kettig
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    616
    Erstellt: 21.09.16   #8
    Mr. Ple,
    Erzähl doch mal von deiner Jungen liebe.
    Hast sie ja jetzt schon paar Tage.
    Greetings
     
  9. Ple

    Ple Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.16
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    13
    Erstellt: 21.09.16   #9
    Sehr Geehrter Herr TV Music, ist mir natürlich eine Freude Ihnen das Nochmal zu erzählen :D

    Ich hab mir jetzt eine Fender Squire Vintage Modified Jaguar HH gekauft, habe sie bei Ebay Kleinanzeigen gefunden.
    Bin generell Sehr Zufrieden ein paar Kleinigkeiten werde ich noch Verändern, Die Kanten der Bundstäbchen müssen noch etwas Abgerundet werden, Neue Tonabnehmer und neue Tuner.
    Die Verbauten sind zwar erstmal In Ordnung aber ich bin so angetan von der Guten dass ich sie gerne noch Aufwerten möchte.
    Zu meiner Großen Freude hat sie eine Feste Brücke und keinen Vintage Tremolo. Falls noch Fragen bestehen sollten werde ich sie Natürlich gerne Beantworten :)

    Mfg Ple
     

    Anhänge:

  10. TV-Music

    TV-Music Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.07
    Zuletzt hier:
    19.06.18
    Beiträge:
    188
    Ort:
    Kettig
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    616
    Erstellt: 21.09.16   #10
    Ich weiß das! Aber ich denke das die Leute die hier mitlesen und/oder auf deinen Treat Antwort sicher auch gerne wissen würden wie es weiter gegangen ist...
    Btw. Ist das Review im Anhang sehr schön, aber das ist keins von dir :-D
     
  11. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    19.06.18
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    143
    Kekse:
    988
    Erstellt: 21.09.16   #11
    Willst du sie in Richtung Kurt Cobain Jaguar Modifizieren?
    Also von den Tunern und PUs ?
    Die Farbe und Pickguard hat sie ja schonmal.
     
  12. Ple

    Ple Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.16
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    13
    Erstellt: 21.09.16   #12
    das ist absolut Korrekt :D

    Weiß ich noch nicht genau, Schwanke Zwischen Di Marzios oder dem Hod Rodded Set. Bei den Tunern werd ich vermutlich zu Grovern greifen bin sehr Angetan von denen.
    Hab aufjedenfall nicht vor mir ne Kopie von der Kurt Gitarre zu basteln ;)
     
  13. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    19.06.18
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    143
    Kekse:
    988
    Erstellt: 21.09.16   #13
    Also die Dimarzios sind schon toll.
    Ich habe das Hot Rodded Set in meiner Strat drin, das finde ich jetzt aber nicht so toll wie die Dimarzios.
     
  14. Ple

    Ple Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.16
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    13
    Erstellt: 21.09.16   #14
    finde es halt generell nicht so einfach sich zu entscheiden, finde die di marzios auf der einen seite auch etwas bissiger was mir persönlich sehr gefällt, auf der anderen seite muss man halt auch immer gucken wie sie sich in ner gitarre verhalten.
    mal schauen :)
     
  15. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    19.06.18
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    143
    Kekse:
    988
    Erstellt: 21.09.16   #15
    Beide kaufen
    Beide testen
    Und die die Nichtgefallen zurückschicken(geht beim T soviel ich weis)
     
Die Seite wird geladen...

mapping