Fragen eines blutigen Anfängers

von Mr. NoName, 29.02.08.

  1. Mr. NoName

    Mr. NoName Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    23.09.13
    Beiträge:
    699
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    1.280
    Erstellt: 29.02.08   #1
    Hallo miteinander!

    Ich habe vor einigen Tagen mir eine E-Gitarre zugelegt (eine Ibanez GRG-170 DX)

    Nun habe Ich einige Fragen:

    Wie genau sollte Ich mit dem lernen anfangen (Ich kann mir leider im Moment keinen Gitarrenunterricht leisten und kann auch keine Noten lesen).
    Ich habe zwar mit einigen Fingerübungen angefangen die Ich hier im FAQ gefunden hab (1-2-3-4 , die Spider etc) aber Ich denke nur damit komme Ich auf langer Sicht auch nicht weiter.
    Also, was sollte Ich neber den Fingerübungen noch machen?

    Ich freue mich auf eure Antworten!

    Grüße, NoName
     
  2. soloGuitar

    soloGuitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.08
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 29.02.08   #2
    Such mal nach Akkorde, das ist für den Einstieg ser gut geeignet, und macht auch auf Dauer mehr Spass, als FIngerübungen!
     
  3. Mr. NoName

    Mr. NoName Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    23.09.13
    Beiträge:
    699
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    1.280
    Erstellt: 29.02.08   #3
    Kannst mir bitte paar Seiten nennen? Wäre echt nett^^
     
  4. Robert60

    Robert60 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    2.09.09
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    241
    Erstellt: 29.02.08   #4

    Hier hast du mal einen Link für Gitarrenlernvideos, probier es mal damit:
    http://obra-musik.de/gitarrero/forum/vgallery.php


    Dann lade Dir doch einfach mal die Probier Version (3 Lektionen zum testen für absolute Anfänger) von Gitarrero runter, ich lerne auch mit dieser Software ohne Lehrer und ergänze dass mit Videos und Infos aus dem Internet.

    http://www.gitarrero-beginner.de/gitarrenschule/gitarrenschule_anfaenger.htm


    Ausserdem empfehle ich für Anfänger unbedingt die DVD von Bernd Brümmer, ist auch nicht so teuer:

    http://www.bbmusic.de/shop/produkt.php?pid=1


    Dann gibt es noch das Lagerfeuerdiplom kostenlos unter:

    http://de.wikibooks.org/wiki/Gitarre:_Lagerfeuerdiplom
     
  5. soloGuitar

    soloGuitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.08
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 29.02.08   #5
    http://www.gitarrenlinks.de/akkorde.html

    Halt Dich am Anfang an folgende Akkorde:
    D
    A
    Am
    E
    Em
    Später dann noch :
    C
    G

    lass alle anderen erst mal weg, brauchst Du erstmal nicht, einige davon vielleicht nie!

    Aber die rechte Hand muss dazu schlagen oder zupfen, und dass ist das zweite, dass DU angehen musst. Am besten parallel, ber dabei kann Dir ein Lehrer besser helfen!
     
  6. soloGuitar

    soloGuitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.08
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 29.02.08   #6
    @Robert60: ok, das ist eine bessere Antwort :)
     
  7. Mr. NoName

    Mr. NoName Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    23.09.13
    Beiträge:
    699
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    1.280
    Erstellt: 29.02.08   #7
    Ich bedanke mich schonmal für die Antworten!

    Ich verstehe jedoch nicht so ganz den Unterschied zwischen schlagen und zupfen, kann mir wer das genau erklären (wie man das ausführt jeweils /worin der Unterschied besteht/wann man welche Technik einsetzt?)
     
  8. Robert60

    Robert60 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    2.09.09
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    241
    Erstellt: 29.02.08   #8
    Unter dem Link - Menüpunkt: 4.2 Techniken der Anschlagshand nachlesen


    http://de.wikipedia.org/wiki/Gitarre
     
  9. freddy01

    freddy01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.06
    Zuletzt hier:
    17.10.08
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Wohnbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 29.02.08   #9
    hi
    Der Unterschied zwischen Schlagen und Zupfen ist folgender: Beim Schlagen nimmst du dein Plektrum und schlägst dann damit die Saiten an. Ein Beispiel dafür ist jeder, der mit einer Akustikgitarre ein Lied mit Akkorden begleitet.
    Das zupfen erfolgt dagegen mit den Fingern, wobei jeweils einzelne Saiten mit den Fingern gezupft werden. Ein Beispiel hierfür ist das Lied von Kansas- Dust in the wind.
    Im Prinzip ist das der Unterschied. Ich hoffe, ich habe es verständlich genug formuliert.

    Edit: Robert 60 war schneller als ich
     
  10. CMatuschek

    CMatuschek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    28.11.09
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 29.02.08   #10
    Lernen ist nich = lernen ....

    Es gibt wieviele "Arten", Methoden und Sachen die man lernen kann. ICH finde, es kommt auch die Mischung an!

    Du kannst:

    -komplette Lieder lernen
    -Fingerübungen/Pickingübungen
    -Akkorde lernen
    -Theorie lernen
    -Tonleitern lernen
    -Lickslernen
    -Bücher durchlernen
    O
    o
    .


