Gallien-Krueger/Glockenklang Half-Stack

von Funkytone, 20.07.06.

  1. Funkytone

    Funkytone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    14.03.12
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 20.07.06   #1
    Wie man vielleicht schon gemerkt hat, will ich mir ein half-stack zulegen, und zwar aus diesen Komponenten:

    Verstärker:
    Gallien & Krüger Artist 700RB II

    Musik Produktiv > Topteil E-Bass Gallien & Krüger Artist 700RB II

    und diese Box:

    Glockenklang Uno 115

    Musik Produktiv > Box E-Bass Glockenklang Uno 115/*8
    :great:

    Passen die klanglich gut zusammen? Kann mir überhaupt jemand die klangliche Grundtendenz beschreiben? Wird das jetz so hi-fi mäßig?
    Ist das klanglich noch so einigermaßen flexibel?
    Und lautstärkemäßig (die Glockenklang hat ja nich so einen tollen Wirkungsgrad..:screwy: ) ?
     
  2. Funkytone

    Funkytone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    14.03.12
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 21.07.06   #2
    gibt es in dieser preisklasse vllt bessere alternativen?
     
  3. Moses

    Moses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    24.07.10
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Schlangenbad OT Hausen v.d.H.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 21.07.06   #3
    Ich will dich darauf hinweisen, dass die Box nur einen 15" Speaker besitzt! Das heißt: auch wenn das eine sehr hochwertige Box ist werden die Höhen etwas zu kurz kommen. Mancher mag das aber ich denk wenn du eher einen Hi-Fi Sound suchst sollten schon ein paar mehr höhen da sein. Ansonsten ist Glockenklang schon für einen sehr cleanen Sound bekannt - hab allerdings noch keine wirklich gehört.
     
  4. Shavo

    Shavo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 21.07.06   #4
    so sehe ich das auch, du solltest ne 4x10 nehmen!
    hab ne 4x10 von glockenklang gespielt. war sehr geil:D aber auch sehr teuer :( .

    solltest dir mal die 4x10 von genz benz anhören. sind günstiger und klingen auch hifi !
     
  5. Funkytone

    Funkytone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    14.03.12
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 21.07.06   #5
    also so dicke hab ichs auch nicht^^

    also das ist zu empfehlen für Jazz/Funk/Jazz Rock?

    ist auch der amp zu empfehlen?

    oder habt ihr vllt noch was bessres in der preislage (1300 €)



    was is denn von einem extremen preisverhältnis amp/box zu halten z.b

    glockenklang soul top und hartke 4x10?
     
  6. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 21.07.06   #6
    Nix. Also lieber für Jazz ne 4x10" die spricht deutlich besser und schneller an und hat auch für Funk mehr Potential nach oben. Dein Preisrahmen ist ein wenig blöd- Für 2000 Euro kriegt man nen Glockenklang Halfstack, für 1600 nen EBS Halfstack, aber für 1300 fällt mir nicht viel ein. GK ginge schon... Das Top kenne ich das is gut, aber von der Box weiß ich nix.

    https://www.thomann.de/de/gallien_krueger_gt1001rb.htm

    https://www.thomann.de/de/gallien_krueger_410sbx_bassbox.htm
     
  7. Funkytone

    Funkytone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    14.03.12
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 22.07.06   #7
    also ich war schön öfters auf konzerten in kleineren sälen, und dort hat der bassist über einen aer basscube gespielt, das hat auch locker gereicht. also jetz wegen speaker zahl und anordnung.

    ja diese box müsste ja ganz gut sein, aber das gewicht!
    und die glockenklang wiegt nur 26 kilo
     
  8. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 22.07.06   #8
  9. Funkytone

    Funkytone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    14.03.12
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 22.07.06   #9
    also markbass is ja schön.....schön hässlich...

    aber der eden ist eine gute idee. also hier sind ja viele leute der meinung dass eden soundmäßig flexibel sei?! wieviel wiegt die combo denn jetzt eigentlich?
     
  10. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 22.07.06   #10
    also der Markbass ist saugeil, aber wenn du meinst. Der Eden ist tatsächlich sehr flexibel und bringt auch für Kontrabässe brauchbare Ergebnisse. Wiegt ca. 30 Kilo. Also immer noch leicht. Erwähnenswert ist die reichhaltige Ausstattung der Eden Combos.
     
  11. Funkytone

    Funkytone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    14.03.12
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 22.07.06   #11
    also ich denke ich fahre dann nach dem urlaub mal nach hamburg zu schallloch und amptown du müssten ja ordentlich was da haben. dann teste ich mal so viele sachen wie möglich an. oder fällt jemandem noch etwas ein`?

    es kommt drauf an wie man das gewicht der eden combo umrechnet..... auf der homepage steht 68lbs und ein "lb" ist 0,3 irgendwas kilo.
     
  12. Der Unsichtbare

    Der Unsichtbare Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.11
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Emsdetten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    341
    Erstellt: 22.07.06   #12
    Also ich kenne jetzt die Glockenkland Box nicht, aber ich habe auch nen 15" (Mesa) und die bringt definitiv auch für funkige Sachen genug höhen. Und von wegen Ansprache: Ih glaube es gibt nicht viele 10" Zöller die da mithalten können;).

    Naja, auf jeden Fall mein Rat: entweder auf dem Gebrauchtmarkt nach einer 4x10" Diesel von Mesa gucken, oder noch besser eine 15" aus der Diesel oder Powerhouse Serie. Die Powerhouse hat sogar ein Hochton Horn (welches man meiner Meinung nach aber garnicht braucht).
    Mit dem Top bin ich einverstanden:D Gute Wahl!:great:
     
  13. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 22.07.06   #13
    ein lb is 0,45 Kilo
     
  14. melmi

    melmi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.05
    Zuletzt hier:
    22.04.07
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 22.07.06   #14
    wenn ich mich recht erinnere bist du noch nicht allzu alt und spielst auch noch nicht sooo lange (kann mich irren), daher würde ich empfehlen deinen preisrahmen niedriger anzusetzen, da sich doch soundvorlieben sehr schnell ändern können.
    mit dem gk und vllt ner 2x10 von GK (Gewicht)wärst du denk ich für die angegebenen Stile Gut bedient.
    Oder auch sehr bekanntfür seinen Hifi Klang Workinman serie von SWR, hab das 400 top mit zugehöriger 2x10 vor ein par tagen im lokalen Musikladen gespielt und war begeistert.

    Grüße Jo
     
  15. Funkytone

    Funkytone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    14.03.12
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 22.07.06   #15
    ob ich jetzt 200 hundert euro mehr oder weniger bezahle ist nicht so maßgeblich. es geht mir nur darum etwas qualitativ hochwertiges, dass jetzt meinen preisrahmen ausfüllt, damit ich mir "nie wieder" was kaufen muss. naja so 6-7 jahre :D
    mittlerweile kauf ich mirglaub ich doch wieder meinen vorschlag
     
Die Seite wird geladen...

mapping