Fruity Loops mit Midi-Keyboard

von FatMike, 10.04.08.

  1. FatMike

    FatMike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.01.12
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.08   #1
    Hallo alle miteinander!

    Ich hatte da gestern mal wieder eine Idee, habe aber keine Ahnung ob sich das so umsetzen lässt, wie ich mir das vorstelle, da ich eigentlich "nur" Gitarre und Bass spiele.
    Also ich habe auf meinem Laptop Fruity Loops installiert und es macht mir wahnsinnigen Spass mit den darin integrierten Instrumenten zu experimentieren und auf meiner Laptop-Tastatur herum zu dudeln. Das klappt jedoch nicht ganz so gut, da es u.A. zu Verzögerungen kommt oder falls ich mehrere Töne gleichzeitig spiele nicht alle zu hören sind. Außerdem finde ich das total uncool!
    Da hab ich mich gefragt, ob ein Midi Keyboard das geeignete Gerät wäre, um die Instrumente in Fruity Loops damit zu steuern. Ich hab mir das so gedacht, dass wenn ich mit zwei drei Freunden am Jamen bin (Bass, Gitarre, Drums), einer von uns das ganze mit Klavier- oder Sythesizer-Sounds versüßt. :D
    Funktioniert das mit dieser "Kombination" aus Midi-Keyboard, Fruity Loops und Stereo Anlage? Mir kam auch schon in den Sinn einen einzelnen Sythesizer mit Tasten dafür zu kaufen, wäre jedoch um einiges teurer als nur ein Midi-Keyboard.
    Mein Laptop hat übrigens keinen Midi Eingang.... braucht man das oder geht das auch per USB?

    So, falls das ganze so funktionieren kann, wäre es super, wenn ihr mir auch gleich ein geeignetes Midi-Keyboard empfehlen könntet. Hab gesehen, dass es da schon welche für rund 100 Euro gibt. Wäre in der Preiskategorie schon was dabei?

    Vielen Dank für die Hilfe!
    Gruß, Simon
     
  2. bastman

    bastman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    134
    Erstellt: 12.04.08   #2
    Moin moin FatMike,

    alle Fragen kann ich dir aufgrund meiner geringen Erfahrung nicht beantworten, aber ein paar schaffe ich:
    Ja, solange die Anlage am PC hängt, dürfte das auf jeden Fall klappen.

    Stimmt, ich würde an deiner Stelle auch lieber zu einem Master-Keyboard greifen, wenn du dich schon mit FL auskennst.

    Das funktioniert auch über USB, ich glaube, die meisten Master-Keyboards besitzen sogar bereits ein USB-Kabel für dieses Vorhaben. Falls nicht, kannst du immer noch zu einem USB-Midi-Interface greifen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping