[Gitarre] - Fender vintage Stratocaster

von Prozac, 06.03.06.

  1. Prozac

    Prozac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    6.04.16
    Beiträge:
    594
    Ort:
    In den 80s, also am Rande des Wahnsinns!
    Zustimmungen:
    85
    Kekse:
    2.689
    Erstellt: 06.03.06   #1
    Hi, erstmal, wollte nen kleines Review zu meiner neuen Stratocaster schreiben.

    Wie bin ich zu ihr gekommen:
    Also am Samstag den 04.03.06 bin ich in Gittenladen gegangen, weil ich von meiner Fender Mexico 70's Classic Strat die USA Version testen wollte. Gesagt, getan! Der Verkäufer gab mir eine Fender American Vintage 70's Strat, ich stöpselte sie an einem Marshall JCM 800 und spielte auf ihr einige Chords.
    Kurze Zeit später sacht der Verkäufer: Hälst was von ner "echten" Vintage Gitarren?
    Ich darauf: weiß nich, hab noch nie auf einer gespielt.
    Der Verkäufer ging zu einer zugesperrten Tür des Gitarrenladens, schloss sie auf und ich sollte eintreten. In dem Raum hab ich dann den Blick auf die alten Gitarren geworfen.
    Eine Gitarre schoss mir sofort ins Auge.
    Eine Fender Stratocaster Hardtail Baujahr 1977 in 3Tone Sunburst, Maple Neck und schwarzen Plastik Parts.
    Ich bekam das "Funkeln" in den Augen und hab nur gesagt: Die da! :o
    Der Verkäufer gab sie mir zum Probespielen.
    Jetzt ist zu erwähnen, dass meine Mutter auch mit im Gittenladen war!
    Ich spielte die Gitarre Probe, danach fragt meine Mutter mich: Und wie isse?
    Ich überlegte kurz und entschloss einfach nur das Wort GEIL aus meinem Mund zu lassen.
    Meine Mutter guckte mich an und sagte: Wenn du deine 70's Mexico verkaufst, das Verkaufsgeld mir gibst, darfst du dir se mitnehmen, so als Geschenk zum 18. Geburtstag (der im Sommer eigentlich erst ist :) ).
    So bin ich zu meiner Strat gekommen, aber nun weiter mit dem Review.

    Es Handelt sich also um eine 1977er Strat mit Hardtail, wie wir eben erfahren haben.

    Ich fange einfach mal mit einem Optischen Vergleich Mexico vs. USA 1977 an.
    Schon oben an der Kopfplatte fällt auf, dass der Schriftzug "Fender Stratocaster" weiter links ist (Blickwinkel Gitarre auf Gitarrenständer technisch gesehn). Des weiteren steht unter dem Wort "Fender" im Schriftzug die Seriennummer. Bei meiner Mexico ist die Serien Nummer auf der Rückseite der Kopfplatte. Unter Stratocaster steht bei meiner 1977er Strat noch ganz klein "Made in USA". Außerdem hat die USA nichtmehr die aufschrift "Original Contour Body".

    Das Griffbrett stimmt im großen und ganzen überein. Bei der USA ist es ein klein bisschen dünner als bei der Mexico. Außerdem sind die seitlichen Makierungspunkte bei der USA etwas weiter unten, am 21. Bund ist gar keine Bundmarkierung.

    Der Korpus ist bei der USA etwas weniger "geschwungen" an den Seiten. Außerdem hat die Sunburst Farbe wesentlich mehr Rot bei der 77er Strat. Und das Tremololoch auf der Rückseite ist nich vorhanden, da es ja eine Hardtail ist.

    Nun zur Hardware: Oben die Mechaniken sind bei beiden Gitarren identlisch. Die 2 Stringtrees sehen etwas anders aus (nur minimal). Der Sattel Oben ist bei der 1977er noch aus Knochen (sagte mir der Händler), fühlt sich auch etwas anders an, als der von der Mexico. Außerdem klingt die Saite leer gegriffen genauso, wie wenn man sie z.b. am 3. Bund greift.
    Die Pickups sehen bei der USA etwas anders aus: sie sind "Flush" oder auch Non-Staggered, quasi alle auf einer Ebene. Bei der Mexico sind sie Staggered.
    Die Poties drehen sich bei der 1977er Strat etwas schwerer. Der 5-Way Switch (laut Strat Collector war die 1977er die 1. mit 5way Switch) geht auch schwerer, was ich als gut empfinde, da wenn man dagegen kommt, nicht ausversehn den Pickup switched.
    Die Bridge bei der USA hat kein Loch für den Wimmerhaken (da Hardtail), und hat andere Reiter oben drauf, als die Mexico.

    Nun zum Sound: Die Mexico 70's Strat kommt schon ganz gut an ne Originale rann. Die Originale Strat klingt ein bisschen Drahtiger und in den Zwischenpositionen klingts um längen besser. Außerdem Matschen die Originalen Tonabnehmer erst bei Wesentlich mehr Gain. Alles in allem ist die Originale etwas knackiger. Der Nachteil ist aber, dass die originale leichter Störgeräusche einfängt als die Mexico.

    Zum Spielgefühl: Die Strat ist sehr leicht, da der Korpus aus Esche ist. Außerdem spielt sie sich leichter, als alle Strats die ich bisher gespielt hab, ich finde sie ist wie für mich gemacht ;). Die Bünde sind auch noch sehr gut erhalten.

    Die Optik: Die Strat ist minimal von der Sonne ausgeblichen und die Maserung sehr schön. Sie scheint oft im Koffer gelegen zu haben. Gütelschnallenkratzer sind auch kaum vorhanden, und der Hals hat noch so ziemlich seine Ursprungsfarbe.

    Fazit: Ich hab meine Strat fürs Leben, die noch tadellos funktioniert und mir super gefällt :great:.

    Ich hoffe euch hat mein Review gefallen, Bilder poste ich auch gleich!!
     

    Anhänge:

  2. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    18.699
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 06.03.06   #2
    Guter Review!
    Was sollte die alte CBS Strat kosten?
     
  3. Prozac

    Prozac Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    6.04.16
    Beiträge:
    594
    Ort:
    In den 80s, also am Rande des Wahnsinns!
    Zustimmungen:
    85
    Kekse:
    2.689
    Erstellt: 06.03.06   #3
    Hier die Bilder Part 1 out of 2
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      159,9 KB
      Aufrufe:
      207
    • 2.jpg
      Dateigröße:
      172,3 KB
      Aufrufe:
      185
    • 3.jpg
      Dateigröße:
      132,4 KB
      Aufrufe:
      187
    • 4.jpg
      Dateigröße:
      172,4 KB
      Aufrufe:
      198
    • 5.jpg
      Dateigröße:
      164,7 KB
      Aufrufe:
      305
    • 6.jpg
      Dateigröße:
      197,3 KB
      Aufrufe:
      182
    • 7.jpg
      Dateigröße:
      131,4 KB
      Aufrufe:
      182
    • 8.jpg
      Dateigröße:
      154 KB
      Aufrufe:
      188
  4. Prozac

    Prozac Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    6.04.16
    Beiträge:
    594
    Ort:
    In den 80s, also am Rande des Wahnsinns!
    Zustimmungen:
    85
    Kekse:
    2.689
    Erstellt: 06.03.06   #4
    Bilder Part 2

    Genausoviel wie ne AM Vintage 1500,-

    War echt Sprachlos als meine Mutter gesacht hat nimm se mit, danke Mom!
     

    Anhänge:

    • 9.jpg
      Dateigröße:
      143,4 KB
      Aufrufe:
      136
    • 10.jpg
      Dateigröße:
      111,3 KB
      Aufrufe:
      147
    • 11.jpg
      Dateigröße:
      176,3 KB
      Aufrufe:
      163
    • 12.jpg
      Dateigröße:
      153,9 KB
      Aufrufe:
      127
  5. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    4.883
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    681
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 06.03.06   #5
    Nice!
    Aber was ist eigentlich gerade los? Der eine bekommt ne Epi LP fast geschenkt, der andere findet einfach mal so ne Gibson aufm Dachboden, der nächste nen Plexi ganz billig, einer bekommt ne PRS vom Chef und du bekommst ne alte Strat! Ich bin ein bisschen neidisch, aber freu mich auch für dich.
     
  6. Ach3ron

    Ach3ron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    2.127
    Erstellt: 06.03.06   #6
    Glückwunsch zur Gitarre. Die ist ja echt super erhalten. Da sieht meine 3 Jahre alte Ibanez schlimmer aus. Aber man muss schon sagen, du hast ne spendable Mutter ;) Die war bestimmte nicht billig.
     
  7. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 06.03.06   #7
    Ich find Strats ja ziemlich geil, aber deine gibt mir (leider) gar nix :(. Ich find den 70' Headstock potten hässlich, ich mag die 3 punkt verschraubung nicht und das finish is einfach nur zum weg laufen. Sorry dafür hätte ich keine 1500 Euro geblecht. Die einzige CBS die ich akzeptabel bzw. das einzige finish ist das cherry sunburst....
     
  8. Prozac

    Prozac Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    6.04.16
    Beiträge:
    594
    Ort:
    In den 80s, also am Rande des Wahnsinns!
    Zustimmungen:
    85
    Kekse:
    2.689
    Erstellt: 06.03.06   #8
    Öhm ich hab mich wahnsinnig in das ding verknallt, mir gefällt das Sunburst derbe, und auf die 70's Kopfplatte & 3Punkt Befestigung steh ich total^^

    Und außerdem: Mich würde es stören wenn jeder den gleichen Geschmack hätte :)
     
  9. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    18.699
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 06.03.06   #9
    +1

    Die CBS kann leider nix, obwohl sogar da steigen schon die Preise.

    To each his own. Viel Spaß mit der Strat!

    EDIT: http://www.musik-service.de/Gitarre-Fender-62s-Stratocaster-Vintage-RW-08-prx395747189de.aspx
     
  10. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 06.03.06   #10
    geiles ding!
    ich hoffe meine vintage reissue 62er strat die in dieser woche kommen müsste ist (für mich) genauso geil! (vom finish her gefällt sie mir aber um längen besser)
    *hoff* :D

    dann gibts vllt auch ein review :great:

    was mir an den 70s aber GAR NICHT gefällt ist die fette kopfplatte!
    achja....ds finish is auch gar nicht meins, da ich finde, dass schwarz auf sunburst mit ahornfretboard einfach doof aussieht .

    aber wenns dir gefällt, daumen hoch :great:

    PS:
    du hast ne gibson angus young und ne fender 1977 und spielst sie über nen roland cube 15?
    da hätt ich mir zum 18ten aber lieber nen neuen amp schenken lassen. :o
     
  11. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 06.03.06   #11
    Gratulation!
    Muss sagen, ich steh auch nicht so af die große Kopfplatte, aber trotzdem schönes Ding!
    Vorallem ist der Hals noch nicht so versifft wie bei manch anderer älteren Gitarre ;-P

    Viel spaß! :-) :great:
     
  12. Prozac

    Prozac Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    6.04.16
    Beiträge:
    594
    Ort:
    In den 80s, also am Rande des Wahnsinns!
    Zustimmungen:
    85
    Kekse:
    2.689
    Erstellt: 06.03.06   #12
    Roland Cube 15, da hat jemand meine Schwachstelle entdeckt :D.
    Kommt auch noch irgendwann^,^
    Aber wie gesacht eigentlich war das mit der Gitte zufall^^. Wär meine Mom nich dabei gewesen (was sie eigentlich nie ist, schon weils im Gitten Laden immer so laut is), hätt ich immernoch meine mexico^^
     
  13. strat-fan

    strat-fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.05
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    696
    Ort:
    Porto-Novo, Rép. Bénin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    688
    Erstellt: 06.03.06   #13
    glückwunsch!
    wenn die noch n trem hätte und 1500€ billiger gewesen wär, wärs meine gewesen^^
    oh mann, ich bin soooooooo blank^^
     
  14. KamiMatze

    KamiMatze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.10
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Karlsruhe (Ettlingen)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    804
    Erstellt: 06.03.06   #14
    Hahaha, was fürn Reißer ^^


    Ne echt jetzt, schönes Review und die Strat hat was, das muss ich zugeben :D
     
  15. strat-fan

    strat-fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.05
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    696
    Ort:
    Porto-Novo, Rép. Bénin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    688
    Erstellt: 06.03.06   #15
    hat ja keiner behauptet;)
    aber bevor ich anfang zu spammen geh ich lieber...
     
  16. Kurac

    Kurac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    5.06.11
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    6.408
    Erstellt: 06.03.06   #16
    Schönes Review! Schöne Gitte! Schöne Fotos! :great:
    Gefält mir ausgesprochen gut.

    PS.: Leg dir mal 'nen neues Plek zu ;)


    mfg
     
  17. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 06.03.06   #17
    lol.

    das plek is echt der reißer ^^

    das hab ich ja vorhin gar nicht bemerkt :D
     
  18. Prozac

    Prozac Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    6.04.16
    Beiträge:
    594
    Ort:
    In den 80s, also am Rande des Wahnsinns!
    Zustimmungen:
    85
    Kekse:
    2.689
    Erstellt: 06.03.06   #18
    Fender Delrin XHvy 1.14 :great:.
    Is erst 2 Jahre alt :D
     
  19. strat-fan

    strat-fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.05
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    696
    Ort:
    Porto-Novo, Rép. Bénin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    688
    Erstellt: 06.03.06   #19
    ach sooooooo, das sieht man ihm gar nicht an, wenns nur zwei jahre sind gehts ja noch:screwy: ;)
     
  20. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 06.03.06   #20
    ey man!
    bei den gitarren die der hat würd ich mich nicht wundern wenn kein geld mehr für pleks übrig is :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping