Gitarregurt Ersatzteil gesucht.....???

von Tasel, 20.10.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tasel

    Tasel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 20.10.07   #1
    Erst einmal Hallo und danke fürs Reinschauen;)

    Jetzt hab ichs doch endlich mal nach langer Zeit geschafft, ein Thema oder einen Beitrag zu schreiben. :)

    Aber Jetzt zu meinem Problem. Ich habe vor geraumer Zeit angefangen, mir einen Gitarrengurt selber zu machen, soweit so gut. Doch nun steh ich vor einem Problem, an dem ich nicht vorbei komm, und zwar, ich suche folgendes Plastikteil:
    [​IMG]

    Am anderen Ende des Gurtes hab ich beireits ein solches Teil angebracht, das ich von einem anderen Gurt abgemacht habe. Nun habe ich keine Lust, mir nochmal einen Gurt zu kaufen um an dieses Teil ranzukommen.

    Da stellt sich meine Frage an euch: wisst ihr, wie man das Teil nennt oder wo man sowas herbekommt?

    Es sollte möglichst stabil sein und nicht zu teuer werden.
    Die Breitere Öffnung muss 50 mm breit sein und die dünnere 25 mm, sprich 50 mm auf 25 mm.

    Links oder Herstellerseiten sind jederzeit willkommen :rolleyes:
     
  2. Tasel

    Tasel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 21.10.07   #2
    Hat keiner eine Idee wo man sowas herbekommen kann???
     
  3. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 22.10.07   #3
    Entweder hier sehr lang suchen, oder einfach mal beim nächsten Strick-/Näh-/Handarbeitswarenladen nachfragen. Die sind sicherlich schneller! ;) Sollte auch nur ein < 1,00€ Artikel sein!

    Achso. Der Artikel, sollte sich Gurtbandschlaufe schimpfen.

    Gruß
    Dime!
     
  4. Tasel

    Tasel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 22.10.07   #4
    Dank dir für den Tipp.

    Habe zwar noch nichts gefunden aber vlt lässt sich was mit dem namen anfangen :).

    Nach einer Erleuchtung, weiter such.

    Ich meld mich dann nochmal falls ich nix find *G*


    P.S. Links zu genau der Gurtbandschlaufe die ich suche sind trotzdem jeder Zeit Willkommen:p
     
  5. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 22.10.07   #5
    Übrigens!
    Vom gleichen Händler bekommt man auch Gurtbandstopper.
    Schreib ihm doch mal ne eMail mit deinem Anliegen.
    Vielleicht kann er dir ja helfen! ;)

    Gruß
    Dime!
     
  6. Tasel

    Tasel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 22.10.07   #6
    Eine mitteilung hab ich schon geschrieben weil ich zu faul zum suchen war :D ;)

    Danke auch für dne link zu den Gurtstoppern aber die hab ich zu tausenden im inet gefunden das wäre nicht das Problem. Das einzige Problem ist wirklich nur dieses eine Teil, welches mich langsam zur verzweiflung bringt :bang:

    Ach da fällt mir grad ein, da mach ich gleich noch einmal ein wenig werbung für meinen anderen Thread mit der Idee Custom gitarren Gurte zu machen :D

    https://www.musiker-board.de/vb/zubehoer/238966-custom-gitarren-gurt-idee.html

    Einziges Problem bis jetzt zumindest ist wieder einmal die Gurtbandschlaufe/schnalle oder was auch immer *g
     
  7. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 22.10.07   #7
    Nimm 2-3mm Alublech und säg's Dir aus.
    Schön entgraten, polieren, fertig!
     
  8. Tasel

    Tasel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 22.10.07   #8
    Sowas in der Art hab ich mir auch schon gedacht doch dann kam mir der Gedanken, das das dann Kratzer in den lack machen könnte. Und somit hab ich den gedanken gleich wieder verworfen.

    Lasse mich aber gern eines besseren belehren:)
     
  9. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 22.10.07   #9
    Wenn das Teil den Gitarrenkörper berühren kann würde ich vielleicht lieber Kunststoff nehmen.
    Ist aber nicht so gut zu bearbeiten, da es beim Sägen "ausfranzt".
    Auch kann man es nicht recht feilen/schleifen.
    Da ist dann für die Feinarbeit eher ein scharfes Messer angesagt.
     
  10. Canon1

    Canon1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    444
    Erstellt: 22.10.07   #10
  11. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 22.10.07   #11
  12. Tasel

    Tasel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 22.10.07   #12
    Genau die breitere Öffnung soll 50 mm breit sein und übergehen auf einen 25 mm breiten gurt der dann an einen Blitzverschluss geht oder schnalle oder was auch immer:confused::confused:.

    Leider hab ich bis jetzt noch keine Stegschnalle gefunden die 2 verschieden große Öffnungen hat.

