G-Major in Loop oder seriel?

von Dravedorn, 15.02.06.

  1. Dravedorn

    Dravedorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    17.01.07
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Norderney
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.06   #1
    Hi,

    mir ist beim stöbern im Forum mal aufgefallen, dass verdammt viele von euch n G-Major im Rack haben...ich auch:D...
    ich habs dann erstmal in den Stereoloop meines ADA Mp-1 Classic gebaut. Jetzt stellt sich mir aber die Frage, ob ich vielleicht bessere Ergebnisse erziehle, wenn ich das G-Major seriel in die Signalkette einbaue.

    Zustand jetzt:
    Gitarre->Mp-1 *LOOP:G-Major *->Engl 2x50 Poweramp->Marshall 1960AV

    Hat einer von euch Erfahrungen mit beiden Möglichkeiten?
    Ich bin für jede Antowrt offen.

    *Offtopic*

    Ich wäre auch für einen G-Major Thread, der stehen bleibt.
     
  2. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 15.02.06   #2
    Warum probierst du es nicht aus??? :confused:
     
  3. Dravedorn

    Dravedorn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    17.01.07
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Norderney
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.06   #3
    Weil ich mir dachte bevor ich da wieder rumfummel frag ich mal nach, ob jemand Erfahrungen damit hat. Frag ich halt anders sollte man ein Multi seriel oder parallel in die Signalkette einbauen
     
  4. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 15.02.06   #4
    Ich hab die Erfahrung gemacht, dass es sich bei mir im Loop um einiges besser anhört. Kann aber bei deinem Amp auch anders sein. Einfach ausprobieren :great:

    Gruß PYRO
     
Die Seite wird geladen...

mapping