funk-thema

von scheissPi-ber[], 30.11.06.

  1. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 30.11.06   #1
  2. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 30.11.06   #2
    jau an sich richtig geil fetzig ! die idee ist klasse, nur die drums nerven etwas ... sie fetzen nicht wirklich und die hi-hat ist äußerst penetrant ... daran noch bisschen feilen, sprich die hat bisschen zurück und die snare bisschen mehr rauskommen lassen, evtl. mit anderen drumsaples experimentieren und dann ist das ding supi !

    mich würd interessieren, wie du die super bläserstimmen hinbekommst. magste es verraten oder künstlergeheimnis ? :)

    funk on !
     
  3. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 30.11.06   #3
    hast recht, die drums sind nicht wirklich gut... naja noch ein wenig feilen

    die "bläser": (kein künstlergeheimnis - habe ich heute zum ersten mal so versucht): die bestehen lediglich aus 3-4 spuren sax:
    1.&2.spur gleiche tonhöhe (gedoppelt) links-rechts gepant
    3.spur eine oktave tiefer, wenig lauter und in der mitte
    dann zu beginn und in der mitte noch eine 2te stimme
    alles mit einem einfachen sennheiser md421 gemacht (einfach so vor das sax richten :D)
     
  4. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 30.11.06   #4
    ach auch noch selber gespielt ???? ja das ist natürlich fett, leider für mich nicht nützlich :( habe gehofft, du packst hier tolle vst-instrumente aus, die einem so tolle bläserstimmen liefern. schade, aber grad deswegen respekt !
     
  5. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 02.12.06   #5
    so jetzt habe ich das HH ein wenig leiser gemacht und nach hinten verschoben. und das snare noch einwenig in den vordergrund gerückt... naja so befriedigend ist es trotzdem nicht :( mussmir ev. einen andern drumloop ausdenken...
     
  6. jonas S.

    jonas S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    3.11.15
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 02.12.06   #6
    mir gefällts auch sehr gut. besonders der anfang hat was
     
  7. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 02.12.06   #7
    jau ! also es ist auf jeden fall besser, aber ich denke, du hast recht, wenn du sagst, ein neuer drum loop würde wunder wirken. ein bissl tighterer beat würde das stück definitiv noch aufpeppen ... den beat weniger jazzig machen mit den ganzen versetzen snare schlägen und einfach gerader laufen lassen sowie ghost notes bei der snare einbauen. das würd dem ganzen den letzten schliff verleihen !
     
  8. xylant

    xylant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.06
    Zuletzt hier:
    11.05.15
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.07   #8
    Find ich sehr gut! :)

    Mit welchem Programm hast du das gemacht?
     
  9. McSonix

    McSonix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    12.03.11
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.07   #9
    Speziell die Orgel würde mich auch interessieren.
    Echter Hammond? Anderes Hardware-Instrument? Oder ein Plugin?

    Die drums wurden ja schon erwähnt. Ist halt einfach nicht das gleiche wie echt gespielt.
    Sonst HAMMER!
     
  10. Down Under

    Down Under Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    2.282
    Ort:
    Rainbow Bay
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    13.265
    Erstellt: 28.01.07   #10
    Meinen Respekt!

    Wirklich, mir gefällt das richtig gut. Hat sehr viel flair und groovt sehr schön!
     
  11. FantomXR

    FantomXR Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 28.01.07   #11
    @McSonix:

    Mich würde es doch stark wundern, wenn DAS ne richtige Hammond ist. Niemals....ne echte klingt einfach mal viel geiler ;) Wir hatten mal ne B3 im Keller....alter, die rockt los, sag ich euch...dann noch n fettes Leslie und ab gehts :)

    @scheiss:

    Sehr geiler Sound. Richtig geiles Sax drin. ich hab auch angefangen mit Sax, aber soweit bin ich noch nicht :)
    Wenn du bock hast, mal was zusammen machen und du noch nen Pianisten brauchst, dann schreib mich bitte an. Ich bin gerne bereit bei solchen fettes Sachen n paar Impros und Begleitungen zu spielen :)

    Eine Anmerkung habe ich: Die Orgel ist am Anfang des Solos nicht durchsetzungsfähig. Entweder da lauter machen oder einfach höher spielen :)
     
  12. McSonix

    McSonix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    12.03.11
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.07   #12
    Da hast Du wohl recht, war vielleicht eher zum komplettieren der Liste. Bin auch zugegebenermaßen nicht gerade Hammond-Spezi.
    Könnte mir vorstellen, dass es auch gar nicht so einfach ist, einen Lesley vernünftig abzunehmen.
    Viele Grüße :)
     
  13. FantomXR

    FantomXR Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 29.01.07   #13
    Also ich habe schon sehr viele Immitationen gehört...von all möglichen Klangerzeugern...FantomXR, Roland G70, Kurzweil PC2X. Jedoch am authentischsten ist B4 von Native Instruments...also die Software. Beim FantomXR klang das Leslie so eklig. Kann aber auch ne einstellungssache sein. Außerdem fehlt da das "kreischen" der B3 wenn man in den höheren Lagen spielt, welches die B4 sauber rüberbringt :D
     
  14. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 31.01.07   #14
    vielen dank für die kommentare!

