Gitarre vs. heizkörper

von juxn3000, 01.02.06.

  1. juxn3000

    juxn3000 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    31.05.16
    Beiträge:
    567
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    342
    Kekse:
    4.118
    Erstellt: 01.02.06   #1
    hi

    ist es schlimm wenn ich meine gitarre neben meinen Hezkörper stelle?
    verstimmt die sich oder kann schlimmeres passieren?

    mfg
     
  2. GC

    GC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.05
    Zuletzt hier:
    24.02.08
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Köln / Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    116
    Erstellt: 01.02.06   #2
  3. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 01.02.06   #3
    Direkt neben dem Hezkörper wirds dass sciher für die Gitarre nicht gut:
    Das HOlz trocknet aus, der Lack bekommt RIsse usw.
    Aber auch wenn die Gitarre nur ein nem beheizten Raum steht kannst du Probleme bekommen, da im Winter die Luftfeuchtigkeit sehr viel geringer ist als im Sommer. A-Gitarren sind besonders anfällig.

    cu Direwolf
     
  4. AmericanIdiot91

    AmericanIdiot91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    29.09.11
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 01.02.06   #4
    JA dass sollte man niemals machen!!!
    Sie verstimmt sich und es können schäden endstehen die man nicht mehr beheben kann!!
     
  5. Bea@guitar

    Bea@guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 01.02.06   #5
    Meine Gitarre und mein Verstärker stehen auch direkt neben der Heizung...das geht leider nicht anders (Grund: zu kleines Zimmer:( , alle Steckdosen sind beim PC also neben der Heizung!!).

    Ist das schlimm???:confused:

    MfG Bea
     
  6. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 01.02.06   #6
    @B-Saite
    Damit wir Dein Bild sehen können, musst Du es zuvor im Internet hochladen. Im Moment wird das Bild lokal auf der Festplatte bei jedem Leser gesucht, welches es jedoch nur bei Dir gibt.
    Bei rapidshare.de kannst Du für begrenzte Zeit Dateien hochladen und diese in Foren zur Verfügung stellen. :)

    mfg. Jens
     
  7. Bea@guitar

    Bea@guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 01.02.06   #7
    @-do_John_86-
    Danke für den Tip...ich versuchs mal...oder ich mach einfach nen neues Foto und hoffe das es diesmal unter 100kb hat!!!:great:

    So jetzt hab ich das Bild einfach auf die HP meiner Band gesetzt...hier ist der Link:
    http://www.b-saite.ag.vu/Meine_Gitarren2_001.jpg

    Ich hoff der geht! Blöde Technik:screwy: !!!

    MfG Bea
     
  8. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 01.02.06   #8
    @B-Saite

    Das ist zu dicht an der heizung . Wie gesagt trocknet dadurch das holz zu schnell aus und es könnte zu spannungsrissen kommen . Für den lack ist das genauso schlecht .

    Dann nochwas , kauf dir unbedingt einen ständer oder wandhalter , so wie die gitarre da liegt gibts druckstellen auf die hals/body verbindung = garnet gut . Zusammen mit der heizung ist da ganz schnell der hals auf immer verzogen .
     
  9. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 01.02.06   #9
    Ich habe in dem oben verlinkten Thread (da es das Anfänger Forum ist, bin ich gnädig und lass den hier offen) schon erwähnt, dass es von vielen Sachen abhängig ist.

    Ich habe die Neigung dazu, alles physikalisch auseinander zu nehmen, man möge mir verzeihen:

    -Größe des Raumes
    -daraus resultierende Einstellung des Heizkörpers
    -Entfernung zum Heizkörper

    Es muss nicht zwangsläufig ein Weltuntergang sein, wenn die Gitarre in einem kleinen Zimmer steht wo es nicht lange dauert im Winter die Zimmertemperatur zu halten und der Heizkörper nur schwach angeschaltet ist.

    @B-Saite
    Was mir größere Sorgen macht, ist die Lagerung. Das Gewicht der Gitarre stützt sich allein auf den Hals - Ausnahmsweise ist es okay, wenn Du sie jedoch ständig auf die Art lagerst und dazu noch direkt neben dem Heizkörper, kann es auf Dauer nicht gut für Deine Gitarre sein. Ein Gitarrenständer (wo die Gitarre etwas senkrechter gelagert ist und die Last verteilt ist) oder eine Wandhalterung wären wirklich zu empfehlen...

    Die Entfernung zur Heizung musst Du selber abschätzen. Man sagt immer "Man sollte es nicht tun", Vorsicht ist halt besser als Nachsicht. In der Praxis hat man schon einen gewissen Spielraum, den man allerdings sehr schlecht per Ferndiagnose im Internet beurteilen kann.
    Einfach mal die Hand zwischen Gitarre und Heizung halten und schauen...

    Jens
     
Die Seite wird geladen...

mapping