    Und nachdem dann das plastik leicht franzt wetzt dann die schanlle oder was auch immer am Gurt und das ist auf die dauer auch nicht das wahre.
    Und nachdem ich grad mein neben projekt am starten bin, siehe link ein paar beiträge weiter oben, wäre der Aufwand zu groß.

    Trotzdem danke für den Link und die info:great:

    Immerhin gehts voran:D
     
  13. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 22.10.07   #13
    Die "Franzen" musst Du natürlich abschneiden/schleifen.
    Außerdem gibt es die nur an der Unterseite (da wo das Sägeblatt austritt).
     
  14. Tasel

    Tasel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 22.10.07   #14
    stimmt auch wieder hab noch nich so viel mit sägen zu tun :rolleyes:, dh aber nicht das ich damit nicht umgehen kann:D

    kann man das auch machen ohne spezielle werkzeuge?? Mein Vater hat unten im Keller ne Werkstatt mit allmöglichem zeugs drinnen aber ka was das alles is.

    Oder besser gesagt was brauch ich um aus plastik was auszuschneiden/fräsen je nachdem?
     
  15. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 22.10.07   #15
    Im primitivsten Fall brauchst Du eine Laubsäge mit feinem Sägeblatt und ein scharfes Messer.
    Und nimm keinen sprödes Plastik, sondern ein eher weicheres.
    Und die Stege nicht zu filigran, sonst reißen sie aus.
    Materialbeschaffung?
    Da würde ich jetzt mal spontan sagen: Abfallkiste Gewerbebetrieb (z.B. Autohaus o.ä.), alter Mülleimerdeckel, sonstiger Plastikhaushaltsgeräte"müll", Plastikdosen usw, usw.
    Aber - vielleichst schaust Du wirklich erst mal bei einschlägigen Läden: Nähzeugladen, Sattler, Rucksackhersteller, .....................
     
  16. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 22.10.07   #16
    Wie gesagt, mal anrufen bei dem Händer würde nicht schaden oder einfach mal zum Nähberdarf gehen. ;)
    Sonst würde mir nur noch ein alter Rucksack / Schulranzen einfallen! ;)

    Gruß
    Dime!
     
  17. Canon1

    Canon1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    444
    Erstellt: 22.10.07   #17
  18. Tasel

    Tasel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 22.10.07   #18
    @Dimebag:

    Rucksack ist mir auch eingefallen leider hab ich keinen Rucksack an dem das besagt teil hängt. Dies wäre aber auch nur eine einmalige sache mit dem Rucksack aber da ich mir gedacht hab evtl custom gurte anzubieten wie in meinem anderen Thread wäre es von vorteil eine Quelle zu haben, wäre Teuer jedesmal einen Rucksack zu kaufen:D:D:D. Der andere Thread ist im Gitarre->Zubehör berreich, link steht auf der ersten seite also einfach mal reinschauen;)

    @canon1:

    naja ich brauch dieses Verbindungsstück wie auf dem Bild da dieses Verbindungsstück den 45-50 mm breiten gurt auf 25 mm bring und an den 25 mm breiten Gurt kommt dann so eine Gurtschließe.

    Siehe Bilder:
    https://www.musiker-board.de/vb/zubehoer/238966-custom-gitarren-gurt-idee.html

    Leider habe ich aber auch noch keine Gurtschließe die den Gurt von 50 mm auf 25 mm bringt.

    Freue mich trotzdem das überhaupt jmd Ideen einbringt und ich nicht alleinin einem Leeren Raum stehe;)
     
  19. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 22.10.07   #19
    Die ganzen Links führen irgendwie alle zu diesem einen Händler.
    Ein Anruf oder eine eMail ! :D Ein Anruf oder eine eMail ! :D

    Dime! :D
     
  20. Tasel

    Tasel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 22.10.07   #20
    @Dimebag:D:D:D:D guggstu da -> https://www.musiker-board.de/vb/zubehoer/238966-custom-gitarren-gurt-idee.html

    Habe gerade ne mail bekommen von dem einen Ebay händler:

    Hallo,

    wieviel brauchen Sie denn !

    Ich kann Ihnen die folgenden Guretbandverbinder liefern :

    38 mm auf 30 mm

    40 mm auf 25 mm

    52 mm auf 25 mm siehe Bild

    Max. Lieferung 250 bis 500 St. pro Sorte. Dauer der Lieferung ca. 14 Tage da Sie in einem anderen europäischen Land liegen und erst nach Hamburg kommen müssen.

    Erbitte Ihre Info.

    Gruß


    Mit folgender datei im anhang
    [​IMG]

    Kann mir mal jmd erklären was eine Maximal menge von 250-500 stück heißt???:D:D:D

    Habe nochmal geantwortet und gefragt wie dick das teil is mal guggen was raus kommt, evtl is meine suche nach dem Heiligen Plastikteil endlich vorbei:D:D

    Ach und es schimpft sich anscheinen Gurtverbinder:screwy:
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping