Gibt es noch mehr Mischpulte mit "Mehrspur-USB-Interface" wie die Alesis Teile??

von slash71418, 10.01.08.

  1. slash71418

    slash71418 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.07
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    338
    Erstellt: 10.01.08   #1
    Hallo alle zusammen,
    ich suche ein Mischpult für's Home-Recording, also insbesondere für das Aufnehmen am PC, welches mir nicht nur eine Gesamtsumme an den Rechner liefert bzw. in Cubase oder andere Recording-Programme sondern jede einzelne Spur übermittelt und da mir bisjetzt nur die Alesis Multimix-Teile bekannt sind wollte ich gerne mal wissen, ob es auch noch andere Mischer mit dieser Funktion gibt... mir is nicht bekannt, ob das welche von Behringer können, da diese ja recht günstig sind und ich ja eigentlich nur einen für den Hausgebrauch benötige. Das wichtigste ist wie gesagt, dass der Mischer jede einzelne Spur an den Rechner übermittelt un das der Mischer 7 oder 8 XLR-Eingänge besitzt, damit man auch ein Schlagzeug komplett und ohne mehrmaliges Einspielen aufnehmen.

    Grüße, slash...
     
  2. IMN

    IMN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.05
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 10.01.08   #2
    Wenn du nur zu Hause recorden willst, brauchst du eigentlich keinen kompletten Mixer. Ein Interface würde dir reichen. Da gibts zum Beispiel ein sehr empfehlenswertes USB-Interface von Tascam.
    Da hast du 8 XLR-Eingänge mit Preamp, 2 Line-Eingänge mit Preamp und 4 weitere Line-Eingänge ohne Preamp, die über USB 2.0 (1.1 wird nicht unterstützt!) auf den Rechner übertragen werden und seperate Spuren bilden.
    Hab gehört, man soll mit der mitgelieferten Cubase LE-Version aber nur 8 Spuren maximal gleichzeitig recorden können. Für dich müsste das aber reichen, da du ja von 8 Spuren gesprochen hast.
     
  3. kansas

    kansas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.06
    Zuletzt hier:
    2.04.12
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.08   #3
    gelöscht!
     
  4. silent.death

    silent.death Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.07
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    124
    Erstellt: 10.01.08   #4
    ist zwar nicht usb aber firewire

    schau dir mal die onyx reihe von mackoie an, da gibts 3 (oder 4 ) mischpulte, bei denen du einen firewire karte dazukaufen kannst, die überträgt dir dann jeden kanal am mischpult seperat auf den rechner

    fg
     
  5. IMN

    IMN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.05
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 11.01.08   #5
    Das geht aber auch mit USB.

    Ich denke, die wichtigste Frage ist erst mal, wie viel willst du ausgeben?
     
  6. slash71418

    slash71418 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.07
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    338
    Erstellt: 11.01.08   #6
    Es geht mir darum, mindestens 8 Kanäle seperat an den PC übermitteln zu können für möglichst wenig Geld, da es ja echt nur für meine Band un mich is, um ein paar Demos aufnehmen zu können oder einfach ein paar Songideen. Von daher sind die Alesis Teile ja schon ganz gut, aber mir ginge es darum hier rauszufinden, ob es noch billigere gibt oder um vllt noch ein besseres Gerät für einen ähnlichen Preis zu kriegen. Es sollte also ein Mischpult mit Mehrspur-Interface für mindestens 8 XLR-Eingänge sein, welches ein guter Kompromiss zwischen güstigem Preis un Leistung ist.
     
  7. IMN

    IMN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.05
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 11.01.08   #7
    Hmmm... wenn du nur aufnehmen willst, versteh ich nicht, warum du dann auch ein Mischpult brauchst.
    Als reines Interface mit mind. 8 Kanälen, die getrennt aufgenommen werden, wirst du unter 400 Euro nichts finden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping