Funkübertragung [Schaltplan?!?!]

von Gantu, 06.03.06.

  1. Gantu

    Gantu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    23.12.06
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Kamp-Lintfort
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.06   #1
    Hallo,
    hat einer von euch einen Schaltplan für ein Funkübertragungssystem für die E-Gitarre?
    Oder kann mir einer sagen das es sich nicht lohnt sich die Teile zu besorgen?
    Oder ist es generell zu schwer soetwas selbst zu basteln? Wenn einer von euch etwas weiß, bitte hier rein schreiben

    Danke!
     
  2. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 06.03.06   #2
    Also nen Schaltplan hab ich nicht,
    aber deiner Frage nach beurteile ich dich eher als E-Technik Nubie und somit wärst du glaub ich selbst mit dem Nachbau ziemlich überfordert ;)
    Sry, ist nicht böse gemeint, ich wäre damit genauso überfordert.
    Ein Wireless System für Gitarre ist nähmlich etwas komplizierter als nen billiges Walki Talki
    da es ja den Sound nicht verfälschen darf und auch keine Aussetzer haben darf.
    Darüber hinaus müsste man es 100 pro in SMD Technil bauen,
    Ich erinnere nurmal an die ersten Handys ;)

    cu :)
     
  3. Gantu

    Gantu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    23.12.06
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Kamp-Lintfort
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.06   #3
    Hi,
    Erstmal Danke dafür, das es schwer wird/ist kann ich mir denken, es stimmt das ich davon nicht allzuviel ahnung hab, allerdings kann ich schaltpläne lesen (wenn sie nicht allzu schwer sind :-) ) Aber ich habe einen an meiner Seite der schon seit 31 Jahren Elektro Meister ist und auch bei Thyssen Ausbildet (kenn ich durch meinen Vater) Der kann mir sicherlich helfen ;-). Vielleicht gibt es sowas aber trotzdem oder sagt jemand das das Zubehör einzeln zu kaufen Teurer ist als ein komplettes system zu kaufen?
     
  4. area-sound

    area-sound Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.06
    Zuletzt hier:
    2.12.15
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.06   #4
    hallo
    grundsätzlich wird es wohl schon möglich sein so'n teil zu bauen. Für um die 120Euro bekommst du aber z.B. von AKG schon das was du brauchst. vermutlich wird es schon gar nicht so einfach nen schaltplan zu bekommen; dann musst du wegen einem teil anfangen ne platine zu ätzen (frei verdrahten wirst du ja nicht wollen). Am schluss hast du dann einen riesenkasten vor dir stehen. aber wahrscheinlich scheiterst du vorher schon an einem teil, welches nicht zu beschaffen ist - dann gehts an die schaltungsänderungen und spätestens dort wird sich dann so langsam auch dein mithelfer verabschieden :-)
    Also kauf die einfach so nen sender/empfänger ( die funktionieren wenigstens sicher)
    Gruß
    Simon Brucker
     
  5. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 07.03.06   #5
    Funkanlagen müssen abgenommen werden, bevor man eine Betriebserlaubnis bekommt (FTZ-Nr.)!

    Ohne eine Zulassung kann die ganze Anlage (inkl. Gitarre, Verstärker,...) beschlagnahmt werden. Bevor man an den Bau eines solchen Gerätes geht, sollte man auch diesen Aspekt berücksichtigen.

    Gute Funkanlagen sind übrigens doppelt ausgelegt (true diversity). Selbst wenn man geeignete Schaltbilder bekommt, stellt sich die Frage der Materialbeschaffung.

    Generell ist so ein HF-Projekt nur etwas für erfahrene Fachleute. Ein Elektromeister von Thyssen ist da mit großer Wahrscheinlichkeit nicht der geeignete Fachmann!

    Im Hinblick auf den zu betreibenden Aufwand ist der Erwerb eines käuflichen Gerätes mit Sicherheit die günstigere Lösung.

    Ulf
     
  6. Gantu

    Gantu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    23.12.06
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Kamp-Lintfort
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.06   #6
    Hallo,
    Das man es Zulassen muss wusste ich so auch noch nicht, taugen denn die Geräte für 100€ was? nicht das dann mal so ein aussetzer kommt usw.
     
  7. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 08.03.06   #7
    Das kann ich aus eigener Erfahrung nicht wirklich sagen. :(

    Ich habe vor einem halben Jahr mit so einem Billigteil (ca. 100€) rumgespielt. Clean war das alles wunderbar. Nur als ich an meinem RP-1 dann Verzerrung aktiviert hatte, waren massive Störungen im Signal die Folge.

    Ganz offensichtlich waren Reste des Hochfrequenzsignals noch in der NF vorhanden, die sich dann in den Verzerrungsstufen mit dem Gitarrensignal vermischt haben. Damit war dieses Gerät dann für mich unbrauchbar!

    Ulf
     
  8. Gantu

    Gantu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    23.12.06
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Kamp-Lintfort
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.06   #8
    Hallo,
    Ich habe zusammen mit einem freund überlegt (sind schonmal so tage) ob es THEORETISCH auch mit 2 handys klappt?!?!?
    da wo man rein labert (kenn die fachausdrücke nicht) schliesst man die Gitarre an und dann "ruft" man das andere Handy an das dann zum Empfänger führt.
    (Ist nur ne Idee, aber Theoretisch müsste es doch klappen oder?
    Nur braucht man dann einen guten tarif :-) )
     
  9. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 08.03.06   #9
  10. Steak

    Steak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.06   #10
    reden wir hier von nem Funk "Kabel" ?
    ALso anstatt Kabel halt funk ?!
     
  11. Gantu

    Gantu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    23.12.06
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Kamp-Lintfort
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.06   #11
    ja, ein Funkübertragungssystem.
    Also wireless
     
Die Seite wird geladen...

mapping