[Gitarre] - Lag Arkane 100

von Aufkleber27, 16.06.07.

  1. Aufkleber27

    Aufkleber27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 16.06.07   #1
    Guten Abend liebe Musiker und Freunde der 6-Saitigen Instrumente.

    Ihr wisst ja vielleicht wie ich zu der Gitarre gekommen bin, wenn nicht guckt hier:
    Gewinnspiel - LAG Arkane E-Gitarre zu gewinnen ;)
    Endlich habe ich mich mal dazu durch gerungen ein Review von meiner Arkane zuschreiben. Das ist mein erstes Review. Ich hoffe es gefällt euch.


    Daten:

    • Eingeschraubter Ahorn-Hals, fixiert am Korpus mit 4 individuellen Metalleinlagen
    • Palisander Versteifungsschiene zur Hals-Korpus-Ausrichtung, Lâg exklusives System
    • Schwarzes Palisander-Griffbrett
    • 24 Jumbo-Bünde
    • Lâg Hochpräzisions-Mechaniken
    • Massiver Linden-Korpus
    • Lâg Power-Magnet 2 Humbucker Pickups + 1 Singlecoil Pickup
    • Floyd Rose Typ Tremolo
    • 1 Volume- + 1 Tone-Regler
    • Ergonomischer 5-Weg Pickup Schalter, Lâg exklusives Design
    • Matt verchromte Hardware
    • Mattes Finish

    Es waren übrigens noch 4 Inbusschlüssel dabei.



    Zur Gitarre:


    Lack

    Als erstes fällt wohl das Matte-Finish der Arkane auf. Das ist wohl auch wieder Geschmackssache ob mans matt oder glänzend mag. Aber ich finds so ganz schick. :)
    Leider ist der Lack nicht ganz "stabil". Beim Volumepoti sind schon viele Kratzer außemrum, weil ich mit dem Plek immer ausversehn leicht drüber streicher wenn ich dran dreh.


    Verarbeitung

    Was soll ich dazusagen? Sehr gut! .. Bis auf den Lack und hinten die Abdeckung bei den Federn ist etwas "hilfsmäßig" gemacht worden. Ein Bild folgt noch.

    Übrigens war die Gitarre nahezu perfekt gestimmt als ich sie bekommen habe.


    Bespielbarkeit

    Yes! So richtig geil zubespielen. Fast göttlich! Das leichte Gewicht und der relativ dünne Hals sind super da um schnelle Solos und Riffs zuspielen, liegt aber noch angenehm in der Hand, da er nicht zudünn ist wie bei manche Ibanez oder Jackson Gitarren (meine Meinung). Schön ist auch noch, dass hinten der Übergang vom Hals zum Korpus ziemlich weit hinten und schmal ist. Dadurch kann man selbst die höhsten Bünde (24Bünde) angenehm bespielen. (Bild folgt auch noch)
    Ein Manko gibt es aber trozdem: Die Tonabnehmer sind zunah anneinander. Da stößt man dann immer drauf, aber ich glaube das spielt sich ein.


    Tremolo/Stimmstabilität

    Die Arkane besitzt ein "Floyd Rose Typ Tremolo" wie es der Hersteller selber angibt. Am anfang hatte ich ziemlich Probleme damit aber das ist verscheinlich bei jedem so, wenn er zum erstenmal ein Floyd Rose hat. Es knackt zwar ein bisschen wenn ich zuarg drann zieh, was mir oft ziemlich Angst macht, aber ich komme damit zurecht. Das Tremolo ist ne nette Spielerrei auch wenn ich es nicht gebraucht hätte..
    Stimmstabilität ist top :great:
    Hab zwar erst vor 2-3Tagen den dreh rausgehabt mit dem Stimmen aber bis jetzt hält es sich noch gut. Selbst schwere Divebombs tun der Stabilität nicht viel an.


    Sound/Pickups

    Nun kommen wir zudem worauf wir alle gewartet haben.^^ Der Sound:
    Etwas Bass-Lastig aber ausgewogen kommen die PickUps daher. (Kann auch an meinem Amp liegen. Also die Basslastigheit) Differenziert sind sie und matschen auch erst bei ganz hohem Gain.
    Man mag es kaum glauben, aber die Arkane 100 ist nicht nur eine böse Metal-Gitarre, nein, sie ist auch sehr gut für Jazz, Blues, Rock, usw. zugebrauchen. Clean und Verzerrt also Top.
    Die Tonabnehmer werden durch einen etwas gebogenen 5-Weg-Schalter bedient. Die Positionen sind verscheinlich bekannt. Kommen wir nun zu den Einzelnen Picks zu die in der Stellung HSH ihr bestet geben:

    Bridge Humbucker: Klingt verzerrt sehr böse. Gut geeignet für Verzerrte Riffs und Solos. Clean nicht mein Geschmack.

    Bri.Humbucker+Singlecoil: Klingt insgesamt ein wenig dumpfer aber immer noch knackig. (jo, irgendwie so. Wusst nich wie ichs ausdrücken sollte) Verzerrt klingt er auch gar nicht mal so schlecht für Solo Sachen.

