Gitarre aus Urlaub mitnehmen

von nukeduk, 09.08.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nukeduk

    nukeduk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.07
    Zuletzt hier:
    8.08.13
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.07   #1
    Hey Community,

    wollte mal fragen ob jemand schon mal eine Gitarre im Urlaub oder auf jeder sonstigen Reise gekauft hat und diese im Flieger mit nach Hause genommen hat.

    In meinem Fall geht es ums nichteuropäische Ausland, genauer Kanada.
    Da ich gesehen hab das dort Gitarren zum Teil um einiges günstiger sind als bei uns, auch wegen dem günstgien Wechselkurs, werde ich mich wohl dort mal in den Musikläden rumdrücken um vielleicht ein nettes Stück zu finden.

    Muss ich dann damit rechnen das ich die Gitarre bei Ankunft verzollen muss?,meinen information nach bis 350€ 13,5% des Kaufpreises, oder fällt es nicht auf wenn man mit einem Gitarrenkoffer mehr durch den Ausgang rollt?

    Bin für alle Erfahrungen und Informationen dankbar!
     
  2. Threep

    Threep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    22.03.13
    Beiträge:
    611
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    597
    Erstellt: 09.08.07   #2
    Das hilft dir weiter:

    https://www.musiker-board.de/vb/faq-workshop/223014-import-zoll.html

    Die Reisefreigrenze beträgt 175€, wenn du die überschreitest bis 350 gibt es die Möglichkeit der Pauschalverzollung mit 13,5%..alles was drüber ist wird normal verzollt.

    Ich würde es nicht drauf ankommen lassen, die am Zoll vorbeizuschmuggeln. Die Jungs sind auch nicht dumm.
     
  3. al

    al Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    697
    Ort:
    OuttathisWorld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    432
    Erstellt: 09.08.07   #3
    ja, ich....
    habe schon zweimal git aus usa mitgebracht (ohne zoll und steuern).
    paarmal drauf spielen und ins gigbag, fertig. interessiert keinen menschen am zoll.
     
  4. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 10.08.07   #4
    ich habe auch bereits eine gitarre aus australien mitgebracht.
    man sollte schon einen nachweis einstecken haben, dass man sie in D gekauft hat. also rechnung oder ausfuhrschein, den man bekommt, wenn man mit dem teil ins ausland fliegt.
    hast du beides nicht, musst du die gitarre voll verzollen und versteuern.
    du kannst natürlich auch glück haben wie ich damals, dass bei deiner ankunft gerade kein zöllner am schalter ist, dann nichts wie weg.... ;)

    transportiert wurde die gitarre übrigens in einem hartschalenkoffer und musste als sperrgut aufgegeben werden. der koffer hatte danach leider einen treffer, aber die gitarre ist o.k.
     
  5. Liger

    Liger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.07
    Zuletzt hier:
    19.05.12
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    476
    Erstellt: 10.08.07   #5
    Er will sie ja im Ausland erwerben....daher denke ich das es mit einem Nachweis des erwerbs in Ger schwer werden könnte und er sie verzollen muss ;)
     
  6. nukeduk

    nukeduk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.07
    Zuletzt hier:
    8.08.13
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.07   #6
    wie darf ich das verstehn?,hast du denen beim Zoll was vorgespielt ? :);)
     
  7. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 11.08.07   #7
    Damit sollte es denn auch gut sein. Denn dort steht alles erschöpfend drin.

    Es gibt Dutzende solcher "Import"-Threads, in denen immer und immer wieder das Selbe von Adam bis Eva durchgekaut wird. Und die wöchentlich neuen "Tipps" und Diskussionen "wie bekomme meine Gitarre am Zoll vorbei" hängen sicher nicht nur mir meterlang zu beiden Ohren raus.

    Bitte schließen!
     
  8. Flame-Blade

    Flame-Blade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    4.933
    Erstellt: 11.08.07   #8
    Ich hatte aus Kanada meine alte in Deutschland gekaufte Gitarre auseinandergeschraubt und im Koffer transportiert.Ausserdem hab ich mir ein Effektgerät da geholt welches ich auch in dem Koffer hatte.Am Zoll wurde ich nur gefragt ob ich was zu verzollen hätte und als ich das verneinte haben sie mich einfach so durchgelassen.:p
     
  9. al

    al Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    697
    Ort:
    OuttathisWorld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    432
    Erstellt: 11.08.07   #9
    yepp, allerdings bei der einreise in ägypten.
    da wollte der beamte was vorgespielt haben.
    ich glaube allerdings, dem war einfach langweilig :-)
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping