frequenzbereich stimmgerät

von andreas_lp, 05.02.07.

  1. andreas_lp

    andreas_lp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    8.07.08
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 05.02.07   #1
    was bringt eigentlich die einstellung des frequenzbereiches beim stimmgerät (korg ca-30)

    stimme meine gitarre eigentlich immer direkt ... akustik über mikro und e-gitarre direkt.
    den frequenzbereich hab ich bis jetzt immer auf standard gelassen.

    was bringt diese einstellung genau?
    kann ich damit was genauer stimmen? welcher frequenzwert wäre empfehlenswert?
     
  2. Pickboy

    Pickboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    8.05.10
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.07   #2
    Ich schätze du meinst die 2 Knöpfe an denen "CALIB" steht. Mit denen verstellst du nicht den Stimmbereich, sondern die Frequenz des Stimmtons a. Normalerweise stimmt man nach dem Kammerton a mit der Frequenz 440 Hz. Manche Orchester stimmen aber nach einem etwas höheren Stimmton, um den Klang strahlender (durch mehr Höhen) zu machen.
    Zum Gitarren stimmen würde ich den Regler daher in Ruhe lassen, da sonst auch die Gitarre verstimmt klingt wenn du zu einer CD spielst.
     
  3. Andy_K

    Andy_K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.07
    Zuletzt hier:
    13.03.14
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    858
    Erstellt: 06.02.07   #3
    Normalerweise werden bei allen Instrumenten der Ton A auf 440Hz gestimmt. Wenn du Instrumente begleiten willst, bei denen das nicht der Fall ist und die sich schwer stimmen lassen, kannst du dein Stimmgerät auf diese Instrumente einstellen.
    Ich spiele z.B. des öfteren gemeinsam mit Flöten - SpielerInnen. Die Flöten sind nicht auf 440 Hz gestimmt. Also lass ich mir ein A vorspielen und kalibriere mein Stimmgerät auf diesen Ton (Zeiger in der Mitte). Anschließend kann ich dann die Gitarre perfekt zu den Flöten stimmen.
    Falls du das mal brauchst - Rückstellen nicht vergessen - sonst klingst du beim nächsten Gig grauenhaft ;) .
     
Die Seite wird geladen...

mapping