    Singlecoil: Ich nenne ihn "Funky" ^^ Ist ziemlich höhenreich und hat sehr wenig Bässe. Reggae und Funk Sachen sind dafür super. Aber auch leichtes Crunch hört sich damit gut an.

    Singlecoil+Neck Humbucker: Schon ziemlich viel Bässe enthalten. Auch einbischen dumpf. Schön für Blues und Jazz Licks aber ich finde verzerrt nicht so schön.

    Neck Humbucker: Sehr viele Bässe, ja fast Basslastig. Sehr kräftig. Schön für Cleane und angezerrte Sachen. Blues und Jazz sind darauf sehr geil.


    Fazit

    Schöne Allroundergitarre für kleines Geld. Auch wenn mir ein paar Mängel aufgefallen sind gefällt sie mir sehr. Die Klampfe ist aufjedenfall ein echter Spaß bringer.. und für das Geld! :great: :rolleyes:
    Wer also was neues in dem Preis um die 350€ sucht sollte sie mal anspielen.

    Pro:
    +leicht
    +Stimmstabil
    +Bespielbarkeit
    +seeehr vielseitig
    +Top Preisleistung
    +mattes Finish
    +insgesamt guter Sound
    +gute Verarbeitung (bis auf Lack)

    Contra:
    -Der Neckhumbucker hat mir ein bisschen zuviel Bassanteile (lässt sich aber beheben indem man Treble am Amp weiter hoch dreht)
    -Verarbeitung des Lacks


    Bilder und Soundsamples kommen wahrscheinlich noch. Vielleicht auch ein kleiner Videobeitrag. Bleibt gespannt ;)


    Ich hoffe es hat euch gefallen. Vielleicht war ich öfters ein bisschen zu subjektiv aber wie gesagt: Mein erstes Review.

    mfg
    Aufkleber27
     
  2. Griphity

    Griphity Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.07
    Zuletzt hier:
    5.06.15
    Beiträge:
    229
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    134
    Erstellt: 16.06.07   #2
    Sehr schönes Review freu mich schon auf die bilder ^^
     
  3. Multifrucht

    Multifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 16.06.07   #3
    Jo cooles Review :)

    Es heißt aber "wahrscheinlich" und nicht "verscheinlich":great:
     
  4. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 16.06.07   #4
    Schön geschrieben.

    Aber... ähm... in welcher Farbe hast du sie denn jetzt? ;)




    Jedenfalls nochmal herlichen Glückwunsch zu dem Teil! :great:
     
  5. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 16.06.07   #5
    ich bin auch gespannt auf bilder und samples...
    schönes review, abgesehen vom fauxpas u.A. im "bespielbarkeit"s teil. (Solos ;))

    btw:
    du schwerkel... aber wenigstens gewinnt ein gitarrist die gitarre, der weiß, was man damit macht (und das ist nicht direkt verkaufen, sondern erstmal n review schreiben ;) )
     
  6. The_Dark_Ages

    The_Dark_Ages Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Zuletzt hier:
    15.05.14
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    543
    Erstellt: 17.06.07   #6
    "Solos" ist schon richtig. Ist die eingedeutschte Variante.

    Solange er nicht "Solis" schreibt, ist alles ok.:D

    Btw:
    Gutes Review.:great: Mich würde allerdings auch die Farbe interessieren.:D
     
  7. Aufkleber27

    Aufkleber27 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 17.06.07   #7
    Ah.. mist stimmt. Soli nicht Solos.. Naja egal, man weiß was damit gemeint ist ;)

    Sooo nun die Bilder. Ich hab mich übrigens für die Schwarze entschieden, da ich nicht wusste ob mir dann eine Orange Gitarre in nem Jahr noch gefällt. Aber des seht ihr ja jetzt hier:

    Abholung der Gitarre bei der Post
    [​IMG]

    Die Gitarre im Ganzen
    [​IMG]

    Ein paar "Werbefotos" :p
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Die Arkane in meinem kleinen Zimmer ^^ :
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Das Floyd Rose und die Tonabnehmer:
    [​IMG]

    (Jetzt muss ich hier nen Schnitt machen und noch nen 2. Post schreiben weil nicht soviele Bilder aufeinmal erlaubt sind)

    ------------------------------------------
     
  8. Aufkleber27

    Aufkleber27 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 17.06.07   #8
    Von hinten:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Und zum Schluss - Ich mit der Lag:
    [​IMG]

    (man da guck ich genau so scheiße wie sonst auch immer. Nicht mal auf Fotos hat mein Gesicht erbarmen.)

    Soundsamples lad ich jetzt halt noch alle zusammen hoch und biete sie zum Download an.


    mfg Timo


    Edit: Hab grad gemerkt, dass die Bilder ziemlich groß sind, wenn man drauf klickt. Wenn ihrs größer als die Preview Bilder aber kleiner als die Bilder wenn man drauf klickt wolltet, macht rechts Klick "Speichern unter" bei dem großen Bild. Dann könnt ihrs auf euerm Combi angucken. Aber ich denk ihr wisst alle wie das geht.
     
