technics sx-kn501 mit fruity loops?

von cujamara, 18.01.07.

  1. cujamara

    cujamara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.07
    Zuletzt hier:
    16.12.13
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 18.01.07   #1
    hi!
    also ich hab mal eine frage und zwar wollte ich wissen ob es möglich ist mein altes keyboard (technics sx-kn501) mit fruity loops zu benutzen? das keyboard besitzt midi in/out ausgänge, sollte also eigentlich schon gehen oder? ich habe hier im forum gelesen das über ein usb-interface die latenz ziemlich schlecht sein soll und es wurde deswegen empfohlen eine "anfänger"-soundkarte zu kaufen? könntet ihr mich da vielleicht beraten?
    dankeschön!

    stay gold!
     
  2. Tax-5

    Tax-5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 18.01.07   #2
    Ich habe mir gerade erst das K500 gekauft...
    Natürlich klappt das... die alten AX Teile sind sogar sehr gute Midi Keyboards...

    Das mit der Latenz ist Einstellungssache..
    Ich weiss ja nicht wie du darauf kommst das die Latenz über USB schlecht sein soll..
    Ok meiner Ansicht nach ist USB-Midi sowieso Müll aber teils die einzige Lösung weil die entsprechenden Anschlüsse fehlen...

    Versuch es doch mal mit nem Gameport Kabel.. das ist billiger und schneller.. und funktioniert auch ohne Treiber
     
  3. cujamara

    cujamara Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.07
    Zuletzt hier:
    16.12.13
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 18.01.07   #3
    hi tx-5,
    danke für deine hilfe! also das mit der latenz hab ich hier in einem thread mal gelesen, ich hab ja selber keine ahnung!

    wo würde ich dann so ein kabel bekommen? wie sieht das den aus? kannst du mir eins empfehlen? weißt du vielleicht auch wie ich das dann in fruity loops/bei windows einstellen muss?

    vielen dank!
     
  4. Tax-5

    Tax-5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 20.01.07   #4
    Bei Cubase weiss ich es wegen der Latenz...

    Kabel.. hm... also ich verwende ein einfach MIDI->Gameport Kabel.. gibts immer wieder bei Ebay (hierzulande Ricardo) für etwa 7 Euro...
    Was es da für Marken gibt weiss ich nicht.. ich denke die Unterschiede sind da sehr klein da alle die ich bisher gesehen habe gleich aussehen...
     
  5. cujamara

    cujamara Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.07
    Zuletzt hier:
    16.12.13
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 20.01.07   #5
    ok ich hab das kabel bei ebay gefunden und werde es einfach mal austesten, vielen dank für deine hilfe!
     
Die Seite wird geladen...

mapping