Gitarre aufnehmen...Signal über Adaptermöglich?

von Scamper, 05.01.08.

  1. Scamper

    Scamper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    20.08.12
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 05.01.08   #1
    Ich will mir jetzt etwas zulegen, um die Gitarre ordentlich aufnehmen zu können.
    Dabei dachte ich an eine Soundkarte ( etwa die: M-Audio Delta Audiophile 2496 ). Das die Karte einen Midi-Eingang hat passt mir auch recht gut für mein Keyboard.
    Doch die Soundkarte hat ja nun keinen direkten Gitarreneingang über die großen Klinkeneingänge. Aber wäre es möglich durch einen Adapter von großer zu kleiner Klinke das Gitarrenkabel über den Adapter in den Line-In-Eingang zu stecken und so das pure Gitarrensignal zu erhalten?
    So könnte ich am PC vielleicht das Signal umwandel um eine gute Qualität zu bekommen. Ich hab ja nicht die beste Ausstattung ( Yamaha Pacifica 112 , MicroCube als Amp).

    Meint ihr das es mit dem Adapter funktionieren würde? Würdet ihr vielleicht auch eine andere Soundkarte oder ein Interface empfehlen, was nicht zu teuer ist?

    Schonmal danke für Antwoten... :)
     
  2. oberlutz

    oberlutz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.06
    Zuletzt hier:
    22.06.15
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Halle, Berlin, Chemnitz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    795
    Erstellt: 07.01.08   #2
    Probier mal die EMU 0404 PCI Karte, die hat große MonoKlinken und nimmt meinen Bass anstands losan. Besser ist z.B auch ein Vorverstärker es geht aber auch ohne. Ich benutze ein Behringer 8-Kanal Mischpult, das pusht das Eingangssignal, rauscht aber ein klein wenig.
    Übrigens für eine Pacifica 112 musst Du Dich nicht schämen, die ist gut und der MicroCube klingt ganz nett.

    Tschüss, Lutz
     
  3. Scamper

    Scamper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    20.08.12
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 08.01.08   #3
    Kann noch jemand was zu meiner Variante sagen, ob das alles so funktioniert? Ich wollt nämlich vorerst bei der Audiophile 2496 bleiben...
     
  4. Daevyn

    Daevyn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    25.04.14
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Riesa, Sachsen ...leider
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 08.01.08   #4
    sollte funktionieren...Adapter kostet so etwa 2 Euro...hab früher so über den POD an meiner Soundblaster Live aufgenommen
     
  5. Scamper

    Scamper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    20.08.12
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 08.01.08   #5
    Das ist dann dieser Adapter? ( https://www.thomann.de/de/the_sssnake_1833_adapter.htm )

    Kann mir jemand was zur Qualität meiner Aufnahmevariante sagen? Wär eine Soundkarte mit großem Klinkenanschluss besser?
    Einen POD oder sowas hab ich auch nicht...

    Wie sieht es mit Delay-Zeiten mit der Audiophile2496 z.b. in Cubase, Guitar Rig oder solchen Programmen aus?
     
Die Seite wird geladen...

mapping