Getragener Melodic-(Death/Break/Was weiß ich denn)-Metal

  • Ersteller мuρρғεℓ (:
  • Erstellt am
М
мuρρғεℓ (:
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.09
Registriert
28.03.09
Beiträge
12
Kekse
44
Joa, war heute n bisschen seltsamer Tag :screwy:
So viel Regen. Da hab ich mal geschrieben, was mir so auf dem Herzen lag :)

Bastelt dran rum bitte, es ist nicht perfekt. Und ja, es ist 0/5/8. Schande über mich :twisted:

MfG, Muppfel.
 
Eigenschaft
 

Anhänge

  • expensiveGP4.gp4
    39 KB · Aufrufe: 200
М
мuρρғεℓ (:
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.09
Registriert
28.03.09
Beiträge
12
Kekse
44
DasKrill
DasKrill
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.11.13
Registriert
28.02.09
Beiträge
97
Kekse
213
Ort
Würzburg/Erfurt
damit du nicht weinst, schreib ich mal was ;)
es gibt auf jeden fall einen roten faden, schöne melodien und auf jeden fall nicht 0-8-15, also in sich stimmig. bei einigen sachen frage ich mich aber, wie du das spielen willst. takt zwei zb der slide vom d zum ais und das gis dabei klingen lassen. das aber nur am rande.
aber was hier alles als death metal bezeichnet wird, wundert mich schon :D
 
ExiLia
ExiLia
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.01.14
Registriert
22.11.05
Beiträge
464
Kekse
577
Ort
Oelde
Also Blackmetal ist definitiv nicht meine Richtung, aber wenn ichs hören würde, fänd ich es gut wenn eine Band deinen Song spielen würde :)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben