Welches Flying V Model ?

von nemesiz, 14.11.07.

  1. nemesiz

    nemesiz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    845
    Ort:
    Kärnten
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    2.463
    Erstellt: 14.11.07   #1
    Hallo

    ich bin auf der suche nach einer Flying V in der original Form ( keine Dean, Jackson, usw.).
    Der Preis sollte zwischen 600-1200,- Euro liegen.
    Mein Problem bei den neuen Flying V`s von Gibson ist der dünne Hals ( mag das Wide and Fat Profil von PRS oder 50` von Gibson sehr gern) und die schlecht Verarbeitung des Überganges zwischen dem Griffbrett und Bünde ( Meine Gitarren haben ein Binding). Ein wenig mehr Gewicht wäre auch nicht schlecht.

    Gibt es ältere Gibson V`s mit dickerem Hals und besserer Verarbeitung?
    Vielleicht hat ja jemand von euch schon Flying V Kopien von anderen Firmen getestet
    ( Hammer Vector Korina, Tokai, Burny) und kann mir seine Erfahrungen schildern.

    Danke schon mal!
    mfg andi
     
  2. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 14.11.07   #2
    Ja, die gibt es. Ich besitze so eine, aber gebe sie nicht her.
    Ältere Vs, also vor der 67er Reissue, die heute fast ausschließlich angeboten wird, findet man eher selten und wenn, dann sind sie relativ teuer.
    Mit einer Hamer Vector sieht es noch schlechter aus, die wenigen Besitzer scheinen diese Schätze nicht hergeben zu wollen. Ob es von Tokai und Burny überhaupt Vs gibt - keine Ahnung.
     
  3. sunburnslapper

    sunburnslapper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.07
    Zuletzt hier:
    21.12.09
    Beiträge:
    268
    Ort:
    Nähe Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 14.11.07   #3
  4. .nOx

    .nOx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    521
    Erstellt: 14.11.07   #4
    Vlt mal bei Ran fragen?
     
  5. juke

    juke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    21.07.09
    Beiträge:
    162
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 14.11.07   #5

    die zeiten in denen man mit 12oo euro bei ran durchkam sind glaube ich vorbei...
     
  6. .nOx

    .nOx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    521
    Erstellt: 14.11.07   #6
    Warum?
    Gut vlt muss man noch was drauf zahlen aber man würde SEIN Instrument bekommen
     
Die Seite wird geladen...

mapping