frequenzweiche ja oder nein

von ami drummer, 24.03.07.

  1. ami drummer

    ami drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.05
    Zuletzt hier:
    16.12.13
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.07   #1
    hi leute wir haben in unserem proberaum 2 boxen mit jeweils ein hochton horn und 2 bass lautsprechern wir haben diese bis jetzt noch nicht benutzt doch nun soll der gesang darüber laufen doch die boxen haben keine frequenz weiche und ich wollte fragen ob es besser ohne oder mit ich dachte an mit da evt. noch die bass von den drums mit darüber laufen soll
    thx
    mfg nille
     
  2. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 24.03.07   #2
    Wenn es sich um ein "echtes Horn" handelt, ist eine Weiche unbedingt nötig, weil sonst die Zerstörung des Hochtöners die unmittelbare Folge ist.

    Wenn der Hochtöner ein Piezo-Lautsprecher ist, ist keine Weiche nötig (und funktioniert auch nicht wirklich).

    Sofern der Hochtöner fest verkabelt ist (also z.B. parallel zu den Basslautsprechern), sollte man von Piezos ausgehen können (so doof ist selten jemand, dass er Hochtöner mit dem kompletten Frequenzumfang beschießt!).

    Denkbar wäre aber auch eine Box, in der Bass und Hochton getrennt nach außen verkabelt
    sind (2 Buchsen, keine eingebaute passive Weiche) - zwecks Aktivbetrieb!

    Mach mal Bilder von den Hörnern, vorzugsweise im ausgebauten Zustand und am besten vom Anschlußfeld, usw.
     
  3. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 24.03.07   #3
    oder erzähl einfach mal, um welche boxen es sich handelt
     
Die Seite wird geladen...

mapping