[Gitarre] - LTD EC-1000 VBK

von holsa_olm, 26.11.06.

  1. holsa_olm

    holsa_olm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.06
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    576
    Erstellt: 26.11.06   #1
    Hi,

    Hier ein kleines Review zu meiner neuen Gitarre:

    Letzten Dienstag ist sie jetzt endlich angekommen: meine LTD EC-1000 in Vintage Black :)
    "Endlich", da ich sie Anfang August bestellt hatte… Das sind jetzt über 4 Monate her, und das ist dann doch schon etwas lang :( Aber da Vorfreude ja bekanntlich die schönste Freude ist, hab ich dann geduldig bis am Dienstag gewartet…

    Hier nun die Specs:

    • Set-Neck Construction
    • 24.7
    5
    ” Scale (wie bei einer Les Paul)
    • Mahogany Body
    • 3-Piece Mahogany Neck
    • Ebony Fingerboard (laut ESP-Homepage aus Ebenholz, laut Prospekt aber Palisander)
    • Flag Inlays with Model Name at 12th Fret
    • EMG 81 (Bridge) / 60 (Neck) Active Pickups
    • 2 Volume & 1 Tone Control with 3-Way Toggle
    • Gold Harware

    • Sperzel Locking Tuners
    • Earvana Compensated Nut
    • Tonepros Locking Bridge with Stop Tailpiece
    • Aged Triple White Binding on Body & Headstock, White Binding on Neck
    • 24 XJ Frets

    • 950 Euro (hab ich bezahlt; 10 Euro Nachlass wegen der langen Wartezeit lol)

    Soviel zur "Theorie"…

    Verarbeitung:

    Die Verarbeitung ist bis auf 3 kleine Fehler im Binding einwandfrei. Der Lack ist überall gleichmäßig aufgetragen, keinerlei Lackschäden. Das Griffbrett fühlt sich angenehm an, die Bünde sind sauber abgerichtet und der matt lackierte Hals fühlt sich angenehm und griffig an. Auch die Hardware ist gut angebracht, das erwartungsgemäß hohe Verarbeitungsniveau wird hier erreicht. Das einzige was mich etwas stört: die Sperzel Tuners in Verbindung mit der Bridge werden überall als verstimmungsfrei angepriesen; ich hatte anfangs aber Probleme mit der Stimmstabilität, da sich die g-Saite manchmal nach einem Ganzton-Bending um einen Halbton (!) heruntergestimmt hat…



    Bespielbarkeit:

    Wie schon gesagt liegt der Hals sehr griffig in der Hand und das Profil gleicht eher einer Strat als einer Les Paul, vor allem in den hohen Lagen. Überhaupt unterscheidet sich die Gitarre in vielen Punkten von ihrem Vorbild. Zum Beispiel ist der Korpus viel dünner und leichter und das Cutaway spitzer; alle diese "Zutaten" verbessern die Bespielbarkeit deutlich. Beim ersten Anspielen fällt besonders die tiefe Saitenlage fällt einem besonders auch. Das hat nur den Nachteil dass (bei meiner Gitarre zumindest) die tiefe E-Saite beim Ausklingen schnarrt, aber das kann man ja alles durch Einstellen beheben. Das Griffbrett ist auch sehr gut zu bespielen. Bis zum 20ten Bund sind alle Saiten gut zu erreichen; den 24ten Bund erreicht man nur sehr schwierig auf den Basssaiten, aber das braucht man ja auch fast nie. Die anderen 3 Saiten hingegen sind auch noch im 24ten Bund gut zu erreichen.


    So, genug geredet, jetzt kommt der entscheidende Teil: ;)

    Sound:

