Gitarre über PC spielen

von tank, 08.11.04.

  1. tank

    tank Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    30.04.09
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.04   #1
    ich habe vor mir eine e-gitarre zu kaufen..
    und die würd ich gerne an den pc anschließen um über die pclautsprecher spielen zu können!
    welche möglichkeiten gäbe es da? hab zwar schon alles mögliche bei der suche hier eingeben, aber die antworten sind überall mehr als verwirrend...
    brauch ich jetz einen preamp? und wie sieht der genau aus?
    hab mir gedacht ich kauf mir eine e-mu 0404 oder eine terratec phase 22 dazu... die haben nämlich asio und auch gleich die 6,3mm stecker :D
    was wenn ich einfach die gitarre DIREKT da rein stecke... also das kabel?

    hoffe ihr könnt mir helfen, will nämlich nicht irgendwas umsonst kaufen ^^


    danke
    stefan
     
  2. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 08.11.04   #2
    Hol dir nen Multi-FX gerät mit kopfhörerausgang. von da kannste dann nen kabel in den PC leiten oder auch direkt die PC-Lautsprecher anschließen. nen tollen sound wirste damit aber nicht unbedingt hinbekommen.
     
  3. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 08.11.04   #3
    wollt ich auch grad sagen. an sound wirste da nix brauchbares raus kriegen...
    gitarre direkt rein stecken hat folgenden effekt: gar keinen
     
  4. tank

    tank Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    30.04.09
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.04   #4
  5. am_i_jesus?

    am_i_jesus? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.04
    Zuletzt hier:
    26.05.09
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    567
    Erstellt: 08.11.04   #5
    wenns umsonst wär, wärs ja nicht kaufen :D

    den amp hier kann ich dir wärmstens empfehlen, ein freund hat den, nicht teuer und v.a. klingt er super. der hat auch schon ein paar effekte drin, also der ideale einsteiger-amp. schade, dass ich mir den damals nicht gekauft habe, bin auf alle neidisch, die entweder hier reinschauen oder zum. einen kompetenten verkäufer erwischen...

    btw: verstärker ohne distortion wirst du kaum kriegen... :)
     
  6. tank

    tank Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    30.04.09
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.04   #6
    komisch, jetzt will ich plötzlich einen amp ohne distortion :-/


    hah hah.
    :o


    achja, mein favorit ist jetz der roland cube 15...
    mein gitarren-fav ist die ibanez sa-120 :D
     
  7. stollsteimer

    stollsteimer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.04
    Zuletzt hier:
    24.12.04
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.04   #7

    wie ist es dann möglich seine gitarre am pc zu stimmen ?? :confused: :confused:
     
  8. stringsurfer

    stringsurfer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.05
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.04   #8
    Doch, das hat schon einen Effekt, aber einen ziemlich bescheidenen. Normalerweise hat ja jede Soundkarte einen Miceingang und durch den kann man durchaus auch ein pures Gitarrensignal senden, aber dadurch kriegt man weder einen besonders lauten noch einen besonders prickelnden Sound. Plätschert je nach Karte einfach so vor sich hin und macht absolut keinen Spass und es kann sogar sein, dass da absolut nichts kommt, weil das Signal einfach zu leise ist.
    Es gibt zwar einen Funkgitarristen, der seine Studioaufnahmen ausschließlich direkt von der Gitarre ins Mischpult gespielt hat, aber das ist absolut kein vergleich.
     
  9. Blueslon

    Blueslon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    11.02.14
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Ebersberg / Oberbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.04   #9
    @tank:
    vielleicht ist der Gitarrentrainer GT-1 von Tascam eine Alternative für Dich?
    Damit kannst Du zu Deinen Lieblings-CD's jammen.

