Gitarre runterstimmen

von greg85, 03.06.06.

  1. greg85

    greg85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    11.06.06
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.06   #1
    Hi,

    könnte mir mal jemand erklären wie ich eine Gitarre runterstimmen kann? Wie das mit dem Stimmgerät geht weiss ich eigentlich, mit meinem (korg ga 30) kann man die Gitarre bis zu 5 halbtönen runterstimmen. Ich kenne mich aber nicht mit den Tönen aus, wie stimmt man zB die Gitarre wenn bei einem Lied Eb steht. Soll ich 1 mal auf die Taste Flat drücken oder wie? Oder drop c (was bedeutet eigentlich drop?)

    Und noch eine Frage.
    Welche Bands stimmen Ihre Gitarren runter und wie. Korn oder Iced Earth zB.
     
  2. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 03.06.06   #2
    Um Eb zu errichen musst du in der Tat einmal Flat drücken und dann alle Saiten ganz normal Stimmen.
    Drop bedeutet, dass die tiefe E Saite -im verhälnis zu den anderen Saiten- tiefer gestimmt wird. Bei Drop D wird die tiefe E Saite zwei halbtöne (2 mal flat) tiefer gestimmt, alle anderen bleiben gleich.
    Bei Drop C wird die Gitarre komplett einen Ton tiefer gestimmt und dann die tiefe E Saite einen weiteren tiefer.
     
  3. nookie

    nookie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    1.01.16
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    368
    Erstellt: 03.06.06   #3
    Ja also für Eb drückst du einmal die Flat-Taste. Bei meinem Stimmgerät ist es so, dass du dann ein Halbton tiefer bist wenn es wieder das Normale Standarttuning (EADGHe) anzeigt.
    Dropped heisst einfach dass die dicke E Saite nen Ganzton Tiefer ist als der Rest der Saiten. Also bei Dropped C is die Obere Saite auf C (2 Ganztöne á 4x Flat taste) und der Rest einen Ganzton (2 mal Flat taste)

    E: Da war wohl einer schneller ^^

    Um noch was Produktives zu sagen:

    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=128291&highlight=bands+tuning
     
  4. punk'd^^

    punk'd^^ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    19.08.07
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 03.06.06   #4
    also zu dem drop kann ich ja nicht mehr viel sagen... aber zu deiner anderen frage:

    hier ist eine schöne liste mit den bands die ihre gitarre umstimmen:



    und was ich dir auch noch sagen wollte... KoRn haben 7-saitige-Gitarren
     
  5. LE-Rock-City

    LE-Rock-City Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    16.11.12
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    18
    Erstellt: 03.06.06   #5
    ist das korg nicht n chromatisches stimmgerät? Da brauchst du doch kein Flat und son Schnickschnack zu drücken, sondern das zeigt dir die Töne immer an.
     
  6. Punkt

    Punkt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    971
    Erstellt: 04.06.06   #6
    Was soll dieses E saite um 2 Halbtöne tiefer andere 1 Halbton tiefer bringen? Das ich die Powerchords als Barré greifen kann oder was? is ja voll homo...
     
  7. kamykaze

    kamykaze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    6.07.10
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Cuxland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    625
    Erstellt: 04.06.06   #7
    ne du meinst das ca-30 er hat aber das ga-30.

    @ Punkt -.- nur weil du damit net klarkommst muss es net schlecht sein...:screwy:
     
  8. nookie

    nookie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    1.01.16
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    368
    Erstellt: 07.06.06   #8
    Du hast auch 2 Powerchords mehr.
     
  9. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 07.06.06   #9
    Man kann dann nicht nur Powerchords als Barre greifen, man hat bei Drop-D ein paar mehr Möglichkeiten Akkorde zu greifen, die in Standardstimmung echt schwer sind, bzw, bei denen man die Finger sehr weit strecken muss.
    Außerdem gibt es eben Songs, die sonst schwer zu spielen sind, wenn man Akkorde über das agnze Griffbrett sehr schnell wechseln muss, ist das eben einfacher. Sonst sieht es aus als würde man der Gitarre einen Runterholen!
     