  9. Aufkleber27

    Aufkleber27 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
  10. Lum

    Lum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    1.055
    Kekse:
    17.788
    Erstellt: 17.06.07   #10
    Gutes ReView und gute Samples :-)
    Würde sagen, da hat's genau den richtigen erwischt :-)
     
  11. Aufkleber27

    Aufkleber27 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 17.06.07   #11
    Danke ;)
    Sonst kein Feedback? :(
     
  12. LeonSon

    LeonSon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    3.211
    Erstellt: 17.06.07   #12
    klar, von mir.
    als erstes noch einmal glückwunsch zu dieser gitarre!

    zur farbe: schwarz...naja ich hätte was anders genommen, aber so schlecht siehts ja nicht aus.
    zu den bildern: gute bilder, auf denen man alles erkennen kann!
    samples: naja was soll man sagen die mühe macht sich nicht jeder!
    und zu dem review: find ich gut, vor allem da es dein erste ist, ich denke aud die wichtigsten punkte bist du eingegangen.

    ich denke da hast du auch ne bewertung für verdient.
    ach ja, ich schließe mich Lum an: du hast sie verdient!
     
  13. frantic

    frantic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    854
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    449
    Erstellt: 17.06.07   #13
    Muss auch sagen hast die Mühe gemacht mit dem Review.
    Bilder sind wirklich gut so dass man auch Details ganz schön sehen kann und die Samples sind auch sehr gut. Was das Sample angeht find ich persönlich den Neck HB aber genau richtig. :) Zum Glück sind Geschmäcker verschieden...dann noch viel Spaß mit der Klampfe!
     
  14. Aufkleber27

    Aufkleber27 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 17.06.07   #14
    Jo mit den Geschmäckern hast du recht. Gott sei dank mag ich kein Brot mit Käse, Lyoner, Marmelade, Eier, Gurken, Senf und Honig. Ich meine alles zusammen auf einem Brot. Hat mal einer von meiner Klasse im Schullandheim gemacht.. waahh ekelhaft^^
    Ein bisschen OffTopic muss immer mal sein. :rolleyes:

    Das mit dem NeckHumbucker lag wohl doch eher daran, dass ich davor nicht viel Gitarre gespielt hab und mein Amp ganz anders eingestellt war. Hab jetzt heute wieder mal mit meiner Squier gespielt und irgendwie war da der Singlecoil am Hals auch Basslastig. :screwy: Amp war schuld. ^^
     
  15. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 17.06.07   #15

    versuchs mal mit grinsen. soll helfen. und wirkt u.A. auch noch positiv aufs andere geschlecht ;)


    Alles in allem: Schönes review. Was ich sehr gut fand, ist, daß du die gitarre nicht nur über den grünen klee gelobt hast, sondern auch negative dinge erwöhnt hast
     
  16. Aufkleber27

    Aufkleber27 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 17.06.07   #16
    Erwöhnt.. :D

    Jo so ist das bei mir. Immer ein bisschen misstrauisch sein. Da findet man die Fehler. Nachteil: Man kann nicht so arg lächeln. ;)
     
  17. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 18.06.07   #17
    ...Jo auch noch mal Glückwunsch zur Geige von mir ....

    Das Review hast du gut gemacht und auch schön viele Fotos :great:
    Hast du die Samples mit deinem Line 6 Spider lll 75 gespielt ...per Micro abgenommen ?
     
  18. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 18.06.07   #18
    So ein bissel grinsen sollte aber kein Problem sein. :D
    Ich weiß, ich guck seltsam, aber immerhin lächel' ich ;)


    Die Sound-Files sind auch richtig gut - da kommt der Sound gut rüber :great:

    Auch wenn ich sie mir nicht in schwarz genommen hätte :rolleyes:
     
  19. Aufkleber27

    Aufkleber27 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 18.06.07   #19
    Danke

    Ja. Hier mal der Weg der Gitarre zum PC:
    Lag Arkane 100 [Gitarre] - Cordial Guitar Cabel [Kabel] - Line 6 SpiderIII 75 [Amp] - T-Bone MB-75 [Mikro] - Mindprint Trio Usb [Interface] - HP Compaq nx6325 [Notebook]

    Das ganze wurde mit Kristal aufgenommen. Nix am EQ gemacht, im Programm, nur Lautstärke angepasst.

    Ich find der Spider klingt gar nicht so schlecht wie alle meinen. Oder was sagt ihr?


    Jiko, süßes Bild :D
    Wie machst du nur so was??? ^^
     
  20. Holger Gast

    Holger Gast Produktspezialist LAG-Guitars

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    31.07.08
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 18.06.07   #20
    Hallo Timo,

    herzlichen Glückwunsch nochmal zum Gewinn!
    Es freut mich sehr, dass Du deinen Gewinn so gut dokumentiert hast. Regelmäßig ist es doch so, dass Leute etwas gewinnen und man nie mehr was davon hört, oder der Gewinn sehr bald bei ebay auftaucht...

    Nun viel Spass, Erfolg und 'Rock Chic' mit deinen neuen Baby!

    Viele Grüße,
    Holger
     
Die Seite wird geladen...

mapping