Gitarrenhals Flying V

von ESP, 16.11.05.

  1. ESP

    ESP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.04.07
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Zwickau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 16.11.05   #1
    Hallo,
    für meine eigene costum Gitarre brauche ich einen Gitarrenhals.....und zwar es soll eine flying v werden
    nun wollte ich mal fragen, ob es egal ist, was ich für einen hals nehme, oder ob ich z.b. auch einen strat hals nehmen kann?

    kann man sich eigentlich auch einen hals custom herstellen lassen? weiss jemand was das kostet bzw. hat jemand paar links zu customgitarrenhalsbauern???

    danke danke danke
     
  2. kassler

    kassler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    9.04.13
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 16.11.05   #2
    Also ich hab nur mal Hälse beim rockinger gesehn. Die haben glaub ich 200-300 € gekostet, was mich schon ein bisschen abgeschreckt hat. Baust du die selber, bzw. willst du dann nur n neuen hals an nen flying v korpus dranleimen/schrauben?
    Ein Gitarrenbauer wird dir bestimmt auch einen Hals anfertigen
     
  3. Zakkrifice

    Zakkrifice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    12.10.14
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 16.11.05   #3
    Hälse kann man selber bauen, wenn man will..........das is aber ein kleines bisschen die höhere Kunst.
    Ich bin grad auch an ner Flying V dran und hab mir nen Hals bei ebay gekauft. hat mich 30 euro gekostet.

    Wenn du dir den Korpus selbst baust, dann kannst du ja die Ausmaße der Halstasche selbst bestimmen. da kann jeder beliebige Hals rein
     
  4. Bran

    Bran Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.260
    Zustimmungen:
    572
    Kekse:
    8.327
    Erstellt: 16.11.05   #4
  5. ESP

    ESP Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.04.07
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Zwickau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 17.11.05   #5
    ich will mir selber eine Flying V bauen, aber selbst will ich eigentlcih keinen Hals bauen, ích denke mal, dass ich dann doch schon etwas zu schwierig für mich....
    deswegen is die idee mit ebay gar nich so schlecht, aber ich hab mir so überlegt, wenn ich mir selber ne custom gitarre bau, dann will ich auch ganz gerne nen außergewöhnlichen hals ham, also mit custom inlays und so, also nich die standart Dpots, die find eich irgendwie langweillig.....desgwegen kam mir die Idee mit dem "selber Hals bauen lassen", aber wenn ich dass soviel kohle kostet, dann wird das wohl doch eher ebay werden......oder was kostet denn son costum hals, oder kennt jemand ausgefallene hälse, die man irgendwo einkaufen kann???

    danke
     
  6. jazzz

    jazzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    14.01.16
    Beiträge:
    1.164
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    867
    Erstellt: 17.11.05   #6
    Hier findest du eine ziemlich große Auswahl an Hälsen und Customspecs:

    www.warmoth.com



    greetz
    jazzz
     
  7. ESP

    ESP Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.04.07
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Zwickau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 17.11.05   #7
    ja danke für die site, aber die preisse sind scho ganz schön heavy und wenn ich dann noch zoll+versand dazu rechne.....ufff, das wird teuer
     
  8. grind_and_fun

    grind_and_fun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.05
    Zuletzt hier:
    11.01.12
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 17.11.05   #8
    hälse gibt es oft bei ebay, muss man nur ein bisschen suchen und schauen, gibt auch einige tischler/gitarrenbauer, die direkt bei ebay verkaufen und gleichzeitig etwas werbung machen (aufträge suchen usw.) ... vll finde ich den noch bei ebay, da wirst du sicherlich keine 200-300 euro für nen hals zahlen müssen ;)

    öh ja, hälse bei ebay, direkt nen passenden v-hals zu finden, wird glaub ich schwer, oft werden fenderstyle (kopien und originale) oder andere hälse von billiggitarren versteigert, da stetig die zahl der hobbygitarrenbauer steigt ... wie gesagt, es gibt halt noch viele andere halsformen, sg, fender, jackson, ibanez, irgendwelche hohnergeräte auch ...

    grundsätzlich musst du halt auf die mensur der hälse achten ... hängt halt aber wieder davon ab, ob du eher ne gibson-style gitarre haben willst mit 24 3/4" oder in richtung fender mit 25,5" an mensur ! ich denk mal die flying v hat wie auch die explorer ne 24,75er mensur ... bin mir da aber auch nicht sicher! von der spielweise wirst du mit der gibson mensur weicher spielen können, bendings können weicher gezogen werden ... mit der fendermensur halt eher das gegenteil - besonders bei 10er saiten auf normal e-stimmung ;) aber naja, ist auch geschmackssache :D

    so zurück zum v-hals .. es gibt ncoh ne weiter möglichkeit, die form zu formen :D du kaufst dir nen normalen hals, füllst die löcher der mechaniken mit ähnlichem holz, leimst noch an den nötigen stellen paar holz stücke an und dann bisschen sägen und schleifen :D tadaaa, schon hast du so eine spitze kopfplatte :) irgendein mensch, der die ken rose explorer aus mahagoni nachgebaut hat, hat das selbe mit der kopfplatte gemacht, einige löcher gefüllt und etwas angeleimt - also geht das denke ich mal auch ! ;)

    so werd mal gucken ob ich den ebaytischler finde, wenn ja, dann poste ich später nochmal !
     
  9. ESP

    ESP Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.04.07
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Zwickau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 17.11.05   #9
    was taugen denn die z.b. fenderstylehals kopien?
    ja,bei ebay wird man nie genau nen Vhals bekommen, wenn dann werd ich mir schon nen anderen aussuchen müssen...
    also muss ich drauf achten, dass der hals ne 24,7er mensur hat, denn wenn, dann will ich natürlich eher den gibsonstyle, wenn der sich leichter spielen lässt :):):)

    p.s. wär echt super wenn du den baumeister noch finden würdest, denn bis jetzt hab ich da noch nichts in der richtiung gesehen
     
  10. ESP

    ESP Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.04.07
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Zwickau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 18.11.05   #10
    p.s. kann man eigentlich auch inlays von einem hals ändern lassen?
    wenn z.b. dot inlays drin dind, kann man sich da auch costum inlays reinmachen lassen?
     
  11. ESP

    ESP Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.04.07
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Zwickau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 19.11.05   #11
    ^^push
     
  12. grind_and_fun

    grind_and_fun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.05
    Zuletzt hier:
    11.01.12
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 19.11.05   #12
    jo, pushen is erlaubt

    so hab bei ebay gesucht, hab den menschen aber nicht mehr gefunden, wahrscheinlich gerade inaktiv oder hat einfach nix zu verkaufen oder ist im urlaub oder weiss der geier ;)
    stattdessen hab ich aber einen weiteren gefunden: ea300 bei ebay ... sieht so aus als baut er hälse und hat viel mit dem krams zu tun, vll da einfahc anfragen, ob der dir das amchen kann !
    inlays .. keine ahnung, hab mich mit dem thema nicht großartig beschäftigt, aber durchaus auch möglich ... hängt halt nun wieder davon ab, ob selbst machen oder andere dranlassen ! die meisten griffbretter oder eher sehr viele haben als griffbrettholz palisander, ebenholz usw. die ganzen dunkeln sachen ! problem ist, dass das holz sehr hart ist und man schon erfahrung und instrumente braucht um inlays da reinsetzen zu können ! deshalb würd ich eher sagen, dass du es andere machen lässt ...

    allein shcon meinen hals einigermaßen gut und rund zu scaloopen war ne aufwendige arbeit - also musst überlegen wie du das machen willst ;) falls du weiter großes interesse an sowas hast, www.gearbuilder.de .... instrumentebauerforum ... da kannst du dich ausgiebig über sowas erkundigen ;) evtl. kannst du auch da anfragen, ob dir jemand einen v-hals baut ;)
     
  13. ESP

    ESP Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.04.07
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Zwickau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 19.11.05   #13
    ok....erstmal vielen dank

    ich habe mal bei dem ebayhalsbauer angefragt und er baut auch gitarrenhälse (meinte aber, dass das nich billig wird)
    nun wollte er aber z.b. von mir wissen
    1. Halsmaterial
    2. Griffbrettmaterial
    3. Art des Halsstabes
    4. Mensurlänge
    5. Zeichnung des Halses mit Profilangaben etc.

    1. was is denn beim Hals -und Griffbrettmaterial zu empfehlen?
    2. von Halsstäben habe ich gar keine Ahnung, was kann man mir da empfehlen, worauf kommts da an?
    3. bei der Mensurlänge würde ich denk ich mal eine 24,75er Mensur wählen, denn sie murde mir ja empfohlen, denn ich will schon ne weiche bespieltbarkeit haben
    4. soll die zeichnung das halses mit profilangaben eine tehnische Zeichung sein? geht es da um die Form des Kopfes und was für Profilangaben soll ich angeben?

    danke
     
  14. L-O-K-I

    L-O-K-I Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 19.11.05   #14
    Hi, du solltest mal ne Flying - V spielen, die haben einen total dicken hals, spiel die mal!
     
  15. ESP

    ESP Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.04.07
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Zwickau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 19.11.05   #15
    deswegen bau ich mir ja selber ne Gitarre, damit ich meine Eigenen Vorzüge einbauen kann, also Pickups, Fav. Korpus, Mechaniken, Hals etc.....und ich hatte schon ma die Flying V von Jackson (js35) gespielt und ich fande die bespielbarkeit ziemlich geil, aber wenn ich mich recht erinnere, dann warn das Jumbofrets und der hals war relativ dünn
     
  16. L-O-K-I

    L-O-K-I Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 19.11.05   #16
    Bei Jackson weiss ich des nicht, aber die Von Gibson sind Breiter und dichcker als die von meiner Akustik...
    ....Bitte für ein Tagebuch über deinen eigenbau :great: :great:
     
  17. ESP

    ESP Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.04.07
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Zwickau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 19.11.05   #17


    ja, das Tagebuch mach ich auf jeden fall,

    wär aber ganz cool wenn noch jemand auf die oben genannten Fragen eine antwort wüsste, damit ich mal mit dem Halsbauer genauer über einen Preis verhandeln kann :) danke
     
  18. L-O-K-I

    L-O-K-I Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 19.11.05   #18
    warum kaufst du dir nich einfach ne Harley-benton flying v und schlachtest die aus?
     
  19. ESP

    ESP Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.04.07
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Zwickau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 20.11.05   #19
    naja, was ich bis jetzt von harley benton gehört hab war nix gutes....ich denk ja mal für die preise, werden die das billigste vonm billigen verbauen....deswegen denk ich ma nich, dass sich das lohnt, denn wenn ich mir selber eine gitarre bau, dann soll da nich billiger scheiss rauskommen, sonder ich will eigentlich ein ganz gutes ergebnis erziehlen, also dass auch die bespielbarkeit super ist und der klang, denn z.b. die pickups würd ich auf keinen fall nehmen, denn ich will auf jeden fall ordentlich druck ham, also müssen emgs oder duncans rein.....und für 130 eu denk ich ma net, dass die pickups den übelsten sound haben und die bespielbarkeit der hammer ist, denn wenn das so wäre, dann würde sich ja keiner ne teure gitarre kaufen, sondern dann wär harley benton DIE MARKE!!!! ich hoffe du verstehst :):):)
     
  20. Schwedenshredder

    Schwedenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    1.08.14
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 20.11.05   #20
    Ich will dir ja nix, aber glaubst du wirklich dass dein ERSTER Eigenbau wirklich eine tolle Qualität haben wird? Qualität erschliesst sich nämlich nicht nur über die verwendeten Materialien, sondern auch darüber wie alles gearbeitet ist...

    Eigenbaugitarren sind IMMER teurer als Seriengitarren und kommen dafür bei ERFAHRENEN Bauern wesentlich besser.
     
Die Seite wird geladen...

mapping