Gitarre für einen Anfänger

von J.S.E., 27.05.07.

  1. J.S.E.

    J.S.E. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.06
    Zuletzt hier:
    13.09.12
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    160
    Erstellt: 27.05.07   #1
    Hallo alle zusammen,
    also ein kumpel von mir möchte gerne ernsthaft anfangen gitarre zu spieln. Er kann schon etwas spieln (nur nicht sehr gut wie ich finde xD), ist also nicht der totale anfänger der noch nie im leben eine gitarre in der hand hatte. Stilistisch gesehn soll das Instrument für Metal taugen (sprich: ihm gehts um´s Aussehn^^) und da hatte ich die NT series von BC Rich im Auge, da die soweit ich weiss (bin basser :D ) eine recht gute kritik haben.

    so nochmal zur verdeutlichung des der Soundvorstellung^^
    http://www.youtube.com/watch?v=p_PFbBe2fKE

    und bevor jemand meckert. ja ich weiss, sound, bespielbarkeit ect. geht vor optik, aber deswegen frag ich ja bevor er sich den letzten mist von metalaxt kauft ;)

    greetz hateme666
     
  2. jam-jam

    jam-jam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.06
    Zuletzt hier:
    16.03.14
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    144
    Erstellt: 27.05.07   #2
    Für MEtal ist die NT serie von B.C Rich gut. Hauptsache besser als Platinum. Ab Platinum Pro sind Richs von der Quali gut. Was hast du dirbzw. er denn Preislich gedacht?. Das würde für Vorschläge helfen
     
  3. GodChiLLa

    GodChiLLa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.07
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    454
    Erstellt: 27.05.07   #3
    Hi,

    wie wärs mit DER hier ???
    Is für Metal eurer Vorstellung bestens geeignet, sei es Aussehen und Sound. Denke für nen guten Anfänger ideal ;)

    Cu
     
  4. J.S.E.

    J.S.E. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.06
    Zuletzt hier:
    13.09.12
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    160
    Erstellt: 27.05.07   #4
    @jam-jam: preislich hat er gemeint auf gar keinen fall mehr als 600 €. Gut dann werd ich die NT serie mal auf seinen Anspielzettel schreiben^^

    @Niki90: aaah, an Jackson hatte ich garnicht gedacht^^ auch auf den zettel...
     
  5. jam-jam

    jam-jam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.06
    Zuletzt hier:
    16.03.14
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    144
    Erstellt: 27.05.07   #5
    Da ich ja B.C Rich befallener bin sach ich noch mal wasa zu denen:D

    Also die Serien NT, IT und NJ sind zu empfehlen (wenn man halt die Gitarren mag).
    Liegen auch in dem preislichen Rahmen.
    Wenn es 20€ mehr sein dürfen würde ich ihn mal diese hier anspielen lassen: http://www.musik-produktiv.de/bc-rich-wmd-serie-warbeast.aspx

    Das sollte es mal zu BC rich sein:rolleyes:
    Form ist sowieso Geschmackssache und Sound auch. Kannst ja mal seine Anspielerfahrungen posten, wenn es soweit ist.

    BTW: jetzt nich sagen BC Rich sind nicht die einzigen Metalgitarren.Das weiss ich doch:great:
    Auch JAcksons sind sehr geil und zum Teil optisch aussergewöhnlich und es gibt massig mehr
     
  6. Mighty Scoop

    Mighty Scoop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.13
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.457
    Erstellt: 27.05.07   #6
    Also wenn es aufs Aussehen ankommt ist für Metal natürlich die B.C. Rich oberste Wahl.

    Generell würde ich bei Metal auf eine Gitarre mit zwei Humbuckern raten. Das bringt einfach einen wuchtigeren Sound als eine Singlecoil Gitarre.

    Aber alleroberste Priorität sollte natürlich stetiges Üben und vor allem ein gut trainiertes Gehör haben.

    D. h. viel Metal Musik anhören, verstehen was die da spielen und sich selbst beim Spielen zuhören und dann eigene Ideen umsetzen. Das bringt auf lange Sicht viel mehr als einen Haufen Kohle für eine "Pseudometal-Gitarre" auszugeben, denn im Prinzip kann man Metal mit jeder Gitarre spielen, es kommt nämlich auf die Spieltechnik und nicht auf den Gitarrentyp an.
     
  7. J.S.E.

    J.S.E. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.06
    Zuletzt hier:
    13.09.12
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    160
    Erstellt: 28.05.07   #7
    Natürlich kommt es nicht auf den Gitarrentyp an aber er wollte eben eine Heavy haben^^ Also soll er die auch bekommen :great:

    und thx für die vorschläge an alle
     
Die Seite wird geladen...

mapping