    Fange mit den Sachen an die dir am meisten Spaß machen (werden bestimmt Lieder sein) und maach weiter mit den Dingen, wo du germerkt hast, das sie nötig sind.
    Mit nur-Tonleitern-lernen oder nur-Fingerübungen kommste nicht weiter, irgendwie ist alles wichtig.


    Viel Erfolg weiterhin!
     
  11. superhoschi

    superhoschi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    17.02.10
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Zur Zeit auf den Fidschis
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.203
    Erstellt: 29.02.08   #11
    Ich würde Dir empfehlen einen Lehrer fürs erste aufzusuchen damit du erstmal die Grundlagen kennen lernst

    -wechselschlag
    -akkorde
    -noten
    -haltung


    später kannst du immer noch im Internet Dir Sachen selbst beibringen

    gruß Markus
     
  12. Mr. NoName

    Mr. NoName Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    23.09.13
    Beiträge:
    699
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    1.280
    Erstellt: 29.02.08   #12
    muss das unbedingt nen 'richtiger' Lehrer sein , oder kann das auch nen Freund/erfahrener Gitarrist sein?
     
  13. superhoschi

    superhoschi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    17.02.10
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Zur Zeit auf den Fidschis
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.203
    Erstellt: 29.02.08   #13
    Natürlich kann das n Kumpel sein, aber der sollte schon ungefähr wissen wie er dich am besten an die Gitarre ran führt

    soll heissen: nicht mit Übungen anfangen die totaler Schwachsinn sind für Anfänger !

    Wichtig ZIELE müssen erreichbar sein sonst verliert mann schnell die Motivation.

    gruß Markus
     
  14. Gitarrenkauf

    Gitarrenkauf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.08
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.08   #14
    Hallo,

    auch ich möchte E-Gitarre spielen lernen, habe von der Thematik auch noch keine Ahnung.
    Ausrüstung steht (Ibanez ARX120 + Line 6 Spider III 30)
    Möchte in die Musikrichtung Satriani, Metallica... gehen

    Ich habe mir die Seiten die Ihr vorgeschlagen habt angeschaut, es sind schon wirklich interessante dabei, was für mich jedoch noch interessanter wäre wäre... so eine Art
    Online Video Lehrer mit wöchentlich neuen Videos (gibt es soetwas? , wäre auch bereit dort einen Beitrag zu zahlen)
    Da ich mir keinen Gitarrenlehrer leisten kann, wäre so etwas echt super!
     
  15. a-s-d

    a-s-d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.07
    Zuletzt hier:
    31.08.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.08   #15
    online video lehrer mit wöchentlichen neuen videos gibt es natürlich, aber bisher kenn ich nur welche, die auch was kosten.
    ansonsten bei youtube gibt es einige lessons bzw. auch hier im anfänger board unter den stickys gucken.
    da stehen einige videos.
    https://www.musiker-board.de/vb/git...lung-video-lessons-speziell-f-r-anf-nger.html
    generell kann ich nur einen lehrer empfehlen, kostet zwar aber lohnt sich auf jeden fall.
     
  16. LostWallet

    LostWallet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.08
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 01.03.08   #16
    Das ist doch immerhin schon mal eine Aussage bezgl. Stilrichtung. :great:

    Lernbücher mit CD sind auch nicht schlecht:
    http://www.musik-produktiv.de/schott-rock-gitarre-make-her-cry.aspx

    oder
    http://www.soundland.de/catalog/product_info.php?products_id=208273&language=de

    oder
    http://www.amazon.de/Masters-Guitar-Konzepte-Techniken-Rockgitarre/dp/3927190039

    oder
    http://www.amazon.de/Solo-Solutions-Guitar-Inkl-CD/dp/3802403444

    oder
    https://www.thomann.de/de/ama_rock_guitar_secrets.htm

    Alle auf deutsch - Viel Spass beim Stöbern. ;)

    Für 25 Euronen hast du dir den Gitarrenlehrer gespart und bist *mit Ansage* mindestens ein halbes Jahr beschäftigt.
    Allerdings kann ich dir nur raten, dir Basics von einem Lehrer beibringen zu lassen. Geht erstens schneller, und du hast wöchentliche Lernziele (Hausaufgaben) die dich für die nächste Lehrstunde motivieren (viel zu üben). :great:

    Grüezi wohl
     
  17. Gitarrenkauf

    Gitarrenkauf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.08
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.08   #17
    Die Internetsites dürfen ruhig was kosten, ich habe nur keine Lust jedes Mal zu irgendeinem Gitarrenlehrer zu fahren, der womöglich von nichts eine Ahnung hat (Es gibt hier einfach zu viele unseriöse Leute die Gitarrenunterricht anbieten...)
    Also wenn ihr eine Homepage kennt bitte posten.

    Danke
     
  18. Gitarrenkauf

    Gitarrenkauf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.08
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.08   #18
    @LostWallet

    Vielen Dank für die Links, werde mir auf jeden Fall so eines anschaffen.
    Evtl. muss ich mich doch (eben für die Basics) im Raum Regensburg nach einem günstigen aber gutem Lehrer umsehen...
     
  19. m5871

    m5871 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.07
    Zuletzt hier:
    21.08.09
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    210
    Erstellt: 03.03.08   #19
    Mr. Noname,

    auf jeden Fall einen Lehrer suchen!!!

    Unterricht muß ja nicht gleich wöchentlich sein, vielleicht findest Du ja jemand, der Dich einmal im Monat oder so berät was Du falsch machst ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping