Gibson SG Standard: Nur Bridge-Pickup, nur Volume

von schulzkowski, 09.04.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. schulzkowski

    schulzkowski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.08
    Zuletzt hier:
    10.04.20
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    158
    Erstellt: 09.04.20   #1
    ------> DIREKT ZUR LÖSUNG <------


    Moin!

    Ich will meine alte SG umbauen:

    - Pickup-Switcher soll komplett raus
    - Neck-Pickup, samt Poti und Knob auch raus
    - Bridge-Pickup dauerhaft eingeschaltet

    - Und, falls möglich: Tone-Regler für Bridge Pickup immer komplett offen (Stellung 10). Am besten so, dass ich den Poti und Knob entfernen kann und der Bridge-Pickup eben immer im hellsten Ton (10) ist. Möglich?


    Falls mir jemand erklären oder mir Links geben könnte, damit ich weiß, wie ich was löten und einstellen muss, wäre das toll.

    ------> DIREKT ZUR LÖSUNG <------


    upload_2020-4-9_12-44-58.png
     
  2. Linus-T-Schnütz

    Linus-T-Schnütz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.09
    Zuletzt hier:
    5.06.20
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    659
    Kekse:
    4.103
    Erstellt: 09.04.20   #2
    Ist ie Frage erlaubt, was du dir davon erhoffst?
    Einen helleren Ton?

    Du kannst ja mal nach der Schaltung einer SG Junior schauen - das ist eigentlich die Gitarre, welche du suchst.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  3. schulzkowski

    schulzkowski Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.08
    Zuletzt hier:
    10.04.20
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    158
    Erstellt: 09.04.20   #3
    Ich spiele eh nur den Bridge-Pickup und hab Volume und Tone für diesen immer voll aufgedreht. Mehr brauche ich bei der Klampfe nicht. Wenn ich das richtig verstehe, wird in Treble-Stellung nur der Bridge-Pickup verwendet oder werden immer beide verwendet, egal welche Stellung der Switch hat?
     
  4. Linus-T-Schnütz

    Linus-T-Schnütz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.09
    Zuletzt hier:
    5.06.20
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    659
    Kekse:
    4.103
    Erstellt: 09.04.20   #4
    Der Switch ist ein Pickup-Wahlschalter.
    Schalter oben (hier "Rhythm") = Neck-PU
    Schalter unten (hier "Treble") = Bridge-PU
    Schalter in der Mitte = Beide PUs, können über die Lautstärke-Regler gemischt werden.

    Wie man die Volume- und Tone-Poti nicht brauchen kann ist mir zwar ein Rätsel, aber gut, du wirst das schon wissen.

    Den Hintergrund, warum du nun unbedingt den Pickup und die Potis los werden willst verstehe ich auch nicht.
    Erhoffst du dir dadurch einen besseren Sound? Oder möchtest du eine "kaputte" Optik der Gitarre á la Blackmore?

    Du kannst natürlich die Schaltung so umbauen, dass du nur den Volume-Poti im Signalweg hast.
    Die ersten Telecater (hießen damals noch Esquire) hatten eine Switch-Stellung in welcher der Tone- und Volume-Poti aus dem Signalweg genommen wurden.
    Dazu gibts einige Schaltungsdiagramme ("Wiring Diagram") im Netz.

    Die Verkabelung bei deinem Vorhaben sollte nicht allzu schwer sein.
    Alles raus, was raus soll und dann PU -> Volume-Poti -> Output.

    Du solltest dir aber bewusst sein, dass durch das Entfernen des Tone-Potis für den Bridge-PU sich der Sound verändern wird.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. schulzkowski

    schulzkowski Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.08
    Zuletzt hier:
    10.04.20
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    158
    Erstellt: 09.04.20   #5
    Volume-Regler für Brdige-PU behalte ich.
    Den Rest brauche ich nicht. Wie gesagt, ich spiele nur den Bridge-PU, dementsprechend ist der Sound ja wie immer.
    Ausgebaut wird der Rest, weil die Klampfe vorne mit Aufklebern zugepappt wird. Es ist meine kleine Schrabbel-Punk-Klampfe.
    Den Tone-Poti für den Bridge-PU lasse ich dann drinne. Ich dachte, es gäbe einen anderen Weg, die Stellung 10 irgendwie anders zu bekommen, trotz Entfernung des Tone-Reglers,
    aber das wird wohl komplizierter, also bleibt der.

    So soll es dann werden:
    upload_2020-4-9_12-44-9.png
     
  6. Linus-T-Schnütz

    Linus-T-Schnütz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.09
    Zuletzt hier:
    5.06.20
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    659
    Kekse:
    4.103
    Erstellt: 09.04.20   #6
    Dann muss das wohl so ... :ugly::igitt:

    Gibt andere Möglichkeiten, musst nur dafür sorgen, dass du den gleichen Widerstand (500k Ohm) einbaust, welchen dein Poti hat.
    Ob der Ausbau des Schalters Auswirkungen auf den Sound hat, kann ich nicht sagen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. Bassturmator

    Bassturmator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.08
    Zuletzt hier:
    5.06.20
    Beiträge:
    4.616
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    3.457
    Kekse:
    22.707
    Erstellt: 09.04.20   #7
    Das wäre dann aber der sound des völlig zugedrehten Potis.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  8. schulzkowski

    schulzkowski Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.08
    Zuletzt hier:
    10.04.20
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    158
    Erstellt: 09.04.20   #8
    yup. ich lass mal den tone-poti weg und schau, wie der klang ist.
     
  9. Linus-T-Schnütz

    Linus-T-Schnütz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.09
    Zuletzt hier:
    5.06.20
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    659
    Kekse:
    4.103
    Erstellt: 09.04.20   #9
    Danke für den Hinweis :great:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. Gast268730

    Gast268730 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 09.04.20   #10
    Rupf alles raus was du nicht brauchst.
    Klangeinfluß vom Switch - messbar-
    So ausgeweidet wird ne SG richtig schön bissig und Aggro.
    --- Beiträge zusammengefasst, 09.04.20, Datum Originalbeitrag: 09.04.20 ---
    Ich schlag vor die zu diskutieren

    Ich denke NEIN
     
  11. pannenchrischi

    pannenchrischi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    6.06.20
    Beiträge:
    631
    Ort:
    H
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    307
    Erstellt: 09.04.20   #11
    Hab ich auch so gemacht. HB, Volume, Sticker drüber, fertig. Brauchst kein tonepoti. Klappt gut.
    EVtl. könntest du über einen killswitch nachdenken, ist aber auch nur Spielerei.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. schulzkowski

    schulzkowski Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.08
    Zuletzt hier:
    10.04.20
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    158
    Erstellt: 09.04.20   #12
    bin fertig. klingt "genau" wie vorher. vielleicht minimal dünner, aber keinen plan. eine weile nicht mehr auf dem alten ding gespielt. regel ich so wie ich es brauche am amp. hier die ausbeute:
    upload_2020-4-9_19-6-54.png

    ein killswitch is eine gute idee. mal schauen. live nehm ich eh immer den korg fußtreter zum stimmen und stummschalten,
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  13. nasi_goreng

    nasi_goreng Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    1.256
    Kekse:
    5.378
    Erstellt: 09.04.20   #13
    :weep::weep::weep:
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  14. Rushmore

    Rushmore Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.20
    Zuletzt hier:
    17.05.20
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    14
    Erstellt: 09.04.20   #14
    Frage an die Techniker:

    Hört man solche Details, hier: Ausbau / Umgehung des Ton-Potis nachher beim Spielen, idealerweise mit Band, dann noch?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  15. schulzkowski

    schulzkowski Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.08
    Zuletzt hier:
    10.04.20
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    158
    Erstellt: 09.04.20   #15
    Ach so... falls sich jemand fragt, wie es geht, hier die stümperhafte Zeichnung:

    upload_2020-4-9_19-29-33.png
     
  16. fly me to the moon

    fly me to the moon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.17
    Zuletzt hier:
    5.06.20
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    5.231
    Kekse:
    70.838
    Erstellt: 09.04.20   #16
    Ein Gemetzel! Hast du auch ein Bild der Gitarre nach der Operation? Ich befürchte Schlimmes!
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  17. galaxis

    galaxis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.17
    Zuletzt hier:
    4.06.20
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    810
    Kekse:
    9.932
  18. revolverband

    revolverband Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.09
    Beiträge:
    1.866
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.316
    Kekse:
    4.575
    Erstellt: 10.04.20   #18
    Ich finds gut! :)
    Wenn Eddie van Halen hier gefragt hätte, ob er die Single Coils aus seiner Strat rausschmeißen soll und einen PAF draufnageln, hätten wir ihm auch abgeraten...
    Aber ein Bild - mit den Stickern - würde ich auch gerne sehen ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  19. galaxis

    galaxis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.17
    Zuletzt hier:
    4.06.20
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    810
    Kekse:
    9.932
    Erstellt: 10.04.20   #19
    naja vielleicht, aus meiner Sicht eher nicht. Aber hier sind nur Widerstände und ein Schalter rausgeflogen ohne das sich grundsätzlich was geändert hat. Zitat: klingt "genau" wie vorher. vielleicht minimal dünner, aber keinen plan :-)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  20. pannenchrischi

    pannenchrischi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    6.06.20
    Beiträge:
    631
    Ort:
    H
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    307
    Erstellt: 10.04.20   #20
    Es geht mehr ums Gefühl und sagen wir mal die "Attitüde", die die Klampfe dann mitbringt.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping