Gitarren Empfehlungen

von T-MO1973, 05.04.06.

  1. T-MO1973

    T-MO1973 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    11.03.07
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Eislingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.06   #1
    Hallo !
    Könnt ihr mir bitte eine Gitarre + Amp für zusammen 300,- empfehlen.
    Bitte nach Möglichkeit keine Strat-Modelle !
    Bin ja Anfänger und mir wäre eine Gitarre recht mit der man fetten Metal-Sound bzw.Rock spielen kann.
     
  2. hohoho

    hohoho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    295
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    479
    Erstellt: 05.04.06   #2
    mist, ich wusste ich hab was überlesen :(
    sorry
     
  3. T-MO1973

    T-MO1973 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    11.03.07
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Eislingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.06   #3
    ...ja ist aber ein Strat -Modell - und die gefallen mir nicht so sehr...
     
  4. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    4.888
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    684
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 05.04.06   #4
    Nichts dagegen, aber hast du das gelesen?
    Meinst du damit die Form?
     
  5. T-MO1973

    T-MO1973 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    11.03.07
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Eislingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.06   #5
    ja genau !
     
  6. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 05.04.06   #6
    Nicht so sehr wie...?

    Du solltest vielleicht doch etwas genauere Vorstellungen äußern.
     
  7. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    4.888
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    684
    Kekse:
    23.911
  8. T-MO1973

    T-MO1973 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    11.03.07
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Eislingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.06   #8
    also die SG bzw.Les Paul Formen find ich schön
     
  9. T-MO1973

    T-MO1973 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    11.03.07
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Eislingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.06   #9
    viele bzw.sogar Gitarrenlehrer fahren ja voll auf so Harley Benton bzw.Behringer Sets ab - wie ist Eure Meinung dazu ?
     
  10. T-MO1973

    T-MO1973 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    11.03.07
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Eislingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.06   #10
    viele bzw.sogar Gitarrenlehrer fahren ja voll auf so Harley Benton bzw.Behringer Sets ab - wie ist Eure Meinung dazu ?
     
  11. juke

    juke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    21.07.09
    Beiträge:
    162
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 05.04.06   #11
    ugh...da nenne bitte die namen, damit man weiss wen man in zukunft meiden sollte.

    generell sind e-gitarrensets um 200-250€ rum oft mist.
    um auf den preis zu kommen wird nämlich an allem gespart, und selbst wenn die gitarre noch halbwegs erträglich ist, so ist beim amp meist auch der allerletzte sympathisant gewichen.
    in dem preissegment ist einfach nichts tolles zu erwarten.
    halte dich an die yamaha pacificas oder die ibanez grg reihe und leg dir noch einen roland microcube oder einen peavey rage 158 zu und du fährst die beste schiene, die du in dem preissegment fahren kannst.
     
  12. T-MO1973

    T-MO1973 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    11.03.07
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Eislingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.06   #12
    genau diese Gitarre von Ibanez hab ich zur engeren Auswahl genommen.Hat der Micro -Cube überhaupt eine Bassleistung bei der Größe (wird öfters als negativ angeschaut)
    Wie ist die Ibanez im SG - Look ? Wie ist der crate gx15 r amp.?
     
  13. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 05.04.06   #13
  14. juke

    juke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    21.07.09
    Beiträge:
    162
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 05.04.06   #14
    der micro cube ist toll.
    ich spiele den beim gitarren unterricht und er ist wie auch seine großen brüder irre flexibel und hat einen sensationellen sound für ein gerät dieser größe.
    auch die bassleistung ist sehr respektabel.
    logisch, deine hosenbeine werden nicht flattern, aber das schaffst du erst mit deutlich stärkeren transistoramps...da reichen auch 15 oder 30 watt nicht aus.

    die ibanez im sg look. die oben verlinkte kenne ich nicht, wohl aber die axs 32 tkf, die allerdings mit etwas über 300 euro zu teuer für dich sein dürfte.
    diese ist, wie eigentlich alle ibanez gitarren, die ich jemals in der hand hatte sehr gut verarbeitet und bespielbar gewesen.
    bei ibanez ist halt die frage: willst du einen der sehr dünnen wizzard hälse, die bei den rg serien verbaut werden, oder legst du eher wert auf ein etwas stärkeres halsprofil. das findest du aber besser beim anspielen heraus ;)
    generell glaube ich aber, dass man bei herstellern wie ibanez oder yamaha in dem niedrigsten preissegment wesentlich weniger fehler machen kann als bei herstellern wie behringer, harley benton, j & d undsoweiter, was nicht heissen soll, dass man auch bei den herstellern nicht mal auf gold stoßen kann^^

    edit: die marshall ministacks würde ich eher in die kategorie 'lustig' packen. ob die als ernsthafter amp wirklich taugen wage ich zu bezweifeln. ich muss mir trotzdem aus jux und tollerei mal son teil zulegen. dann aber bitte das fullstack, denn wenn schon pr0ll dann richtig pr0ll^^
     
  15. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 05.04.06   #15
    Les Pauls in der Preisklasse ist ganz schlecht, da wirst du nur gebraucht was finden. Ansonsten vielleicht die Hausmarke von MS, Spade.
    http://musik-service.de/spade-lp-standard-set-neck-cherry-burst-prx395753015de.aspx
    Epis in der Preiskategorie kannst du wegschmeissen. Gute Johnsons gibts auch erst so ab 240. SX vielleicht, findet man ansich nur über Ebay. Sind momentan recht selten geworden.

    Ansonsten eine LTD EC, die liegt aber auch etwas zu hoch ..
    http://musik-service.de/Gitarre-ESP---LTD-EC-50-prx395726545de.aspx
    Klingt höhenreicher und aggressiver als eine normale LP.
    Aber 300 Euro für alles zusammen und LP wird verdammt schwer. 400 für alles ok, da gibts dann was. Aber in dem Budget hier wirst du fast nur Strats bzw. Superstrats finden oder für ca. 250 Euro Explorer oder RR Gitarren.

    @Kaylessa:
    Der Verstärker ist just for fun, den machst du dir an den Gürtel ran. Richtig spielen würde ich das nicht nennen, was man damit machen kann. Für den Urlaub vielleicht, wenn der Platz sehr beschränkt ist.
     
  16. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 05.04.06   #16
    @Harlequin: Ich habe diesen Marshall MS-2, weil am Anfang nicht mehr ging und momentan auch nicht geht, aber seinen Dienst tut er ganz gut. Oder wie gesagt zum üben.
     
  17. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 05.04.06   #17
    Ich würde mir - wenn das Geld so knapp ist - niemals so ein ding holen. Lieber einen Monat ohne Verstärker spielen und dann einen für 100 Euro holen.
     
  18. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 05.04.06   #18
    Lieber den als gar keinen. Ich werde mir auch bald noch was vernüftiges kaufen. Leider kommen häufig auch andere Dinge dazwischen, so dass ich es immer wieder aufschieben muss.
     
  19. juan

    juan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    116
    Erstellt: 07.04.06   #19
    sorry, ist zwar off topic... aber kann mir wer sagen wie diese fabre heisst... also dieser rot-orange-burst? ich finde les pauls sehen ziemlich geil damit aus :)
     
  20. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 07.04.06   #20
    Hier sind mal die gängigsten Farben im Anhang.
    Für mich sieht es irgendwie nach einem Light Burst aus, aber auf einem PLain Top (also keine gemastere Ahorn-Decke)
     
Die Seite wird geladen...

mapping