Gitarre halben Ton tiefer stimmen mittels GuitarToolkit oder andere Lösungen

von ghostrifle, 10.03.12.

Sponsored by
pedaltrain
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ghostrifle

    ghostrifle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.11
    Zuletzt hier:
    21.03.14
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    142
    Erstellt: 10.03.12   #1
    Hi Leute,

    ich möchte meine Gitarre einen halben Ton tiefer stimmen. Normalerweise stimme ich meine Gitarre mittels dem eingebauten Stimmgerät meines ME25 oder der iPhone-Software GuitarToolkit. Leider unterstützen beide jedoch nicht den Flat-Modus. Im Internet habe ich jetzt schon viel gesucht aber z.B. auch keine Frequenztabellen gefunden, die ich benutzen könnte.

    Per Gehör mittels eines YouTube-Videos ging total daneben und alles hörte sich richtig schön schräg an.

    Vielleicht stell'ich mich auch einfach nur zu blöd an und denke zu kompliziert.

    Was würdet ihr mir empfehlen ??

    Grüsse Alex
     
  2. Leader

    Leader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.18
    Beiträge:
    4.925
    Ort:
    Menden (Sauerland)
    Zustimmungen:
    1.474
    Kekse:
    16.898
    Erstellt: 10.03.12   #2
    Einfach jede Saite im ersten Bund greifen und dann normal stimmen
     
  3. Vester

    Vester E-Gitarren Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.10
    Zuletzt hier:
    9.12.18
    Beiträge:
    8.585
    Ort:
    Norddeutschland
    Zustimmungen:
    3.962
    Kekse:
    76.014
    Erstellt: 10.03.12   #3
    Hallo ghostrifle,

    wenn dein Stimmgerät (oder was auch immer) keine Halbtöne kennt, stimm doch den ersten Bund in Normalstimmung. Die Leersaiten sind dann einen Halbton tiefer.

    Viele Grüße



    Jesusmaria- hatte den Beitrag zuvor nicht gesehen....
     
  4. Azriel

    Azriel Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    15.573
    Zustimmungen:
    8.567
    Kekse:
    111.111
    Erstellt: 10.03.12   #4
    Ich hab mir gerade die Bedienungsanleitung des ME-25 angeschaut (solltest du vielleicht auch mal machen).

    Unter "Stimmen der Gitarre" steht:
    Die angezeigten Bilder zeigen klar, dass das Gerät den Notenwert der Saite anzeigt. Für # wird ein ° angezeigt. Also musst du die Gitarre auf D°, G°, C°, F°, B°, D° stimmen.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  5. ghostrifle

    ghostrifle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.11
    Zuletzt hier:
    21.03.14
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    142
    Erstellt: 10.03.12   #5
    oO Das gibts nicht, hab ich die ganze Zeit net wahr genommen, dass das da drin steht. Danke ! Werde ich gleich direkt ausprobieren gehen !
     
  6. Fidelsen

    Fidelsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.07
    Zuletzt hier:
    15.04.14
    Beiträge:
    3.053
    Ort:
    Ja
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    4.131
  7. Principessa

    Principessa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.11
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.12   #7
    Ja das ist ur bescheuert. Viele Stimmgeräte zeigen kein Flat an sondern nur Sharp. Heisst du musst auf D# G# C# F# A# D# stimmen. Finde es auch sehr unpraktisch aber ok.
     
  8. TheMystery

    TheMystery Gitarren - MOD Moderator

    Im Board seit:
    05.02.09
    Beiträge:
    7.730
    Zustimmungen:
    1.844
    Kekse:
    60.001
    Erstellt: 17.03.12   #8
    Da das Problem ja mittlerweile ("mehrfach") gelöst wurde, mache ich hier mal ein :closed: dran.

    Gruss
    TheMystery
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping