Ganz "simpel": keyboard -> PC

von #byto#, 03.01.05.

  1. #byto#

    #byto# Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    14.10.09
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Kempten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.05   #1
    Also, ich hab n schönes kleines Keyboard gekauft, das laut Bedienungsanleitung usw. "Midi kann". Ich hab jetzt eben das beiliegende Kabel am Keyboard an Midi in und Midi Out angeschlossen (zwei stecker) und das andere Ende an den GamePort meines PCs.
    Bisher kann ich nur midis über das keyboard wiedergeben.
    Was brauch ich spezielles um tatsächlich als MIDI aufnehmen zu können?
    Klar, über den Line in (vom Headphone-out) gehts aufzunehmen aber eben nur als Wav.....

    thx
    #byto#
     
  2. Perfect Drug

    Perfect Drug Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    29.04.15
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    1.181
    Erstellt: 03.01.05   #2
    Bin kein Profi aber ich würd sagen du brauchst eine geignete Software (zB.: Steinberg Cubase)!
     
  3. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 03.01.05   #3
    Richtig, du brauchst eine geeignete Software. Dieser sagst du dann: He, da kommt ein Signal und das macht dann das, was du wünscht.

    mfG
     
  4. #byto#

    #byto# Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    14.10.09
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Kempten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.05   #4
    und gibts da auch irgendwelche free- oder sharewares?
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    1.113
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 03.01.05   #5
    Gute Midi-Software: Steinberg Cubasis Notation (ebay, legale Ware, 18 EURO)

    An Freeware kenn ich nichts wirklich Gleichwertiges. Lasse mich aber gern widerlegen. :D
     
  6. Hooubie

    Hooubie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.03
    Zuletzt hier:
    12.03.06
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.05   #6
    Tracktion von Mackie .... Sehr sehr gut (kann mit Cubase mithalten) und absolut kostenlos. Das war es zumindest noch letztes Jahr ....

    ansonsten: Kommst du zu spät und musst 80 EUR dafür hinlegen
     
Die Seite wird geladen...

mapping