    Trocken gespielt klingt die Gitarre eigentlich ziemlich neutral; man bemerkt nur sofort das lange Sustain, aber man hat nicht den mittenbetonten Sound, den man von einer Les Paul her kennt; deren Korpus hat ja auch einen satten Zentimeter an Dicke weniger. Das ausgewogene Klangbild passt am Verstärker angeschlossen dann auch hervorragend zu den aktiven EMG-Pickups. Der verwendete 81er an der Bridge wird ja oft als Metal-Pickup abgestempelt, aber er kann viel mehr. Im Clean-Kanal muss man den Gain-Regler zwar ein gutes Stück zurückschrauben, da die aktiven PU's, wie allgemeint bekannt, einen ziemlich hohen Output haben und früh verzerren. Aber mit einem leistungsstarken Amp lassen sich auch Clean-Sounds hervorragend bewältigen. Der Klangcharakter ist in dieser Einstellung ziemlich "kühl" und eignet sich gut für die cleanen Metallica Sound (zb. The Call of Ktulu, Enter Sandman etc.) und klingt als wäre ein Choruspedal dazugeschaltet, je nach Einstellung sogar wie eine Gitarre mit Piezos. Ein sehr markanter Sound, der mir persönlich aber fürs Picking gefällt. Der 60er EMG am Hals bildet das Gegenteil dazu. Die EMGs haben ja teilweise den Ruf "steril" und "kalt" zu klingen, das kann man von diesem PU nicht behaupten. Ein warmer, mittenbetonter Sound der sich vorzüglich fürs Picking, aber auch für cleane Akkordarbeit eignet. Dieses Vorurteil wäre mal aus der Welt geschafft ;). Die Zwischenposition bildet eine Mischung aus beiden Pickups; der warme Klangcharakter des 60ers und der präzise, herausstechende Klangcharakter des 81ers werden verbunden. Auch diese Einstellung kann man gut für Akkordarbeit benutzen. Bei zurückgedrehtem Volume-Regler bekommt man sogar einen überzeugenden Funk-Ton hin. Also ein echter Allrounder ;). Der "Volume-Regler Trick" funktioniert übrigens in allen Einstellungen und so kann man den Sound oft "weichspülen", also die Härte etwas herausnehmen.


    Und jetzt zu dem Teil auf den alle warten: ich schalte den Lead-Channel ein ;)

    Die meisten werden wissen was jetzt kommt: für die anderen ein detaillierter Bericht ;)
    Natürlich spielen die EMGs hier ihre Trümpfe aus…
    Powerchords kommen über den 81er sehr direkt und druckvoll; so soll das klingen! Spätestens hier zeigt die Gitarre ihren wahren Klangcharakter; durch das gute Sustain überträgt die Gitarre viele Tiefmitten und so entsteht ein druckvoller Sound, was sich eben besonders für Rhythmusarbeit eignet. Der "Mid-Scoop-Metallica-Sound" klingt natürlich richtig böse ;). Aber auch für Solo-Eskapaden ist man gewappnet. Durchsetzungsfähiger Sound in allen Lagen und Transparenz machen den guten Sound aus; die Gitarre könnte auch ruhig 26 Bünde haben :p. Schaltet man auf den 60er um, erklingt das gewohnte Klangbild: warm, transparent. Er eignet sich am besten für ganze Akkorde oder einen Blues-Lead à la Gary Moore. Die Mittelposition gebraucht man hier eher selten. Auch hier kann man mit den Volume-Reglern das Gain zurückschrauben, um dem Sound an Härte zu nehmen.



    Fazit:

    Nein, Ltd-Gitarren sind nicht nur für Metal zu gebrauchen. Auch die EMG-Pickups sind für alle Stilistiken geeignet und so präsentiert sich hier eine Allrounder-Gitarre. Sowohl im Clean, als im Crunch und natürlich im Hi-Gain Betrieb zaubert die Ltd überzeugende Sounds hin, und auch der Preis kann nur überzeugen. Hier bekommt man viel Gitarre für sein Geld; ich würde die Ltd der deutlich teureren Les Paul Studio vorziehen (ist natürlich Geschmackssache ;)). Dazu sieht sie auch noch lecker aus… Was will man mehr? ;) Für die Blueser und Hardrocker git es dann auch noch die Seymour-Duncan Version im klassischen Honey-Burst Finish. Da ist für jeden was dabei…



    So, das war mein Review… Bilder kommen nach wenn ich Zeit habe Fotos zu machen… Jetzt ist es schon zu dunkel dazu :p

    Hoffe es gefällt euch und ich konnte Interessierten eine Vorstellung von der Gitarre geben ;)
     
  2. EightballZ

    EightballZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.11
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    37
    Erstellt: 26.11.06   #2
    geiles review...

    wo hast du sie denn bestellt?
     
  3. _Tom_

    _Tom_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.06
    Zuletzt hier:
    19.03.11
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Oberdolling
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.06   #3
    Glückwunsch zu dem geilem teil! Hoffentlich gibst viele bilder
     
  4. frantic

    frantic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    854
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    449
    Erstellt: 27.11.06   #4
    Wirklich nettes Review...
    Bilder in real würd ich auch mal gern davon sehen...auf den Promo-Pics sieht sie immer sehr geil aus!
     
  5. holsa_olm

    holsa_olm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.06
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    576
    Erstellt: 27.11.06   #5
    Thx fürs Lob, ich hab jetzt mal Fotos gemach, weis aber nich genau wie ich sie hier posten soll... Einfach auf "Grafik einfügen" klicken und dann den Link eingeben? Versuchs mal...


