Gitarre für Metal und Hard Rock ?

von Seever, 24.04.06.

  1. Seever

    Seever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    31.05.08
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.06   #1
    Hey Leude,
    ich bin grad auf der Suche nach der neuen Gitarre für obengenannte Musikstile.
    Vom Preis kann ich bis 1000 € gehen.
    Ich hatte da so an folgendes gedacht :
    http://www.musik-service.de/Gitarre-ESP---LTD-MH-400-prx395741081de.aspx
    Bei dem EMG 81 bin ich mir halt nicht sicher ob der zu fett klingt, da ich in ner Hard Rock-
    Band spiel. Insofern wär der ja nicht nötig, da ich aber ganz gern auch Bodom oder dergleichen spiel wärs doch ganz cool nen pickup mit viel output zu haben...
    Eure Tips ?
    Gruß Seever
     
  2. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 24.04.06   #2
  3. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 24.04.06   #3
    Also die Zerberus macht mir den Mund auch jedes mal wieder wässerig, wenn ichs Geld hätte, sofort! :D
    Aber weils hier nicht um mich geht:
    Bei 1000€glaube ich nicht dass du große Fehler machen kannst, da kommts nur noch auf den Sound an... also: Testen :D


    PS: Ich möchte ja nicht das meckern anfangen, aber es kommt in letzter Zeit fast täglich n Thread "Welche Metalgitarre".
     
  4. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 24.04.06   #4
    Jepp Skarnickel, ist in allen Bereichen in den letzen Wochen so. Auch bei den Bassern :D

    An den Threadersteller:
    Was möchtest du denn für eine Gitarre haben? Bundanzahl? Form? Tremolo? Tonabnehmerbestückung?

    Wenn du kein Tremolo brauchst, dann würde ich mir bei bis zu 1000 Euro eine von den hier mal anschauen, die machen ordentlich Dampf:
    http://musik-service.de/Gitarre-ESP---LTD-EC-1000-prx395739836de.aspx
    http://musik-service.de/esp-ltd-viper-1000-fm-duncan-vsb-prx395755334de.aspx
    http://musik-service.de/Gitarre-ESP---LTD-Viper-1000-FM-prx395726544de.aspx
    http://musik-service.de/Gitarre-ESP---LTD-MH-1000-QM-prx395741367de.aspx

    Und wenn mit Tremolo, dann ist die von dir ausgewählte MH schon eine gute Wahl. Da kannst du ansonsten nochmal bei Jackson schauen, was es da so gibt.
     
  5. Seever

    Seever Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    31.05.08
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.06   #5
    Also ich hät gern :
    - Floyd Rose - Vibrato
    - 24 Bünde
    - am liebsten 2 HB und einen Singlecoil, da bin ich aber net so festgefahren drauf
    - Strat-Form
     
  6. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 25.04.06   #6
    Das schreit nach:
    Ibanez RG 2550
    Ibanez RG 2570
    Jackson SL-3

    Gibt sicher noch paar andere, vll. die Zeberus Hydra oder einige ESP LTD Modelle.

    Gruß Markus
     
  7. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    2.08.13
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 25.04.06   #7
    ich poste das bestimmt schon zum 5. mal hier, aber anscheinend kaufen sich im moment ziemlich viele 1000€ klampfen für rock-metal

    es gibt eine gitarre von schlecer für deine zwecke, lingt wirklch sehr sehr gut, hat ein originlal FR und emg 81/85, klingen beide in deiser gitarre sehr gut.

    [​IMG]

    mehr infos gibts hier

    zu kaufen und zu testen gibt es die hier
     
  8. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 26.04.06   #8
    da würde mir spontan aufm gebrauchtmarkt kramer einfallen. sind DIE power strats der 80's, haben nur top material verbaut gehabt bei richtig guter qualität, fingen bei 2000 mark an und hörten irgendwo im niergendwo im preislichen auf....gut erhaltene bis top erhaltene modelle kriegste da schon ab 200-300 euro
     
  9. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 26.04.06   #9
    Der Output eines PUs sagt über dessen Klangqualitäten und -eigenschaften genauso wenig aus wie die Wattzahl eines Verstärkers über dessen Klang oder die Farbe eines Apfels über dessen Geschmack.;)
     
  10. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 26.04.06   #10
  11. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 26.04.06   #11
    Ich bin nicht unbedingt ein Verfechter von 24-Bündigen Gitarren, da sich der Klang eines Pickups durch die herabgesetzte Position doch merklich ändert! Wem das nichts ausmacht der kann sich natürlich gerne solche Gitarren kaufen ;)

    Wie bereits MetalRöhre vorgeschlagen hat ist beispielsweise die Ibanez RG-2550 EGK oder die Ibanez RG-2570 EVSL ... Aber eher noch würde ich Dir die Ibanez S-2170 FWNTF bzw. Ibanez S-2170 FBNTF empfehlen :great: Für diese müsstest Du nur gerade mal ca. 300 Schleifen mehr auf den Tisch legen. Ansonsten gäbe es da noch die Ibanez JEM-555 WH Steve Vai ... die ist nur vielleicht nicht jedermanns Sache ;)

    @ dave1: Seine Anforderungen sind: - Floyd Rose - 24 Bünde - am liebsten 2 HB und einen Singlecoil - Strat-Form ... ;)
     
  12. stotti

    stotti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    27.04.16
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Helmstedt
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    35
  13. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 26.04.06   #13
    'ne SG ist zwar auch geil, aber:
    - kein Floyd Rose
    - 22 Bünde
    - nur 2 HBs
    - keine Strat-Form :D
    Passt also ziemlich... ähm... garnet.