    Genau!
    Die orgel kommt (leider) nicht aus einer echten b3 sondern aus der b4 (NI) und leider auch erst version 1. Die version 2 finde ich noch um einiges besser. Und z.T. aus den roland vr-760 welche mir auch recht gut gefällt (allerdings weniger kreischend) und die percussion kommt auf der b4 ein wenig besser... aber die tastatur (hammerfall) vom roland ist geil!!

    Jop habe ich auch festgestellt...naja die orgel (solo) war auch mehr eine nächtliche aktion und imho nich so geil... bin an der überarbeitung des songs... das problem ist bei mir auch, dass wenn mal was eingespielt ist, die zeit doch meist zimlich fortgeschritten ist und für den mix nicht soo viel übrig bleibt :o es geht ja mal grundsäzlich um die idee... im sinn von: "lohnt es sich weiter daran zu arbeiten?"

    Wieso nicht...spiele eigentlich selber piano (ein wenig), und fremde einflüsse finde ich ganz nice!


    so bevor die überarbeitet version kommt no eine andere song-idee zum kommentieren...auch noch nicht soo komplett (drums leider wieder programmiert (und das erst noch schlecht - verzeiht mir, das kommt mal noch) (studio umbau darum keine drums zu verfügung :( ) und mit dem mix ab und zu ein wenig erbarmen haben :great: (ist auch eine kleine widmung an die wundervolle stimme vom microsoft sam (stimmen-generator im windows) :D )
    http://stefan.pi-ber.ch/files/ms_sam_funky_dance.mp3



    EDIT: vergessen:
    ist sony acid pro 6b als Sequenzer, LoopAZoid und Resaon als sampler, b4 v1(NI), guitarrig 2 (demo :D ), und der rest ist hardware
     
  15. FantomXR

    FantomXR Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 31.01.07   #15
    Hey!

    Jo, fehtl son bissl das Feeling finde ich. Aber ansonsten sehr schönes Arrangement. Sax wieder Live augenommen oder aus nem Sampler? :D Klingen sehr geil.
    Und Gitarre selbst eingespielt?

    Bei dem Rhodes-Solo ist hier und da n kleiner Fehler drin. Aber du meintest ja schon, dass es nur eine anfängliche Version ist. Aber sehr schön. Wie gesagt, falls du Interesse hast, kann ich dir da gerne helfen. Bin selbst gerne dazu bereit mich musiklisch weiterzubilden.
    Ich schick dir ma meine ICQ Numma :)
     
  16. OuZoo

    OuZoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    42
    Erstellt: 06.04.07   #16
    ist alles super geil, bin sprachlos...
     
  17. jona27

    jona27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    27.12.11
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.07   #17
    so,
    sehr schön wenn du lust hast könnt ich auch mal ein oder zwei gitarrensoli draufspielen.
    is genau meine musik ....herrlich

    jona
     
  18. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 07.04.07   #18
    wirklich, wieder ziemlich gut gespielt. die windows stimme ist witzig *g*, aber die drums sind für meinen geschmack definitiv zu robotronic und die gitarre etwas zu indirekt durch den phaser, aber das geht schon.

    alles in allem recht cool.
     
  19. Best

    Best Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.07
    Zuletzt hier:
    24.01.08
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 10.05.07   #19
    Sprachliche Kritik:
    Das englische Wort "theme" hat nichts mit dem deutschen "Thema" zu tun.
    Das Lied ist doch garnicht so schlecht.
     
  20. slash83

    slash83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    3.01.13
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.107
    Erstellt: 13.05.07   #20
    hallöchen,
    grundsätzlich find ichs sehr kuhl. was mir nicht so gefällt ist dieser (gewollte?) bassige sound der e-gitarre, die würd ich mir noch etwas fetziger, geperlter wünschen (nicht vom spielen her, sondern vom sound).
    ansonsten :great:
     
Die Seite wird geladen...