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Effektgeraete/MultiFX/Tascam_CDGT1_Gitarrentrainer.htm

    CD einlegen, Gitarre anstöpseln, Kopfhörer auf, los geht's. Eine Effektsektion, Stimmgerät und andere Gimmicks (z.B Abspielgeschwindigkeit der CD ändern) sind auch dabei.
    Das Teil kannst Du per Line Out auch an Deinen PC oder Aktivlautsprecher anschließen.
    Der GT-1 Ist eigentlich nicht für die Raumbeschallung gedacht, aber zum Üben eine echte Innovation. :great:
     
  10. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 08.11.04   #10
    mit nem micro :)
    (dass das angeblich auch mitm mic eingang und gitarre direkt geht hab ich nich getestet aber fänd ich reichlich unlogisch wenn das gehn würde... bei mir gehts eh nich ich hab ne scheiss onboard karte ^^ aber auch wenn... der sound wird niemals gut genuch dabei... *klugscheiss*)


    ´

    du verwechselst grad overdrive und distortion *klugscheiss* das is n himmelweiter unterschied *noch ma klugscheiss*


    hmm das war jetz 3 mal klugscheissen in einem post... beeindruckend oder ? :D
     
  11. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 09.11.04   #11
    ich bin stolz auf dich evil! ;)
     
  12. Axel

    Axel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 09.11.04   #12
    Kauf dir einen V-Amp 2! Noch mehr Sounds geht fast nicht UND du kannst direkt an deinem PC spielen, so wie ursprünglich geplant
     
  13. Rasti

    Rasti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    28.12.13
    Beiträge:
    752
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    635
    Erstellt: 09.11.04   #13
    jop.
    hab uach nen v-amp2, sind ja nu wieder billiger geworden. einfach kabel innen line-in, und voila, evtl noch bissl am equalizer rumdrehen.. aber find den sound echt gut damit. evtl noch durchn amp gehen und dann vom amp aus mit XLR in den line-in(adapter gibts ja, XLR-ausgang sollten die meisten auch haben, hab nen marshall jtm60). dann halt schauen ob preamp ansoll oder nich, und denke mit amp und mit vamp müsste man genug einstellmöglichkeiten haben. ;)

    gruß,
    christian
     
  14. Coyote

    Coyote Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.04
    Zuletzt hier:
    8.03.13
    Beiträge:
    95
    Ort:
    nahe Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 09.11.04   #14
    reicht es denn nicht, wenn er sich erstmal einfach nur n Amp kauft??? Roland Cube 15/ Micro Cube, Line 6 Spider II 15 Combo oder was auch immer....? hatte er doch dann auch geschrieben, dass er sich wohl doch erst mal n Amp holen möchte. Ich mein, ich weiß ja nicht genau was er will, aber da er sich wohl seine erste E-Git holt...
     
  15. Kajandrio

    Kajandrio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    8.05.07
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Delmenhorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.04   #15
    Also ich hatte vor kurzem die gleiche Debatte. Und eigentlich ist es - wenn man nicht gerade High End Material hat - immer besser, wenn man über's Mic was aufnimmt. Mit Verstärker davor natürlich...nicht zuletz, weil die PC-Hardware da heutzutage noch nicht wirklich mitkommt..
     
  16. jukexyz

    jukexyz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.498
    Ort:
    Schweiz, Zürich
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    879
    Erstellt: 09.11.04   #16

    pass auf, den cube würde ich gut testen ob du wirklich die sounds herausbekommst die du willst.
     
  17. -rhysk-

    -rhysk- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    606
    Erstellt: 09.11.04   #17
    Wie währe es, wenn DU Dir die Demo von Guitar Rig saugst? Da kannste Dein eigenes Rack zusammenstellen. Mit dem Prog ist ALLES möglich.
    Aber teste ruhig die Demo. Die Sounds sind ganz gut und falsch machen kannste nix.

    Ist an und für sich ein gutes Prog. Wenn ich nicht immer son scheiß RAUSCHEN hätte. Da hört man fast nix vom Sound. :mad:
     
  18. tank

    tank Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    30.04.09
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.04   #18
    heeey, kajandrio... auch opeth fan? :rock:

    danke an alle die mir tips gegeben haben...
    werd mal schaun ob ich irgendwo amps probehören kann!
     
  19. Kajandrio

    Kajandrio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    8.05.07
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Delmenhorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.04   #19
    Jau, kann man so sagen, freut mich! *g* :D
     
  20. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 09.11.04   #20
    @jukexyz: gibts deinen avatar auch irgendwo in gross ? :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping