Schaltungs Problem

von Paul, 30.09.06.

  1. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 30.09.06   #1
    Ich habe gerade versucht einen neuen Pickup in meine Ibanez einzubauen.
    Als ich den alten draussen hatte hab ich am Amp ausprobiert ob noch alles klappt.
    Hat auch alles geklappt nur eins war komisch.
    Obwohl ich den Neck Pickup ab Hatte kam auf der Schalterstellung immer noch ein Ton.
    Wenn ich mit irgendetwas auf dem Bridge PU klopfe höre ich in jeder schalter stellung auch das Klopfen im amp.
    Kann mir vllt jemand einen vernünftigen schaltplan geben, und zwar mit der Schaltung:

    4. adriger Neck Humbucker
    2. adriger middle Singlecoil
    3 adriger Bridge HB
    Dann 1 Volume 1 Tone Poti, 5 Switch Schalter, Buche

    Schalterstellungen sind:

    1. bridge HB
    2. Bridge + Middle
    3 Middle
    4. Middle + Neck
    5. Neck

    Ich bräuchte nur den Plan was wie und wo an den Schalter kommt, weil den Rest denke ich habe ich richtig.

    VIelen dank schon mal im Voruas :)

    Salute Daniel
     
  2. Superunknown

    Superunknown Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    17.11.12
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Versmold
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    112
    Erstellt: 30.09.06   #2
  3. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 30.09.06   #3
    Auf die Ibanez-Homepage gehen, als Land USA anklicken, dort unter support/wiring diagrams nach deinem Modell sehen, da kriegste den passenden Plan.

    Der einzige Unterschied ist der 4-adrige HB. Aber wenn man Ende Spule 1 und Anfang Spule zwei (bei Duncan dann z.B. rot und weiss) dahinlötet, wo beim Ibanez-Plan die Anzapfung vom 3-adrigen HB hinkommt, ist das exakt das gleiche.
     
  4. Paul

    Paul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 30.09.06   #4
    Bei Dem Pickup ist ein Blankes Kabel mit einem weissen verlötet, und ein schwarzes und ein Rotes.
    Das Schwarze is die Masse oder?
     
  5. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 30.09.06   #5
    Sag mir schnell, welche Ibanez (mit Autosplit?), und sag mir, was für einen 4adrigen HB du da jetzt hast.

    Welche Farbe Masse ist, ist bei jeder Marke anders.

    EDIT: wenns die GSA aus deinem Profil ist:

    Ibanez :. Wiring Diagrams :: Diagram

    Soll da ein 4-adriger Mini-HB an den Hals?
     
  6. Paul

    Paul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 30.09.06   #6
    Ich Habe null AHnung was das für ein HB ist.
    Den Hatte ein Freund in seiner Strat und der hat ihn mir gegeben.
    Vielleicht hilft dir das Bild hier:
    [​IMG]
     
  7. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 01.10.06   #7
    Keine Ahnung. Das Ding am Steg? Sieht nach einer Klinge in der Mitte aus. ( gestackter Humbucker?). Könnte ein L 250 von Bill Lawrence sein, aber der sollte 2-adrig sein.


    Naja, also wenn da ein blankes Kabel mit einem weissen verlötet ist, dann ist weiss wohl irgendwie Masse. Denn das blanke dürfte die Abschirmung sein, und die ist ja immer auf Masse.


    Wobei es da insgesamt mehrere Möglichkeiten gibt. Es könnte ein 4-adriger HB sein, wo Masse und Abschirmung beide das blanke Kabel sind.

    Es könnte aber auch ein 3-adriger sein, mit einer externen Abschirmung. Das blanke Kabel wäre dann nur Abschirmung alleine.



    Wobei.......weiss und blank zusammen und rot und schwarz zusammen....irgendwie ergibt das wenig Sinn. Völlig egal bei welcher Kabelbelegung. Es sei denn, blank und weiss sind je die Eingänge der Spulen und rot und schwarz die Ausgänge. Dann hättest du einen parallel geschalteten HB, wenn du ein Kabelpaar auf Masse legst und das andere an den heissen Ausgang.

    Hier hilft zur Aufklärung wohl nur Durchmessen der Widerstände aller paarweisen Kabel-Kombinationen

    Bin überfragt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping