Gitarre für einen Anfänger!

von Clyde-Rain, 14.05.06.

  1. Clyde-Rain

    Clyde-Rain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    7.03.13
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 14.05.06   #1
    Hallo,

    ein Freud von mir will sich ne E-Gitarre kaufen, er hat allerdings keine Ahnung was er genau braucht! Er ist totaler Anfänger!
    Ich hab schon ein paar Ideen, aber ich wollte mal ein paar Vorschläge von euch hören. Er möchte eher so normale Rockmusik spielen (grosser Fan von Bryan Adams) und das Budget bewegt sich so bei 500 Euro!

    Gruss
     
  2. jxn

    jxn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    4.07.15
    Beiträge:
    982
    Ort:
    Münsterland
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.511
    Erstellt: 14.05.06   #2
    hi, hat er schon nen amp?
     
  3. Clyde-Rain

    Clyde-Rain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    7.03.13
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 14.05.06   #3
    nein hat er noch nicht. er wird mal vorzugsweise auf meinem Üben! Hughes and Kettner Tour Reverb oder ein kleiner Marshall, bin mir da noch nicht so sicher!
     
  4. Mr.Vegas

    Mr.Vegas Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    12.12.07
    Beiträge:
    964
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 14.05.06   #4
    da würd mir ne les paul einfallen oder ne ibanez sz
     
  5. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 14.05.06   #5
    Hmm bei Bryan Adams denke ich an eine nette Strat, wie wärs da mit einer Fender Lite Ash? Sehr schönes P/L-Verhältnis, Hals ist vielleicht ein wenig gewöhnungsbedürtig. Ansonsten mal eine Epiphone Les Paul Standard, auch eine sehr schöne Rockgitarre. Aber da unbedingt antesten, da es auch einige Montagsmodelle gibt.
     
  6. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
  7. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 15.05.06   #7
    Wie wäre es mit ner Yamaha Pacifica 412? Solide, vielseitige Einsteigerklampfe im Budget und es bleibt noch ein bisschen was für nen eigenen kleinen Amp und anderes Zubehör. Z.B den Roland Microcube (gibt's neuerdings auch in rot), dann noch Gurt, Kabel, nen Ständer und ein paar Plecs... Biste bei 485€, hast nen absolutes Top-Einsteiger-Komplettset und sogar noch 15€ für nen Stimmgerät über (wobei er direkt am Anfang lernen sollte nach Gehör zu stimmen :great: )

    MfG
     
  8. jxn

    jxn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    4.07.15
    Beiträge:
    982
    Ort:
    Münsterland
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.511
    Erstellt: 15.05.06   #8
    ihr immer mit euren plektren ^^


    ich denk auch, nen eigener verstärker muss einfach sein
     
  9. dutchman

    dutchman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.05
    Zuletzt hier:
    14.07.14
    Beiträge:
    50
    Ort:
    leipzig
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    52
    Erstellt: 15.05.06   #9
    ich denk für den anfang macht sich ne yamaha pacifica 112 super. die is auf jeden fall ihr geld wert und lässt bei nem 500 e budget noch viel platz für andere anschaffungen.
     
  10. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 16.05.06   #10

    pfui teufel

    was ihr immer mit diesem billigschrott pacifica 112 habt
    empfehl ihm doch gleich ne harley benton mit dem passenden verstärker:screwy:


    wenn der gute ca. 500 euro als budget hat ist. z.B. auch ne Ibanez RG 321, RG 370, RG 350 oder ne fender stratocaster (nur mal so wegen bryan adams) drin. das sind gitarren mit denen er für das geld noch lange spass haben wird und bei dem die verarbeitung und das preis-leistungs-verhältnis passt.:great:

    die pacifica die sicksoul vorgeschlagen hat ist auch super und zusammen mit dem microcube und dem zubehör kommt der jung schon verdammt weit. auch harlequins les paul hat einiges für sich, ist halt ne geschmackssache ob paula oder strat.
    ich finde mit ner RG hat man the best of both worlds, splitbare humbucker, allerdings wesentlich rückenfreundlicher wegen dem geringeren gewicht.

    letzten endes läuft es eh immer auf den selben spruch hinaus...
    geht in die läden und testet an was euch ins auge springt, die gitarre die sich am besten anfühlt, anhört und die dem neuling auch noch gefällt wird dann gekauft:great:
     
  11. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 16.05.06   #11
    Ach, und die schöne Lite Ash ignorierst du einfach? :D

    Aber in dem Punkt gebe ich dir Recht: Über die Pac kann man sich streiten (Du magst sie nicht, ich find sie in Ordnung), aber bei 500 Euro würde ich definitiv was anderes nehmen.
     
  12. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 16.05.06   #12

    selbstverständlich habe ich die lite ash nicht ignoriert
    hab sie nur mit den anderen genannten unter dem punkt fender strat zusammengefasst:D

    ich würde doch nie deine posts in frage stellen ODER:D :p

    mal kurz off topic

    was ist jetzt eigentlich mit onkel rippchen?

    EDIT siehe unten:

    ach iwo, ich dachte nur dass du vielleicht etwas weisst.
     
  13. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 16.05.06   #13
    Ka, ich habe nicht nochmal nachgefragt. Nur schon eine Bitte: Wenn du oder jemand anders sich da informieren möchte, macht da nicht so einen Kindergarten wie im Drummerforum ;)
     
  14. Clyde-Rain

    Clyde-Rain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    7.03.13
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 16.05.06   #14
    Die Vorschläge sind schon mal gut! Danke! Aber nochmehr!:D
     
  15. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 17.05.06   #15
    mal abgesehen das man um 500€ nen gebrauchtes profi instrument kriegt ; )
    und wenn er es mit dem gitarre spielen ernst meint wird er glaubi ch nie wieder ausgaben für ne gitarre haben xD
    fender american stratocaster oder telecaster bei ebay kaufen : ]
    weil ja mehere leute ihren "ich brauch ne strat"- kick haben gehen die tele's da eher billiger weg

    http://cgi.ebay.de/Fender-Telecaste...415010401QQcategoryZ46647QQrdZ1QQcmdZViewItem

    momentan bei 250 euro und noch 4 tage zeit ; )

    ne modifizierte usa strat : ]

    http://cgi.ebay.de/FENDER-Stratocas...414346663QQcategoryZ46647QQrdZ1QQcmdZViewItem
     
  16. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    679
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 17.05.06   #16
    Klar, aber als Anfänger eine Gitarre ohne Anspielen, also ohne Wissen, ob einem der Gitarrentyp liegt, zu kaufen, halte ich für riskant. Was, wenn er dann merkt, dass er doch mehr der LP-Typ ist? Sich an Vorbildern in dieser Frage zu orientieren bringt meiner Meinung nach auch nichts, da man sowieso nicht so klingen wird.
     
  17. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 17.05.06   #17
    dann soll er sich ne prs se holen xD
     
  18. Soni(c)

    Soni(c) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    4.03.15
    Beiträge:
    347
    Ort:
    Raum Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    591
    Erstellt: 17.05.06   #18
    Hi CLyde rain,
    wenn du schon etwas länger Gitarre spielst (nehm ich einfach ma an^^) dann berate ihn doch etwas und geh mit ihm zusammen in einen Gitarrenladen.

    Ich kann dir noch nen Thread von mir empfehlen (Protz :p, nee, sorry...Is heut erstellt wurden und ich bin eben etwas Stolz drauf *g*):

    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=132050

    Da sind auch noch Links zu weiteren sehr hilfreichen und ausführlichen Threads von thommy, Ray und BlackZ zu finden ;)

    MfG

    Soni(c)
     
Die Seite wird geladen...

mapping