    Die RG-2570 EVSL - meine Traumgitarre! :rolleyes:
    Neben einer Framus Diablo (übrigens auch HSH Stratform, auch wenn es aussieht wie HSS, ist HSH, nur halt nur 22 Bünde und kein FR) die geilste Gitarre, meiner Meinung nach. :)
     
  14. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 26.04.06   #14
    Framus baut auch nach Kundenwunsch... wenn man ein kleines Nugget-Scheisserchen ( Goldesel :D ) zu Hause hat kann man sich was feines Anfertigen lassen - wobei ... mit 1000 wird man nicht weit kommen - noch mal wobei Framus DANN nicht meine erste Wahl wäre ;)

    Ich wür meinen Teil komme zur Zeit SEHR auf den Geschmack von ultra Low Noise S-S-S Stratocaster Gitarren. Man verfolge hierzu meine Postings zu meiner Rockinger Stratocaster in Kombination mit meinen MGH Pickup-Spezialanfertigungen :) Fette Sounds kriegt man auch aus solchen Gitarren produziert ... mit der Zeit wird das der Großteil der jungen "lauter, tiefer, härter, breiter" Gitarristen ebenfalls merken ... und das mit Sicherheit :great:
     
  15. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    2.08.13
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 26.04.06   #15
    ich merks jetzt schon, ich würde auc mal ab und zu SCs bei higain verwenden aber die machen zu viel rabatz, die noisless wären da sehr interessant.
     
  16. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 26.04.06   #16
    Meine Stratocaster Coils sind von der Bauform her "eigentlich" Humbucker, klingen aber wie Single Coils ... der Purist würde mit Sicherheit was zum zetern an der Tonalität finden :D ... Jedoch sind meine Klangpräferenzen komplett erfüllt; die Dinger wurden ja auch exakt nach meinen Vorgaben angefertigt :) Jedenfalls brummt da nix, weil ich persönlich in Sachen Brummanfälligkeit auch sehr penibel bin!

    Hi Gain Settings am Amp sind zwar möglich, jedoch vermag mein MGH Pickup-Set das nicht so wiederzugeben wie das ein outputstarker Humbucker kann. Der Unterschied hierbei ist hier halt nur sehr deutlich ;)

    Vielleicht habe ich ja mal die Zeit für ein paar Soundflakes meiner MGH Pickups Gitarren.
     
  17. Seever

    Seever Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    31.05.08
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.06   #17
    @ Hans_3
    Des hab ich auch nie behauptet !
    Ich mein nur, dass z.B. nen EMG 81 mehr Output hat als nen Singlecoil.

    die scheckter sieht ziemlich geil aus, aber wie schauts da mit der Verarbeitung aus ?
     
  18. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    2.08.13
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 29.04.06   #18
    verarbeitung schent perfekt, ich hab echt nix zu meckern gefunden, alles wunderbar schön gemacht. bindings sind alle sauber eingeleimt und dei inlys auch. FR bietet stimmstabilität, die emgs machen nen schönen geraden sound. das holz machd das ganze fett und wuchtig. verarbeitung musst du aber beim testen selber beurteilen, ich fand sie einwandfrei.

    was mir aufgefallen ist: das ding schwingt echt super mit, wenn du nen ton anschlägst, so kannte ich das vorher garnicht - die vn mir getestete ltd viper 1000 hat sich da ganz anders verhalten, wie ein klotz mit aiten dran, die nix mitm korpus zu tun hatten. lag vielleciht am hals der gitarre.
     
  19. DoneBone

    DoneBone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    265
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    203
    Erstellt: 30.04.06   #19
    Wenn du dich doch noch zu ner Fixed Bridge entscheiden würdest, könnte ich dir die hier empfehlen... die möcht ich mir auch zulegen, und sie liegt super in der Hand, doch der !Einzige! Kritikpunkt is´halt die Tonabnehmerfrage... hier würden die IBZ DiMarzios gut tun....

    ---> http://www.musik-service.de/Gitarre-Ibanez-RGA-121-VLF-prx395749873de.aspx

    ist echt n Monster gerät... mit der wirst du lange Freude haben, und um die 100 euronen, die du dann noch hast, machst dir da n DiMarzio Breed rein... ;-)

    mfg Done
     
  20. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    2.08.13
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 30.04.06   #20
    ist wahrlich ne schöne klampfe, hab ich auch schonmal getestet, klingt für meinen geschmack allerdings etwas drahtig und hat nen zu breiten und zu dünnen hals
     
Die Seite wird geladen...

mapping