Gitarre + Verstärker kaufen max. 230

von ThemaX, 29.02.04.

  1. ThemaX

    ThemaX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    14.09.08
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.02.04   #1
    Hallo,
    ich will mir eine e-git + amp holen. ich habe maximal 230 euro. was wäre da zu empfehlen. in allen threads die ich bis jetzt gelesen habe ging es um sets >300€. so viel hab ich nicht. also, wo sollte man sparen und wo nicht?
    ein set was mir gefällt wäre das : http://www.netzmarkt.de/thomann/tho...info.html?sn=bbc71cedee694cb4e97cf96c985183c0
    Ist das zu empfehlen? oder gibt es für den preis was besseres. wie gesagt, mehr geld ist nicht.

    danke
     
  2. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.02.04   #2
    ich würde an deiner stelle wirklich noch ne weile sparen, dann kannste dir was holen, wo du auch ne weile spass dran hast

    das set is meiner meinung nach schrott!!!
     
  3. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.02.04   #3
    das is so das billigste, mit dem ich anfangen würde

    http://www.netzmarkt.de/thomann/fender_squier_affinity_prodinfo.html
    http://www.netzmarkt.de/thomann/yamaha_erg_121_electric_guitar_prodinfo.html
    http://www.netzmarkt.de/thomann/yamaha_pacifica_012dbm_prodinfo.html

    amp:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Peavey_Rage_Transtube_158_II.htm
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Orange_CR10_Crush_Combo.htm
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Orange_CR15_Crush_Combo.htm
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Behringer_Vintager_GM110.htm
     
  4. MikeZ

    MikeZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.13
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 29.02.04   #4
    Wenn's eh so billig sein soll, dann hol dir doch eines der Sets bei pearl.de, die sind qualitativ ganz in Ordnung und günstig, das Geld das du sparst kannst du dann nach ner Zeit in eine richtige Gitarre investieren. Zum Anfangen reichen die Pearl-Sachen alle mal.
     
  5. Guitarman

    Guitarman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.03
    Zuletzt hier:
    27.04.06
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.02.04   #5
    Ich spiele jetzt seit fast 2 Jahren Gitarre
    und bin mit dem zeug was ich habe zufrieden.
    (hatte auch ungefähr 250€ gekostet [ohne gt-6])
    Zum Üben gehts ja.

    Nun bin ich am Sparen auf ne Fender od. Gibson.
    Natürlich wäre es besser sofort eine bessere Gitarre zu kaufen. ;)
     
  6. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.02.04   #6
    das is immer so ne sache. dass da die qualität stimmt, halt ich fürn gerücht. bei so nem billigkram gibts enorme schwankungen, möglich das man da was gescheites erwischt, oft passiert das sicher ned.

    klar reicht das um die ersten paar monate akkorde runter zu schrammeln
    meiner meinung ist es besser, sich gleich was zu kaufen, wo man auch in 1-2 jahren noch spass hat, und das gibts ja wirklich zu günstigen preisen (squier, yamaha, ibanez)
     
  7. [dermeis+er]

    [dermeis+er] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    4.04.04
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.02.04   #7
    also,da ich in meinem bekanntenkreis mehrere leute habe,die auch wirklich günstige gitarren haben(ich selber auch:) ),will ich auch mal was dazu sagen.
    ich habe als zweitgitarre eine harley benton und muß sagen,die ist echt in ordnung!die les paul kopie aus deinem link hat sich sogar ein bekannter von mir gekauft und ist ebenso zufrieden,obwohl er schon über 3 jahre gitarre spielt!und auch die verstärker von harley benton sind wirklich astrein,ich hatte mal den 40 watt verstärker und der hatte schon gut power und klang auch ganz ordentlich!ich denke schon,dass man mit solchen instrumenten wirklich lange spaß haben kann,wenn man sich nicht ewig gedanken macht,was für teure tolle gitarren es gibt und wenn man auch einigermaßen spielen kann und so um spaß zu haben kein teurer equipment braucht!natürlich ist es auch geil ne gitarre für 600€ zu spielen,oder auch noch teurer,aber man kann die ersten jahre wirklich glücklich werden!
    so würde ich sagen,die harley bentons sind auf jeden fall sehr gut für das geld und du kannst dir ja sogar relativ frei aussuchen was fürn design du möchtest!ich würde aber eher den 40 watter nehmen...
    aber harley benton gitarren sind auf jeden fall gut!
     
