Fragen zu Sambanoten u. Percussion

von DrummerESVK, 14.07.08.

  1. DrummerESVK

    DrummerESVK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.07
    Zuletzt hier:
    15.08.08
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.08   #1
    Hallo.
    Ich hab da ne Frage, an diejenigen von euch, die in solchen Sambagruppen /-bands trommeln:
    1. Habt ihr da eigentlich so richtige Noten nach denen ihr spielt, oder spielt jeder wies ihm grad passt, oder wie läuft des eigentlich ab?
    2. Kann man sich die Percussion und Co. irgendwie selber bauen? bzw. hat das von euch jemand schon mal selber gebaut?

    Viele Grüße
    Flo:)
     
  2. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 19.07.08   #2
    Tag! :)

    Es gibt freilich gewisse Schemen und Rhythmen die einfach Standard sind, doch ist es so, dass die meisten Gruppen aktuell mehr eine Reggae/Aché-Mischung spielen als "klassichem" Batucada und Rio.

    Ich, selbst Leiter einer Gruppe, gebe dann meistens die Empfehlung ab, dass du aus nahezu allem einen Rhythmus oder Break machen kannst. Half-Time, 3/4, etc. - hauptsache du kommst am Ende wieder auf der 1 raus. ;) Ein aktuelles Beispiel dazu habe ich letzte Woche auf dem Sambafestival in Coburg miterlebt: Eine Gruppe hatte über einen bestimmten Groove mit dem Tambourin die Melodie des las-ketchup-Songs gespielt. War gewöhnungsbedürftig aber doch kurzzeitig sehr spassig mit anzuhören.

    Falls du aber doch nach einigen festen Dingen die beachtet werden sollten suchst, kann ich dir folgende Links empfehlen:

    https://www.musiker-board.de/vb/faq-workshop/152399-samba-techniken-grooves-rhythmen.html

    https://www.musiker-board.de/vb/faq-workshop/168293-samba-ein-komplettes-st-ck-entsteht.html

    Dazu möchte ich aber gleich noch vorneweg nehmen, dass sich der Samba zwar als 4/4 notieren lässt, sich aber nicht so spielt. die 3te und 4te Viertelnote ist leicht vorgezogen, so dass ein gewisses "holpern" entsteht, mit dem viele Westeuropäisch geprägte Menschen mitunter große Schwierigkeiten haben. Theorie beim Samba ist gut und wichtig, aber nur über das eigene Spielen wird man erkennen was es wirklich ist und wie anspruchsvoll in Wirklichkeit.

    Du kannst nahezu jedes Instrument selbst bauen, ob's dann aber klingt ist immer die andere Frage. Was Sambainstrumente angeht, so kannst du theoretisch Caixa (habe ich selbst schon gemacht), Repinique und Surdo selbst anfertigen.... aber ich würde da eher zu einem fertigen Instrument tendieren. Selbstgemacht ist zwar schön, aber vor allem oft beim Klang ein großes Problem. Gebe also in diese Richtung lieber etwas Geld aus (natürlich für das qualitativ richtige Instrument ;)) und lerne oder erweitere dein Sambakönnen! :great:

    Viele Grüße
    mb :)
     
  3. DrummerESVK

    DrummerESVK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.07
    Zuletzt hier:
    15.08.08
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.08   #3
    Hey. Also vielen Dank für deine ausführliche Antwort.

    Grüße
     
  4. olliB.

    olliB. Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    20.10.11
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Kiel
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.587
    Erstellt: 21.07.08   #4
    Hallo mb20,

    wahrscheinlich meinst Du die 3te und 4te Sechzehntel eines jeden Viertels.

    Notiert werden die meisten brasilianischen Sachen in meinen Büchern über zwei 2/4-Takte, d.h. stets in Achtelstruktur.

    Grüße
    olliB.
     
  5. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 25.07.08   #5
    Ja Olli, richtig!
    Ich meinte damit sozusagen die 9te und 13te 16tel. :D

    mb :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping