[Gitarre] - Dean Dimeslime MlF

von -Ape-, 19.04.07.

  1. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 19.04.07   #1
    Dean Dime Slime

    Zur Gitarre selbst: Die Dean Dimeslime ist eine limitierte Version der Dean From Hell. Ich habe Nr.39 von 50 bekommen. Sie ist in China gebaut worden und ist eine Nachbaute der bekannten Washburn Dimeslime Gitarre aus den '90ern.

    Die Specs im Überblick:
    - Mahagonie Body und Hals
    - Dimeslime Finish (Lemon Burst)
    - Schwarzes Binding um Body, Hals und Headstock
    - Schwarze Grover Mechaniken
    - Ping Floyd Rose
    - Seymour Duncan SH-13/Dean Neck PU
    - Dimebag Traction Knobs

    Verarbeitung: Erst mal: Wow! Als ich die Gitarre zum ersten Mal in der Hand hatte war ich erstmal beeindruckt. Die Decke ist wirklich sehr gut geraten, das Grün breitet sich schön vom inneren Gelb bis zum Rand schön aus. Das schwarze Binding trennt die geflammte Decke von klarlackierten Seiten und der Rückseite. Durch den Klarlack auf der Rückseite erkennt man erst was da für schönes Mahagonie in dieser Gitarre schlummert. Der Hals - Korpusübergang ist geleimt. Allgemein bestätigt sich mein erster Eindruck, ich bin wirklich beeindruckt.

    Bespielbarkeit: Was an der Gitarre wohl am meisten auffällt wenn man sie in der Hand hat, ist das V-Profil des Halses. Für den ein oder anderen sehr ungewohnt, ich kenne es allerdings bereits und komme sehr gut damit zurecht. Man erreicht alle Bünde der Gitarre sehr gut, auch am 22. Bund keine Probleme. Das Licensed Floyd Rose von Ping ist gut eingestellt. Ohne Probleme sind Squeals möglich wie man sie von Dimebag kennt. Diese kann man auch oft hintereinander machen ohne das sich die Gitarre verstimmt. Was mir aufgefallen ist, im Vergleich zu meiner '79 Dean MLF, lässt sich das Tremolo viel weiter nach hinten drücken. Das wird wohl mit der Holzausfräsung im Tremolofach zusammen liegen. Und noch ein Vergleich: Die Dimeslime ist leichter als die '79 MLF ! Das kommt daher, weil die Dimeslime auf Dimebags Dean from Hell basiert, welche von 1981 ist. Die '81 Mls waren etwas dünner als die '79 Mls. Werde das ganze mal bei gelegenheit mit dem Messschieber nach Messen.

    Sound: Der Dimebucker ist in gewohnter "auf die Fresse" Form und hällt auch was er verspricht. Heavymetal vom allerfeinsten ist wohl wie man ihn am Besten beschreiben kann. Wenig Mitten, viel Bass und noch viel mehr Höhen, das ist der Sound den man haben will wenn man sich einen SH-13 kauft. Allerdings hört er in sachen Flexibilität dann auch auf. Metal, aber nicht weniger würde ich sagen. Der Dean PU ist wirklich klasse. Verzerrt hat er einen schönen warmen Sound auflager, aber clean scheint er mir doch besser zugefallen. Da kommt er klar und warm, aber nicht dick und modrig wie die Dean PUs aus meiner '79 MlF.

    Gesamt Eindruck: Die Dean Dimeslime ist wirklich eine klasse Gitarre. Bespielbarkeit - Top, Verarbeitung - Top, Sound - Top. Das sind für mich die drei wichtigsten Kriterien für eine Gitarre und bei dieser Gitarre bin ich wirklich vollstens zufrieden. Überhaupt zeigt mir diese die Dimeslime, das Dean mehr Gitarren mit klarlackierter Rückseite und mit schwarzem Binding bauen sollte. Ich bin wirklich zu frieden das ich diese Gitarre jetzt besitze. Allerdings muss ich auch nochmal dran erinnern das diese Dean wirklich Geschmacksache ist und so solltet ihr das ganze auch sehen.
     

    Anhänge:

  2. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 19.04.07   #2
    Fettes Brett das gute Teil, mir zu auffällig, aber jeder nach seiner Fasson. Gutes Review, danke für die Pics!
    Sag mal...kann sie denn auch richtig clean???
     
  3. Borkopf

    Borkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.07   #3
    Schöne Bilder, schönes review (wobei es könnte naürlich etwas präziser ausfallen--> z.B. Frage von vorhin anch dem clean), schöne Gitarre :-)
     
  4. Dirtbag

    Dirtbag Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.06
    Zuletzt hier:
    5.09.16
    Beiträge:
    1.096
    Ort:
    Hessen, Landkreis Kassel
    Zustimmungen:
    464
    Kekse:
    5.000
    Erstellt: 19.04.07   #4
    wow ape GLÜCKwusnch soeht einfach nurübelst aus

    ps:geiles review!!


    MFG
    DIRTBAG
     
  5. -Ape-

    -Ape- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 19.04.07   #5
    @ Mechkintosh:

    Ja, kann sie. Allerdings besser mit dem Dean Pu als mit dem Dimebucker. Der ist einfach zu kalt und auf Verzerrung ausgelegt als wirklich nen guten clean Sound zubringen. Der Dean Pu hingegen ist ech klasse in Sachen Clean-Channal.
     
  6. Running Wild

    Running Wild Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.05
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    625
    Kekse:
    14.309
    Erstellt: 19.04.07   #6
    da wäre der dimebag aber stolz auf dich ^^.was hat das moped denn gekostet ?
     
  7. -Ape-

    -Ape- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 19.04.07   #7
    Hehe, das ist mir eigentlich egal ob er stolz auf mich wäre ;) Ich habs noch nicht alles ausgerechnet, ist auch schon ne Weile her das ich bezahlt habe. Muss mich mal hinsetzen und alles durchrechnen, also mit Versand und Zoll und dem ganzen Kram.
     
  8. The_Horseman

    The_Horseman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.05
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    846
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    571
    Erstellt: 19.04.07   #8
    fett :great:
     
  9. Don_Psycho

    Don_Psycho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 20.04.07   #9
    boahhhhhhhh geil ich hätte auch gern ne dean oder washburn in der farbe ... -.-

    aber gutes review und tolle fotos *daumenhoch*
     
  10. The_Horseman

    The_Horseman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.05
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    846
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    571
    Erstellt: 20.04.07   #10
    Ich hab vor längerem hier mal gefragt, ich glaub im Dean Thread wo man diese Klampfe herbekommt weil der user ''dimerdime'' auf youtube die spielt und die mir so subber gefallen hat, und da hieß es die gabs mal von washburn und jetz hast du dieselbe von dean du arsch :D
     
  11. Don_Psycho

    Don_Psycho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 20.04.07   #11
    .... -.- man so ein ffffffffffffffffffffffffffffuck, naja ich bau mir meine eigene ml :D
     
  12. -Ape-

    -Ape- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 20.04.07   #12
    Na dann leg mal los mit dem Ml bauen, und vergess bitte nicht Bilder zu machen ;)

    Ich werde auch wenn die Sonne wieder richtig schön scheint Bilder von der Dimeslime machen damit man das Top mal richtig sieht.
     
  13. Sprøsteikt Løk

    Sprøsteikt Løk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Zuletzt hier:
    22.06.07
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Bergen, Norwegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.07   #13
    oh mann Gratz so eine geile Klampfe. Ich wünscht ich könnt mir ne Dime Sig. kaufen.
     
  14. Wurzelgnom

    Wurzelgnom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    500
    Erstellt: 20.04.07   #14
    Geiles Teil. Da ist man ja fast ein wenig neidisch.
    Wenn du weist wieviel du bezahlt hast kannste das ja mal schreiben. Würde mich echt mal interessieren...
    Das geniale ist ja dass deine vielleicht sogar noch im wert steigt.
    hab mir jetzt ne Washburn Dime 333 geholt. Wenn der Dimebucker drin ist gibts review. *auch prans* :)
    Wie wärs eigentlich wenn wir so nen Thread für Dime-gitarren aufmachen? Gäbs da genug leute dafür?
     
  15. Don_Psycho

    Don_Psycho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 20.04.07   #15
    außer dem griffbrett und inlays hab ich noch nichts :D in bei der holzauswahl doch etwas sorgsam
     
  16. -Ape-

    -Ape- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 20.04.07   #16
    Bei genauerem Überlegen bin ich mir eigentlich ziemlich sicher das sie noch im Wert steigen wird, gibt ja nur 50 Stück. Und grade meine hier in Deutschland dürfte steigen, weil es nur noch eine weiter hier gibt^^. Aber das ist mir eigentlich auch egal, das Teil ist einfach genial.

    Ja, die Washburn geht auch ab. Hatte die auch ein V-Neck?

    Ich werde mir auf alle Fälle noch nen SH-1 oder nen Super Distortion an den Hals setzen.
     
  17. Don_Psycho

    Don_Psycho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 20.04.07   #17
    XD da könnte ich gar ned mitmachen
     
  18. Wurzelgnom

    Wurzelgnom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    500
    Erstellt: 20.04.07   #18
    na nee ist mehr so ein flaches D. Aber das ist mir auch lieber so. FAlls du die Kopfplatte meinst: das obere horn ist da etwas länger als das untere.
    Aber die geht vom spielgefühl auch fies ab. und ich hab einige vergleiche: zb gibson gothic explorer, peavey explorer und vortex, esp mh 250 etc. auch die ein oder andere ibanez war dabei aber keine kommt an dieses ultra direkte spielgefühl meiner washburn ran. ich glaub wir beide sind im moment die zwei glücklichsten menschen im forum...

    ich bau mir in die halsposition meinen rockinger paf-ect ein. der soll angeblich der bessere SH1 sein. kann ich aber nicht beurteilen. Weis nur dass der richtig geil singt... wie macht man sich eigentlich solche traction knobs? die sind bei mir noch unbehandelt...
     
  19. DanTheMan

    DanTheMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    1.228
    Erstellt: 21.04.07   #19
    Nur weil ich gerade zufällig auf Youtube paar Videos gucke - Hier ist die Washburn Dimeslime, die das Vorbild der diesigen Gitarre ist, im Einsatz zu sehen/hören

    http://www.youtube.com/watch?v=oSAi7uGo9nE
     
  20. gumpY

    gumpY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.03
    Zuletzt hier:
    29.04.15
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.07   #20
    schöne gitarre.
    hab eine auch ne dimeslime aber von washburn.
    auch son import limited run.
    hab nr. 23 von 49
     
Die Seite wird geladen...

mapping