Gibson Firebird VII 2006

von derberg96, 11.02.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. derberg96

    derberg96 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.12
    Zuletzt hier:
    18.02.18
    Beiträge:
    405
    Ort:
    Wittlich, Koblenz
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    817
    Erstellt: 11.02.16   #1
    Ich suche schon seit längerem nach einer 2006er Gibson Firebird VII in rot. Weiß jemand wo man die Gitarre herbekommt? Online scheint sie entweder seit Jahren ausverkauft oder auf dem Gebrauchtmarkt verschollen zu sein :confused: Hier ein Bild der Gesuchten:

    [​IMG]

    :hat:
     
  2. Don Joe

    Don Joe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.15
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    2.886
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    2.089
    Kekse:
    20.951
  3. derberg96

    derberg96 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.12
    Zuletzt hier:
    18.02.18
    Beiträge:
    405
    Ort:
    Wittlich, Koblenz
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    817
    Erstellt: 11.02.16   #3
    Wow, habe die Links nicht gefunden, danke :great:
    Die zweite auf eBay ist echt übertrieben teuer :weird:

    Warum ist die eigentlich so rar gesäht? :confused:
     
  4. boisdelac

    boisdelac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.12
    Zuletzt hier:
    23.10.18
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    3.130
    Erstellt: 11.02.16   #4
    Weil für viele so eine Gitarre nicht wirklich sexy aussieht und deshalb Gibson nicht so viele davon gebaut und verkauft hat ???

    Schönen Tag noch

    Boisdelac
     
  5. derberg96

    derberg96 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.12
    Zuletzt hier:
    18.02.18
    Beiträge:
    405
    Ort:
    Wittlich, Koblenz
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    817
    Erstellt: 11.02.16   #5
    Wouh, ich hoffe mal, dass du mich nicht ironisch anbrüllen wolltest :eek: :weird:
    Also ich find die sehr geil, vorallem optisch :great:
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  6. boisdelac

    boisdelac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.12
    Zuletzt hier:
    23.10.18
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    3.130
    Erstellt: 11.02.16   #6
    Ich habe Dich nicht angebrüllt. Auch nicht ironisch. Das würde ich mich nicht trauen. Du wolltest wissen, warum es so wenige davon gibt.
    Ich habe versucht, darauf zu antworten.

    Nun ... ich stelle eine Antithese auf: Vielleicht war die Gitarre soooo geil, und nun sind alle weg, weil Gibson zu wenig davon gebaut hat.
    Und alle, die eine ergattert haben würden sie nie wieder verkaufen, weil sie ja sooo geil ist?

    Schönen Tag noch

    Boisdelac
     
  7. Benson

    Benson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.08
    Zuletzt hier:
    23.10.18
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    436
    Kekse:
    4.272
    Erstellt: 11.02.16   #7
  8. derberg96

    derberg96 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.12
    Zuletzt hier:
    18.02.18
    Beiträge:
    405
    Ort:
    Wittlich, Koblenz
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    817
    Erstellt: 11.02.16   #8
    Ok sorry, habe ich dann missverstanden :patpat:
    Ja gut, das kann gut sein. Also ich persönlich finde sie optisch mega geil. Allerdings habe ich sie noch nicht gehört. Ich hab mal beim Musicstore ne Firebird Studio gespielt. Die Klang leider trocken nicht so geil. Hab sie aber leider nicht am Amp gespielt :o

    Dir auch einen schönen Abend :hat:

    Ja der Epiphone bin ich bis jetzt auch nur einmal über den Weg gelaufen; auch sehr selten. Aber Epiphone war klanglich noch nie meins (außer die Bonamassa Paula, die klang nicht ganz so schlecht :gruebel: ).
    Habe auch ne Tokai Strat daheim und bin auch erstaunt über den Sound für das Geld, aber bei der Firebird stimmen irgendwie die Proportionen nicht ganz :weird: Die sieht mir auf den Bildern nicht so stimmig aus wie bei der Gibson. Frag mich nicht wodran das liegt...
     
  9. Benson

    Benson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.08
    Zuletzt hier:
    23.10.18
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    436
    Kekse:
    4.272
    Erstellt: 12.02.16   #9
    Ich seh jetzt auf den ersten Blick nur die zu schmalen Blockinlays im Griffbrett, ansonsten sieht es für mich so stimmig aus, wie es bei einer Firebird halt geht :D
     
  10. boisdelac

    boisdelac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.12
    Zuletzt hier:
    23.10.18
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    3.130
    Erstellt: 12.02.16   #10
    @derberg96

    Wenn Du wissen willst, wie so eine Gitarre am Amp klingt .. suche mal auf Youtube nach Johnny Winter. Der spielte so eine Gitarre recht häufig.
    Für mich klingt die Gitarre bei Johnny Winter aber nach nichts Halbes und nichts Ganzes (Kein Strat-Sound und kein Les Paul).

    Schönen Tag noch

    Boisdelac
     
  11. derberg96

    derberg96 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.12
    Zuletzt hier:
    18.02.18
    Beiträge:
    405
    Ort:
    Wittlich, Koblenz
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    817
    Erstellt: 12.02.16   #11
    Ich habe mir gestern Abend einige YouTube Videos angeschaut über die Firebird. Also ich finde den Sound Hammer, gerade weil es so undefiniert ist. Der Sound ist leicht crispy wie bei ner Strat nur mit weniger Twang, aber untenrum fett wie ne Paula und ziemlich Mitten-schiebend :rock:
    Wenn ich sie wirklich kaufen würde, dann würde ich warscheinlich zu nem Guitartech gehen und mir dann nen 5-way-Switch oder -Toggle und ein Gibson Varitone verbauen lassen. Das fände ich irgendwie obergeil, weil ich dann damit ne Picup-Kombi habe wie bei ner Strat und sie mit dem Varitone sogar ausdünnen könnte in Richtung Tele. Gleichzeitig hab ich aber auch den typischen Firebird-Charakter :gruebel:

    Allerdings hab ich den Preis mal grob mit Steuern und Zoll und Versand usw überschlagen und komme fast ziemlich genau auf 3.000 € :igitt:
     
  12. Benson

    Benson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.08
    Zuletzt hier:
    23.10.18
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    436
    Kekse:
    4.272
    Erstellt: 12.02.16   #12
    Hier ist auch noch ein absolut geiles Video (Spieltechnik und Sounds), in der die beiden Haupt-Pickuppositionen (Steg, Hals) einer 2PU-Firebird kurz gezeigt werden, im Vergleich zu anderen Klassikern (Tele, Strat [die klingt hier leider grässlich], SG, ES):


    Hier noch ein Video von Phil X:


    Beachte allerdings, dass die "echten" Vintage Firebirds (siehe z.B. Videos) evtl. andere Pickups hatten als die jetzigen. Ein Firebird-PU ist kein Minihumbucker (!), sondern eine eigene Kreation, im Original auch mit Alnicomagneten, nicht Keramik. Ich weiß nicht, was da in der 2006er verbaut ist. Ich weiß auch nicht, welche Videos/Soundsamples du gehört hast, soundmäßig macht das für mich schon gravierende Unterschiede.

    P.S.: Die Intention, eine 3000€ Gitarre dann so zu "verbasteln", ohne selbst überhaupt erstmal ein ähnliches Modell am Amp gespielt zu haben, kann ich persönlich nicht ganz ernst nehmen.
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  13. Stratz

    Stratz Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.03.13
    Beiträge:
    3.457
    Zustimmungen:
    1.833
    Kekse:
    12.629
    Erstellt: 12.02.16   #13
    Das mit den Pickups wurde hier auch schon einmal besprochen:
    Gibson Firebird, Modell mit Alnico-Humbuckern?

    Seit mehreren Jahren verbaut Gibson Firebird-PUs mit Keramikmagnet (495T/495R). Wenn man also den "originalen" Firebirdsound sucht, wird man nach Austauschpickups suchen müssen. Kleinere Boutiquewickler wie z.B. Barfuss bieten aber Pickups an, die wie die alten Firebird-Pickups konstruiert sind. Seymour Duncan hat auch Firebird-Pickups im Programm, sowohl mit Alnico, als auch Keramik.
     
  14. derberg96

    derberg96 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.12
    Zuletzt hier:
    18.02.18
    Beiträge:
    405
    Ort:
    Wittlich, Koblenz
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    817
    Erstellt: 12.02.16   #14
    Das werde ich mir gleich mal verinnerlichen, danke :great:

    Danke, das hab ich schon gesehen. Ist aber eins von den besten Videos auf YouTube von der Gitarre :)

    Soweit ich weiß gibt es beides. In der 2006er sind glaube ich die Minihumbucker verbaut. Es gibt aber auch welche, die haben keinen Rahmen drum und das sind diese Firebird-Pickups. Meine ich zumindest; ich lasse mich da gerne korrigieren :D

    Wenn ich sie kaufen würde, dann würde ich sie natürlich erstmal soweit austesten. Wenn mir das nicht passt, dann würde ich das so tun. Ich habe da auch keine große Scheu vor da dran rumzubasteln. Ich habe selber ne fast 3 1/2 tausend Euro Strat daheim; hätte die mir nicht gefallen, hätte ich a) auch an der rumgebastelt bis es so gepasst hat oder (sehr warscheinlicher) b) nicht gekauft. Muss man halt selber austesten wie gut die Gitarre ihren Dienst macht und was vom Holz kommt und was von der Elektronik :rolleyes:
    Zudem will ich sie ja nicht verbasteln. Meine Idee dahinter war, sie von einem Guitartech (Tonehunter Köln z.B. weils um die Elektronik geht) auf ein leicht anderes System umzumodifizieren. Originalteile bewahre ich immer auf. Ich hätte mir dann warscheinlich ein anderes Pickguard besorgt, wo er dann nen 5-way-Switch reingesägt hätte und auf Volume-Volume-Mastertone-Varitone (oder je nach Platzbedarf des Varitone Mastervol-Mastertone-Varitone) umlöten lassen, was ja nicht viel Arbeit heißen sollte. Also alles wieder reproduzierbar, ohne dass man es von außen sieht. Maximal anders verlaufendes Lot :tongue:
     
  15. Don Joe

    Don Joe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.15
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    2.886
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    2.089
    Kekse:
    20.951
    Erstellt: 12.02.16   #15
    dann musst Du tatsächlich warten, bis in D mal wieder eine zum Verkauf steht (und dann hinfahren etc.)
    Aber selbst bei bisschen selteneren Gitarren hat man alle 6 Monate Glück (so ca.). Kann aber auch 2 Jahre dauern :D

    Es ist eig. kein verbasteln, solange nix gefräst wird - dann ist der Wiederverkaufspreis viel geringer.
    Aber aus einer Gitarre eine Wollmilchsau zu machen ist zwar verlockend, aber nicht zielführend (meine ich), dann hast Du zwar:
    5 Positionen mit Humbuckern (oder vielleicht auch ein 7-Way oder ein 'Neck-hinzufügen- Pushpullpoti')
    Varitone
    Vielleicht noch Pickups (einzeln ) Split/Parallel/Seriell
    was dann ungefähr 130 versch. Sounds gibt.
    Klingt cool, verwenden wirst Du maximalst 7 davon, am ehesten ca. 5, und Du musst ewig an der Gitarre rumdrehen, schalten, drücken :D
    würde ich mir überlegen.

    Aber bis jetzt hast Du ja noch nicht mal die Gitarre, von dem her :cool:
     
  16. derberg96

    derberg96 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.12
    Zuletzt hier:
    18.02.18
    Beiträge:
    405
    Ort:
    Wittlich, Koblenz
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    817
    Erstellt: 12.02.16   #16
    Ja wenns sie hier nicht gibt, würde ich sie auch in den USA bestellen/kaufen. Ist ja prinzipiell auch kein Problem - kommt ja fast auf den selben Preis letztendlich raus :D
    Ich hab ja auch ne Jersey Star. 3 mal darfst du raten bis ich die mal gefunden hab. Aber irgendwie bin ich nicht ganz so überzeugt von der Gitarre :o

    Das ist ja nicht Sinn und Zweck der Sache. Aber es wäre ne coole Option wie ichs geschrieben hab. Was du da schreibst brauch doch kein Mensch :D
    Dann wäre ich auch nicht viel mehr beschäftigt als wie jetzt mit meiner Strat ;)
     
  17. derberg96

    derberg96 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.12
    Zuletzt hier:
    18.02.18
    Beiträge:
    405
    Ort:
    Wittlich, Koblenz
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    817
    Erstellt: 12.02.16   #17
    Habs mir angehört und muss dir da zustimmen. Aber nicht nur die Strat. Irgendwie klingt alles kacke in dem Video außer die Tele, die ES335 und die Firebird :igitt:
    Aber gute Spieltechnik :great:


    Ehm apropo rote Firebird. Wisst ihr wo man sowas hier herbekommt? :D
    IMG_1531.jpg
     
  18. TheSG

    TheSG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.09
    Zuletzt hier:
    26.04.18
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    1.595
    Erstellt: 12.02.16   #18
    Beim Gitarrenbauer deines Vertrauens...da würde ich auch die VII in Auftrag geben, der baut dir die günstiger als für 3,5 k
    Und n GIBSON-Trussrodcover gibts für 25,- bei EBAY...
     
  19. derberg96

    derberg96 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.12
    Zuletzt hier:
    18.02.18
    Beiträge:
    405
    Ort:
    Wittlich, Koblenz
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    817
    Erstellt: 13.02.16   #19
    Dadrum gehts nicht. Ich brauchs ja auch nicht, aber es wäre mal schön zu wissen ob Gibson sowas gebaut hat und wo man sowas eventuell kaufen kann :rolleyes:
     
  20. EAROSonic

    EAROSonic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.07
    Beiträge:
    5.324
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    2.673
    Kekse:
    30.323
    Erstellt: 13.02.16   #20
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping