Gesang doch trennen

von Don Ecker, 04.06.07.

  1. Don Ecker

    Don Ecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.07
    Zuletzt hier:
    4.06.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.06.07   #1
    Hallo,

    suche dringendst eine Software bzw. Möglichkeit, den Gesang vom Rest der Musik in einer Musikdatei doch zu trennen. Stichwort Karaoke.

    Kann mir jemand weiterhelfen??



    Danke und gruß
    Don
     
  2. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 04.06.07   #2
  3. Don Ecker

    Don Ecker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.07
    Zuletzt hier:
    4.06.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.06.07   #3
    Danke! Das kenne ich noch nicht.
    Werde es mal probieren.

    Das Problem ist, das man nicht alle lieder nur als org. instrument. auf die schnelle bekommt, und wenn doch dann relativ teuer.
     
  4. anonym

    anonym Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    19.05.08
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Elsdorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    159
    Erstellt: 04.06.07   #4
    Kennst du www.Singshot.com?

    Karaoke deluxe...spart die Arbeit mit den niemals wirklich gut funktionierenden Vocal-Removern.
    Und ist kostenlos.
     
  5. kl

    kl Boardbetreiber, Mitarbeiter

    Im Board seit:
    10.09.03
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    700
    Erstellt: 04.06.07   #5
    ...funktioniert sowas?! alle versuche die ich bis jetzt gehört habe vocals vom restlichen sound zu trennen haben sich schlecht oder so ...naaaaa jaaaaa angehört.

    gibt es wirklich die möglichkeit sowas richtig 1A hinzubekommen?!
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 04.06.07   #6
    Das geht ja schon physikalisch nicht. Die meisten Anwendungen dieser Art arbeiten mit dem Stereopanaorama und machen sich zu nutze, dass der Gesang meist genau in der Mitte liegt (also in beiden Kanälen gleich laut ist), und die Instrumente mehr im Panorama verteilt sind. Wenn man in einem Kanal die Phase invertiert und das dann zusammenmischt wird alles, was genau mittig ist, rausgelöscht. Wenn man einen Song hat, bei dem der Gesang genau in der Mitte liegt und die Instrumente entweder komplett links oder komplett rechts, und es außerdem keine Stereoeffekte wie Hall gibt, dann müsste das ziemlich gut eigentlich 1A funktionieren. Aber in der Praxis ist ja kein Song so abgemischt. Entsprechend bewegen sind die ergebnisse je nach Songmaterial zwischen "Na ja" und "unbrauchbar". Da würde ich eher nach MIDIs kucken, je nach Genre (und Klangerzeuger :))bekommt da wohl eher akzeptable ergebnisse. Klingen dann vielleicht nicht wie das Original, aber zumindest an sich recht ordentlich.
     
  7. Don Ecker

    Don Ecker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.07
    Zuletzt hier:
    4.06.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.06.07   #7
    Danke Anonym die Seite kannte ich noch nicht, das wird mir auch sicherlich weiterhelfen.

    Eigentlich sehe ich es so wie ars ultima, die Datei ist ja "gepackt" oder wie mann es auch in der Fachsprache nennen mag. Um den Gesang 100%-ig sauber zu trennen, muss man die Datei "entpacken" können. Und genau hier liegt das problem. Wenn ich ein Lied in z.B. Cubase importiere habe ich nur einen Kanal, den ich bearbeiten kann und leider nicht jedes Instrument auf eigenem Kanal.
     
  8. anonym

    anonym Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    19.05.08
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Elsdorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    159
    Erstellt: 04.06.07   #8
    Ich habe alle Programme ausprobiert, die das können sollen, aber das Ergebnis ist immer unbefriedigend.
    MIDI kann ja auch toll klingen.

    OT: "Singshot" ist generell sehr unbekannt hier. Es würde sich bestimmt lohnen, einen kleinen Wettbewerb zu starten unter den Sängern hier, das wäre doch perfekt...die Auswahl an Playbacks ist ja ziemlich riesig.

    Meine Frau muß gerade "Wind of Change" dort einsingen in einem Wettbewerb eines anderen Boards, damit hat sie echt die musikalische Arschkarte gezogen...(der Ekel vor dem Stück trieft aus jeder Zeile, die sie singt).
     
  9. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 04.06.07   #9
    Ja, das wäre ein gutes Stichwort gewesen und zwar für die Suchmaschine.

    Siehe hier.

    Wurde schon sehr oft besprochen :p
     
Die Seite wird geladen...

mapping