Gitarre zum Selberbauen

von Stratocaster92, 27.06.07.

  1. Stratocaster92

    Stratocaster92 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.07
    Zuletzt hier:
    6.08.09
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Stans, Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    120
    Erstellt: 27.06.07   #1
  2. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 27.06.07   #2
    zum basteln sicherlich ok, aber eigentlich isses witzlos weil nichma lötarbeiten von nöten sind.... dafür kannste dir überlegen wat du mit dem korpus und der kopfplatte machst, is bestimmt ganz nett, wenn auch wahrscheinlich am ende nich wirklich "gut"
     
  3. Pete19

    Pete19 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    13.04.11
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    100
    Erstellt: 27.06.07   #3
    Naja, von Basteln kann da ja nicht wirklich die Rede sein. Den Hals ranschrauben, die Mechaniken einbauen - ist eine Arbeit von vielleicht 1-2 Stunden. Dafür kann man zwar beim Lackieren (wenn man es denn richtig kann) der Kreativität freien Lauf lassen, aber ob die E-Gitarre dann auch gut klingt ist eine andere Frage. Ich denke eher nicht.

    Ich würde sagen, dass da eine 200-Euro fertige E-Gitarre ihr Geld mehr wert ist.
     
  4. tr0niX^

    tr0niX^ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    3.06.15
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 27.06.07   #4
    Hm.. irgendwie habe ich auch Interesse an diesem Set gefunden, weil ich noch gar keine Ahnung von einem "Innenleben" einer Gitarre hab. Währe das nicht ein guter Einstieg?
     
  5. Pete19

    Pete19 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    13.04.11
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    100
    Erstellt: 27.06.07   #5
    Das Innenleben einer Gitarre ist eh sehr simpel. Wenn du dir eine neue E-Gitarre kaufst, kannst du die im Null-Komma-Nix auch auseinanderbauen, um die dir Technik anzusehen - bis auf den Hals, den würde ich nicht abschrauben.
    Ansonsten ein paar Schrauben gelöst, und du kannst die gesamte Technik rausnehmen.

    Also wenn du gerne basteln möchtest, ist es das Richtige für dich. Aber ob die Gitarre dann am Ende wirklich gut klingt und gut aussieht, ist fraglich.
     
  6. tr0niX^

    tr0niX^ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    3.06.15
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 27.06.07   #6
    Naja ich schraube meine fast neue Gitarre nur ungern auf ;)
     
  7. joachim baer

    joachim baer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.06.07   #7
  8. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 27.06.07   #8
    Gibts die Dinger eig. auch irgendwo für Lnkshänder?
     
  9. bingbongman

    bingbongman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    21.03.09
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
Die Seite wird geladen...

mapping