Freakige Musik????

von Surf Solar, 26.07.06.

  1. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 26.07.06   #1
    Hi Leute, hoffentlich ist das nicht das falsche Unterforum,aber es geht ja um progressive Musik....
    Ich würde gerne von euch wissen, ob ihr auch schon Erfahrungen damit gemacht habt,das nur weil ihr progressive Musik hört, als Freaks dargestellt werdet...
    Ich höre z.B sehr gerne The Mars Volta, was in meinem Bekanntenkreis völliges Unverständnis hervorruft, da kommen Sprüche wie :"Das ist doch keine Musik", oder " Sind die alle auf Drogen, wie kannst du dir das nur anhören"..... Das gleiche z.b bei Sigur Rós, Mogwai oder Dredg und allgemein bei Post/Prog/Art Rock Bands...
    Ihr könnt ja posten ob ihr schon ähnliche Erfahrungen damit gemacht habt, würde mich auf jeden Fall mal interessieren....
     
  2. Gong

    Gong Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.13
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 26.07.06   #2
    jo is bekannt.
    Egal ob ich Canterbury, Krautrock, Symphonic Prog, ArtRock, etc reintu in den CD-Spieler, immer wird gesagt "das kann man sich doch nicht anhören die spielen ja alle was anderes auf ihren Instrumenten das ist doch keine Musik" aber ist mir wurscht, konnte aber immerhin ne Freundin für die Musik begeistern, ich muss ihr nur noch STS und Schandmaul abgewöhnen.

    Wenn ich Gong hör mach ich extra laut für die Nachbarn weil die von Gong waren wirklich bekifft beim musizieren (in den texten gehts ja auch nur um Trips und spacige Fruitcakes und Moonweed und um den Pothead Pixie vom Planet Gong *g*) ^^

    Aber mich störts net dass die mich als Freak oder sonstwas ansehen denn ich empfinde mich selber als einer und ich steh auch musikalisch ziemlich allein da (spiele inner band da krieg ich einfach keine Progeinflüsse reingeschmuggelt die sind alle so stur) und auch abgesehn von der Musik bin ich ein Einzelgänger und ich zitiere mal ein paar Leute "weird und komisch und sonderbar"

    scheiss drauf :) hauptsache ich kann MEINE Musik hören.
     
  3. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 26.07.06   #3
    Abgewöhnen ? Scheinbar ist es dir doch nicht "wurscht".
    Ging es bei Musik nicht darum sie zu hören, weil sie jemandem gefällt.
    Jetzt willst du eine Freundin für "deine" Musik begeistern, ihr aber "ihre" abgewöhnen ?..:rolleyes:
    Trotzdem andere am bekehren ? ....naja...

    @Topic
    Ich höre vornehmlich Musik die "rockt" und mir einfach spaß macht.
    Da gibts Bands die das können und welche die das nicht können.
    Und es gibt genügend Prog Bands die es nicht können. (*hust*)
    Kann einem nicht scheißegal sein, was andere über die "eigene Musik" denken ?
     
  4. Surf Solar

    Surf Solar Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 26.07.06   #4
    Ja klar, du hast schon Recht, nur nervt es mich das mich wirklich jeder Idiot da drauf aufmerksam macht wie freaky ich nun bin....:screwy:
    Ich mein, ich mach mich doch auch nicht über irgendwelche Metallica Kiddies lustig, die hören halt ihre musik und ich meine, naja, mir sagt diese Musik auch nicht unbedingt zu um es mal gelinde zu sagen...
     
  5. Gong

    Gong Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.13
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 26.07.06   #5
    schonmal was von Ironie gehört? oO

    Ausserdem will ich sie nicht zu meiner Musik bekehren, sie war bei mir und es lief grad und es gefiel ihr fertig da hat sie sich selber n paar CDs gekauft.
     
  6. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 26.07.06   #6
    Ach Gottchen, da kommst du aber auch nicht drum herum. ;)
    Man ist musikalisch im Grunde für jeden "freaky" der was ganz anderes hört.
    Und da ist "freaky" wirklich noch ein netter Begriff. Es gibt da noch viel härtere Urteile.
    Es ist natürlich wirklich nervtötend, aber du bist da nicht der einzige und am besten
    arrangiert man sich mit der Tatsache, sonst bekommt man noch ein Magengeschwür. ;)
    Jep, aber das da oben war nicht wirklich etwas, was man als Ironie bezeichnen könnte....
     
  7. Gong

    Gong Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.13
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 26.07.06   #7
    Wenn du es nicht verstanden hast kann ich ja auch nix für. :screwy:
     
  8. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 26.07.06   #8
    Die Ironie springt mir förmlich ins Gesicht... Öhm ne, doch nicht...
    Du weißt aber schon was Ironie ist ? (das rot markierte z.B.....)
    Ich bezweifele dass es mit dem "verstehen" bei mir hapert.
     
  9. Surf Solar

    Surf Solar Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 26.07.06   #9
    Ich habe es im allgemeinen so gemeint, gerade die Prog-Musik oftmals als, naja, seltsam und ni richtig Mainstream tauglich dargestellt wird, vermisse das in anderen Genres^^ Aber naja, wenn keiner noch was dazu zu sagen hat möchte ich die Diskussion über Ironie-Nicht Ironie nicht weiter ausweiten^^
     
  10. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 26.07.06   #10
    Es ist weniger die Prog-Musik, als Musikrichtung. Es ist das was die Bands draus machen. :D ;)
    Ich denke, dass es schon welche gäbe die tauglich wären, aber viele verfrickeln sich irgendwie zu sehr.
    Ich kann mir manche genau dieser Bands auf Dauer echt nicht mehr anhören. Da rollen sich mir irgendwann die Fußnägel hoch.
     
  11. Bayo

    Bayo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.04
    Zuletzt hier:
    25.06.13
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    722
    Erstellt: 26.07.06   #11
    Zum Thema: Ja, das kenne ich. Aber man gewöhnt sich dran und wenn mich jemand fragt was ich für Musik höre sag ich nur noch "Rock und sowas". Auf kleinen Privatparties usw. nehm ich schon lang gar keine Musik/CDs mehr mit (höchstens Metallica und so n Zeugs).
    Manchmal ist es dann doch ziemlich belustigend, wenn man einige Reaktionen sieht. zB das von einer guten Freundin die Metalcore hört: "Das... das... das ist doch total der kranke Scheiß. Voll für'n Arsch" :D

    Aber hey, keiner muss meine Musik mögen und ich will auch keinen bekehren. Ich würde auch nicht wollen das meine Schwester mich mit Robbie Williams und PCD bekehren will. :o
    Dafür freut man sich umso mehr wenn man mal jemanden trifft der genauso "drauf ist". ;)
     
  12. Surf Solar

    Surf Solar Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 26.07.06   #12
    Lol, hast recht, da hört die Toleranz dann irgendwie auf^^
     
  13. Gong

    Gong Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.13
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 26.07.06   #13
    du hast den Gesamtzusammenhang nicht verstanden. tut mir schrecklich leid. :D
     
  14. HevyDevy

    HevyDevy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    10.03.11
    Beiträge:
    397
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    401
    Erstellt: 26.07.06   #14
    trotzdem ist es keine Ironie.
     
  15. Gong

    Gong Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.13
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 26.07.06   #15
    doch natürlich war das Ironie, ihr versteht die nur nicht das ist alles, ihr versteht anscheinend nur offensichtliche Ironie.
     
  16. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 26.07.06   #16
    Einen Gesamtzusammenhang gibt es da aber keinen.
    Auch keine Ironie. Ein wenig lächerlich nun darauf zu bestehen.
    Gib doch einfach zu, dass du schiss geschrieben hast.
     
  17. Gong

    Gong Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.13
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 26.07.06   #17
    oh man was soll ich denn zugeben? Ich habe den Satz in dem Post ironisch gemeint und das ist Fakt und nicht zu ändern. Nur weil euch die Ironie nicht offensichtlich genug ist soll es keine sein? *kopfschüttel*
     
  18. Bayo

    Bayo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.04
    Zuletzt hier:
    25.06.13
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    722
    Erstellt: 26.07.06   #18
    Ein Kindergarten ist ein Dreck dagegen. :p:D

    Ich finds etwas schade, dass es kaum/keine Clubs/Bars/usw. gibt in denen besagte Musik gespielt wird. Oder kennt vllt. jemand welche? zB im Raum München/Augsburg/Ingolstadt :D
    Ich hab' zwar kein Problem mir 8 Std. lang Metalcore, NuMetal oder Deutsch Rock reinzuziehen, aber das ist dann auch nicht das Wahre (für mich). :o
     
  19. Zack ab!

    Zack ab! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    9.05.15
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    909
    Erstellt: 26.07.06   #19
    Mensch, Mensch, Mensch.

    Er hat doch nur diesen kleinen, netten Kerl '':D '' hier vergessen.
    Im Internet hat man einfach nicht die Möglichkeit seine Aussagen akustisch zu betonen.
    Dreht im mal keinen Strick daraus.
    In einer Sprechsituation, kann ich mir seine Aussage durchaus als ironisch betont vorstellen.
     
  20. Surf Solar

    Surf Solar Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 26.07.06   #20

    Stimmt, du hast recht, jetz wo du´s sagst, hab noch keine bar/disco gesehn wo sowas gespielt wird, eigentlich ne schande, ist progmusik wirklich so ne nischengruppe nur?
     
Die Seite wird geladen...