freestyle begleiten

von Ladykracher, 12.11.06.

  1. Ladykracher

    Ladykracher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.06
    Zuletzt hier:
    15.05.12
    Beiträge:
    148
    Ort:
    früher Pott jetzt BW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 12.11.06   #1
    hi ihrs, also evtl. könnte ihr mir ja helfen.
    und zwar spiele ich noch net so lange, kann ganz gut akkordwechsel und mit der rechten hand habe ich schon ein gutes rhythmusgefühl.

    jetzt zu meiner frage:

    ein kumpel, der selbst musik macht, auftritt, rapt und frei freestylt hatte gestern die wahnsinsidee mitten in der nacht zu rappen und ich sollte dazu spielen. es war total lustig, vorallm zu zweit macht musik einfach mehr spaß.
    wir haben nur so herumgealbert, denn der hat schon seine richtige liveband und ich bin leider noch lange net so weit, aber ich hätte gerne tips von euch wie ich ihn halbwegs begleiten könnten, mit einem bestimmten rhythmus und nicht all zu tiefen akkorden? es kann sich ja ruhig immer wiederholen, ist ja beim hip hop beat oft der fall, nur wie klingts halbwegs cool?

    danke lg, lady ;)
     
  2. GuitarRa

    GuitarRa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 12.11.06   #2
    eine Gitarrenbegleitung zu HipHop/Rap :D naja selten aber gibt es ;)
    also ich würd sagen da kann man jetz so generell nichts sagen ..
    das kommt halt auf die art von freestyle an und so .. und außerdem ..
    wenn du jetzt schon was lernst dann ist es beim nächsten mal kein freestyle mehr :D
     
  3. Ladykracher

    Ladykracher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.06
    Zuletzt hier:
    15.05.12
    Beiträge:
    148
    Ort:
    früher Pott jetzt BW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 12.11.06   #3
    haha der war gut :great:

    aber es geht mir nur darum, das ich nen halbwegs guten rhytmus bieten kann, denn er muss sich dann an mich anpassen, das kann er leichter als anderes herum.
     
  4. GuitarRa

    GuitarRa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 12.11.06   #4
    Jo also wenn er sich dann gut an dich anpassen kann dann würde ich mir
    einfach ein paar nette Akkorde (tiefe, die die die gut spielen kannst) aussuchen und
    einen Rythmus einfallen lassen .. der Rythmus und so weiter ist halt Geschmackssache
    wie du das gerne hättest :)
     
  5. skater411

    skater411 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    335
    Ort:
    Lndkr. Hildesheim
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    85
    Erstellt: 12.11.06   #5
    Ich würd sagen so ein Hip Hop beat bekommt hauptsächlich aus den tiefen Tönen seinen klang....(natürlich nicht immer aber häufiiger).
    Also überleg dir ein paar sich wiederholende Akkorde mit tiefen tönen , die sich gut zueinander anhören ..



    Joa ansonsten viel spaß ;D
     
  6. GuitarRa

    GuitarRa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 12.11.06   #6
    joa .. so wie ichs gesagt habe :rolleyes::D
     
  7. Ladykracher

    Ladykracher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.06
    Zuletzt hier:
    15.05.12
    Beiträge:
    148
    Ort:
    früher Pott jetzt BW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 13.11.06   #7
    jungs, ihr helft mir nicht wirklich weiter :rolleyes:
     
  8. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    588
    Erstellt: 13.11.06   #8
    Hm, also ich würde was percussives Vorschlagen.
    Spiel Barré-Akkorde mit Grundton auf der A-Saite.
    Die halt mal als Moll und statt Dur nimmst du den Mittelfinger von der B-Saite (fuck, wie heißen die Akkorde dann??).
    Das schlägst du mit 8teln oder 16teln per Wehcselschlag durchweg an, und bringst per Dämpfung (lockerer Druck auf die Saiten statt richtigem greifen) einen Groove rein.
    Das Ganze Clean bzw. mit Chorus... Wah macht sich auch net verkehrt.
    Das sollte schonmal ein Ansatz sein.
     
  9. GuitarRa

    GuitarRa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 13.11.06   #9
    ...und das musst du dann nur noch perfektionieren :D:great:
     
  10. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 13.11.06   #10
    funksachen passen sehr gut,shuffle;
    am leichtesten auch ein riff der für dich cool zu spielen ist, den dann 4 5 min. durchhalten(wird zur tortur wenn das riff langweiligwird...)komme grad von ner hiphopjamsession.
    und der groove ist am WICHTIGSTEN, sonst verliert dein rapper den boden unter den füßen!

    greetz

    stylemaztaz
     
  11. Valerin

    Valerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.06
    Zuletzt hier:
    29.09.14
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.06   #11
    Das sind dann Sus2 Akkorde.
     
  12. Ladykracher

    Ladykracher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.06
    Zuletzt hier:
    15.05.12
    Beiträge:
    148
    Ort:
    früher Pott jetzt BW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 14.11.06   #12
    Sus2 kenne ich sogar, aber noch mal, ich war ewig nimmer hier, die gitarrensprache lässt wieder mal ??? aufblitzen, alles schon gehört aber ich check eben so gut wie nix. also im ersten moment hört sich das für mich nach "hä?" an:

    Barré-Akkorde kann isch noch net, schön wärs....

    ???:

    - shuffle, riff

    - Das schlägst du mit 8teln oder 16teln per Wechselschlag durchweg an

    - Das Ganze Clean bzw. mit Chorus...

    Bitte noch mal für mich auf deutsch, ich mags gerne verstehen?!
     
  13. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    588
    Erstellt: 14.11.06   #13
    - Das schlägst du mit 8teln oder 16teln per Wechselschlag durchweg an
    Bei jeder Auf- und Ab-Bewegung des Armes die Saiten mitnehmen. Der Rhythmus entsteht somit nur durch den Wechsel zwischen Dämpfung und richtigem Greifen.

    - Das Ganze Clean bzw. mit Chorus...
    Ich geh mal von e-Gitarre aus. "Clean Sound" bezeichnet den Klang der Gitarre direkt in den Verstärker und ohne jeden Effekt. "Chorus" ist ein Effektpedal, das in dem Fall dem Klang deutlich mehr Volumen verleiht. Wie gesagt, Wah macht de Sache perfekt. Dann erhält man diesen geilen 70er Sound wie im Spiel "Driver" bsp-weise.
    Wenn du mit Akustikgitarre unterwegs bist, gilt das natürlich weniger, allerdings würde ich zumindest ein Plektrum empfehlen.

    Unter diesem Link findest du ausserdem mal einen Überblick über Gitarreneffekte. Das sollte man dann doch schon lieber kennen (nicht wundern, aber der scrollt schon ganz bewusst ein deutliches Stück runter):
    http://de.wikipedia.org/wiki/Effektgerät_(Musik)#Gitarre
     
  14. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 14.11.06   #14
    shuffle: der bluesrhythmus...daa dadaa dadaa dadaa...nur so ne variante über die man auch rappen kann(siehe fettes brot, outkast; liedernamen fallen grad nicht ein)

    greetz

    stylemaztaz
     
Die Seite wird geladen...

mapping