  8. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 29.02.04   #8
    Wenn du Metal spielst würd ich dir die
    Yamaha Pacifica 120S und den behringer Vintager GM 110 empfehlen.

    Der Klang ist für zuzammen 300€ bei Thomann einfach geil!!!!
     
  9. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.02.04   #9
    [quote="[dermeis+er]]"aber harley benton gitarren sind auf jeden fall gut![/quote]

    das is schon alleine deswegen falsch, weil bei den billigen gitarren die mitunter enorme qualitätsschwankungen haben, mag sein dass es gute exemplare gibt, das is aba keinesfalls immer so

    das set von metallicafan is da für den anfang schon sehr viel besser geeignet
     
  10. ThemaX

    ThemaX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    14.09.08
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #10
    Also 230 euro sind wirklich das maximum. sollte man da lieber "teure" gitarre + billiger amp, anders rum oder set bei thoman oder bei pearl kaufen?
     
  11. HotHead

    HotHead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.07.11
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 01.03.04   #11
    Eher die teurere Gitarre! Ein Stück Speerholz wird selbst auf einem 32198432534€-Amp nicht gut klingen, und vor allem ist es ja die Gitarre, die du bespielen musst - die sollte schon angenehm bespielbar sein...

    Zum verstärker tuts zur Not zum Anfang sogar ein alter, popeliger Receiver mit einem Mikrophon-Eingang, so habe ich auch angefangen... Ja, damals wars noch Stereo ;D!

    Hannes
     
  12. DonTonno

    DonTonno Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    6.04.04
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #12
  13. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #13
    wenn wirklich absolut nich mehr als 230 geht, kauf dir ne yamaha pacifica oder ne squier strat und sieh zu was du für das restgeld für den amp bekommst (dir is aber klar, dass du dafür nix erwarten kannst)
     
  14. ThemaX

    ThemaX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    14.09.08
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #14
    scheiße. also nehmen wir mal an ich würde den verstärker weglassen (ich glaub den kann ich mir für ne zeit lang borgen). was wäre dann für die 230 euro die beste gitarre (sollte humbucker & single-coil haben)?
     
  15. DonTonno

    DonTonno Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    6.04.04
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #15
    und wenns nix ausmacht möchte ich freagen was ich mir mit max 300€ kaufen kann.
    ich brauche gitarre und amp und am besten alles im set mit gigbag und stimmgerät und sowas
     
  16. DonTonno

    DonTonno Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    6.04.04
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  17. [dermeis+er]

    [dermeis+er] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    4.04.04
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #17
    also,ich hab bis jetzt 5 verschiedene harley bentons gespielt(zwei verschiedene les paul kopien,eine jackson ähnliche,eine stratkopie und eine sg gothic kopie irgendwie,und die waren wirklich alle qualitativ echt in ordnung und für das geld allererste sahne!
     
  18. DonTonno

    DonTonno Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    6.04.04
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #18
  19. tamino

    tamino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    10.12.12
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Salzburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    886
    Erstellt: 01.03.04   #19
    Dieses Set wäre auch ganz gut:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Yamaha_ERG121_GP_GitarreAmp_Set.htm

    Ich würde dir schon zu einem Set raten, denn selbst wenn du eine günstige Gitarre und einen Amp findest, mußt du dann noch ein Gitarrenkabel, PlecK's evtl. Gigbag und Gurt dazurechnen.
     
  20. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #20
    sorry is jetzt nix gegen dich persönlich, aber kannste das einschätzen? wie lang spielste schon gitarre? und haste auch mal andere "gute" gitarren zum vergleich gespielt?
     
Die Seite wird geladen...

mapping