  10. Punkt

    Punkt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    971
    Erstellt: 07.06.06   #10
    Also das klingt plausibel. ;)
     
  11. Amplified

    Amplified Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    19.12.14
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.06   #11
    ist auch ein vorteil weil man dann die powerchords so leichter über 3 saiten spielen kann, finde dass sie so "voller" klingen (meine meinung;))

    EDIT: verdammt gerade bei justchords nachgesen, powerchords spielt man ja immer über drei saiten:o
     
  12. worse

    worse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    8.07.06
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.06   #12
    dann sind die abgedrückten saiten aber gleichlang....
    vllt. klingen sie dadurch voller... (weiss es nicht :) )
     
  13. Drunken

    Drunken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    18.01.07
    Beiträge:
    100
    Ort:
    hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.06   #13
    ey letztens hab ich mir normale 9ner saiten gekauft weil ich die saiten normal stimmen wollte. da sind mir oben links am stimmgerät jeweils eine zahl und ein buchstabe aufgefallen. und das heißt ja wie man die saiten stimmen muss. also 5A oder sowas. früher als ich gedropt gespielt hab hab ich garnicht darauf geachtet ich dachte so wie ichs stimme is es schon richtig und es klang auch gut.

    muss man aber eigentlich die saiten erst normal stimmen und dann droppen?

    wenn das so is dann bin ich irgendwie im arsch. als ich die saiten nach den jeweiligen tönen stimmen wollte is mir eine gerissen
     
  14. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 09.06.06   #14
    das völlig egal :cool:
     
  15. Munky_K7

    Munky_K7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.07
    Zuletzt hier:
    23.01.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.07   #15
    hee also ich will meine neue 7 string auf A runter gestimm [A-D-G-C-F-A-D] aber jezz hab ich die frage nämlich, wie kann ich die soo da drauf stimm das die saiten nich zu "läsch" ssind? kann mir da jemand helfen?:screwy:
     
  16. dogfish

    dogfish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.510
    Erstellt: 28.12.07   #16
    Dickere Saiten verwenden.
     
  17. h4x0r

    h4x0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    15.09.15
    Beiträge:
    2.081
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    3.801
    Erstellt: 28.12.07   #17
    dickere saiten druf machen ;)

    [E] Hö ?! der beitrag war grad noch nich da oO
     
  18. Munky_K7

    Munky_K7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.07
    Zuletzt hier:
    23.01.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.07   #18
    ah asoooo coool danköö soo 11er oder so dann
     
  19. spike22

    spike22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    2.08.09
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.07   #19
    ich benutze für droped c 12 16 24p 32 44 56 er saiten
     
  20. -=Mantas=-

    -=Mantas=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    2.091
    Ort:
    Deutschlähnd
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    3.363
    Erstellt: 22.02.08   #20
    Hi,
    ich wollt meine Gitarre ( normale E Stimmung) auf Eb runterstimmen...(jaja,ich geh ganz weit runner^^)
    Ich wollt da eigentlich nur wissen wie es mit der Saitenstärke aussieht?
    Ich hab im Mom 10er drauf.
    Wenn ich aber jetzt auf Eb runnerstimme dann sind ja alle 6 Saiten einen halbtonschritt tiefer,das heißt die Saiten sind lockerer.
    Sind die dann so locker dass ich dann gleich dickere aufziehen könnte?
    Weil bei mir isses so dass 10er auf E eig fast genau richtig sind,könnten vll minimal dicker sein.Und das Feeling das ich jetzt beim spielen hab mit meinen 10ern auf E wollt ich eigentlich auch auf EB haben.Also was meint ihr? Bei EB 10 oder doch eher 11er ?
     
Die Seite wird geladen...

mapping