Gehörtraining

von workstour, 05.10.05.

  1. workstour

    workstour Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    4.03.15
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 05.10.05   #1
    Hallo!
    Weiss jemand, wie man am besten das Gehör trainiert? Bei mir ist das Problem, wenn jemand einen Ton/ Akkord auf der Gitarre oder Klavier spielt ich nie hören kann, ob es ein C, Em oder sonst was ist.
     
  2. Lord Nibbi

    Lord Nibbi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Zu Hause
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.05   #2
    sowas kann man nicht üben, sowas ist angeboren und dann nennt man es Absolutes Gehör!
     
  3. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 05.10.05   #3
  4. bleedingscars

    bleedingscars Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    15.02.06
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Baden-Württemberg...so jetzt ist es richtig *rotwe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 19.10.05   #4
    ja also wenn ich einen ton höre dann kann ich net sagen welcher das ist(mein musikgedächtnis ist irgendwie nicht so gut) aber ich kann diesen ton problemlos nachsingen bzw. nachspielen

    durch das ständige spielen eines instruments merkst du dir langsam wo ungefähr welche töne sind vorausgsetzt dein gehör ist einigermassen gut
     
  5. bleedingscars

    bleedingscars Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    15.02.06
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Baden-Württemberg...so jetzt ist es richtig *rotwe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 19.10.05   #5
    das programm ist eher für musikalische fachbegriffe aber trotzdem ganz gut

    obwohl man fürs musikkreiieren erstaunlich wenig musiktheorie braucht:eek: (an musikstudenten- bitte nicht erschlagen)
     
Die Seite wird geladen...