    Edit: funktionniert so nicht... Müssen die Fotos online auf irgendeiner Home-Page stehen?
    Edit: ok, habs doch gefunden ^^ Hab aber grade gesehen dass das alle meine Bilder mehr als 2 mb haben... Lade sie deshalb auf My-Space. Sage Bescheid wenn alle da sind...
     
  6. 101010-fender

    101010-fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 27.11.06   #6
    Du musst das Foto als Anhang in den Post reinhängen, ist dieses Klammer Icon oben.
    Oder lade es eben bei www.imageshack.us hoch und stell es dann hier rein, geht ganz schnell bei der Seite.
     
  7. hetfield2011

    hetfield2011 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    12.09.08
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 27.11.06   #7
    Geiles review,freu mich schon auf die Bilder
     
  8. holsa_olm

    holsa_olm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.06
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    576
    Erstellt: 27.11.06   #8
    Ich hab mal mit "imageshack.us" provbiert, hab aber irgendwie probleme mit der Seite... Es funktionniert nur ganz selten. Hab jetzt mal ein Bild rübergeladen:

    [​IMG]

    Ich setz die anderen dazu wenn es dann funktionniert...
     
  9. Atrox

    Atrox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    3.623
    Ort:
    Graz, AT
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    5.511
    Erstellt: 27.11.06   #9
    so gehts:D
    ja schaut aber echt geil aus
     
  10. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 27.11.06   #10
    dieses problem hat sich bei meiner "LTD EX 400" nach einer weile gelegt.
     
  11. 35Percent

    35Percent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.06
    Zuletzt hier:
    21.01.10
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.06   #11
    ich bin neidisch=).
    warte auch seit august auf meine viper 400. bin gespannt wann sie kommt...
     
  12. holsa_olm

    holsa_olm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.06
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    576
    Erstellt: 27.11.06   #12
    Thx nochmal :D

    Wie gesagt, versuch das mit den Pix morgen noch mal...


    Ich hab sie im "Guitart" in Luxemburg bestellt, wirst du wahrscheinlich nicht kennen ^^
    Ist aber ein kleiner, aber sehr guter Laden... Und man wird freundlich und kompetent bedient... Was will man mehr? ^^
     
  13. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 27.11.06   #13
    gutes review...aber meeehr Bilder bitte :)
     
  14. frantic

    frantic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    854
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    449
    Erstellt: 27.11.06   #14
    Meeeeeeeeeehr Bilder.
    Das erste was ich bei dem einem Bild dachte: WOW!
    Sieht noch viel besser aus als auf den Promo-Pics! Wirklich der hammer...da komme ich echt ins grübeln ob mir wirklich als nächste Anschaffung eine EC-400 in weiß ins Haus kommt oder doch lieber so ein Prachtexemplar wie du sie hast! ;)
     
  15. metalkaiser

    metalkaiser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    18.03.08
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.06   #15
    des ding is echt der hammer!ich hab die gleiche!!! is den preis echt wert!!
     
  16. _Tom_

    _Tom_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.06
    Zuletzt hier:
    19.03.11
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Oberdolling
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.06   #16
    ja mehr bilder!!
    ich hab mich scho voll auf das review gefreut!
     
  17. holsa_olm

    holsa_olm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.06
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    576
    Erstellt: 27.11.06   #17
    Lol ich arbeite dran ^^ Aber wie gesagt, hab probleme mit der imageshack Seite, will nicht so richtig funktionnieren...
    Versuche es Morgen noch einmal
     
  18. holsa_olm

    holsa_olm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.06
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    576
    Erstellt: 28.11.06   #18
  19. frantic

    frantic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    854
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    449
    Erstellt: 28.11.06   #19
    Ohhhhhhhhhhhhhja....und wie sie das tun!
    Kanns nur nochmal sagen: Rein optisch wirklich ein geniale Gitarre!
    Klanglich hab ich sie leider noch nicht gehört...
     
  20. holsa_olm

    holsa_olm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.06
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    576
    Erstellt: 28.11.06   #20

    Fällt in die gleiche Kategorie ^^ Du solltest sie mal probespielen... :p

    Edit: Hier noch ein kleines Soundsample, obwohl die immer total obkektiv sind ^^... Zur Info: Es wurde über einen Engl Screamer und ein billiges PC-Micro aufgenommen...

    PS: Bevor ihr Kritik an meinem Spiel ausübt: ich spiele erst seit 1 Jahr und 3 Monaten ;)

    MFG
     
Die Seite wird geladen...

mapping