gitarrenlehrer im musiker-board

von Lasse Lammert, 21.06.05.

  1. Lasse Lammert

    Lasse Lammert HCA Amps und Aufnahmetechnik HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    4.059
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    807
    Kekse:
    35.152
    Erstellt: 21.06.05   #1
    tachauch.
    mich würde mal interessieren, wer von euch als gitarrenlehrer arbeitet (ich meine beruflich oder als nebenerwerb etc, nicht dass man mal seinen kumpel ein paar chords zeigt).


    fang ich doch gleich mal an.
    beruflich würd ich mich primär als recording ing./producer einordnen, da man davon (oder zumindest ich) alleine nicht so dolle leben kann verdiene ich zusätzlich geld mit gitarrenunterricht, unterricht in musiktheorie und gitarrenreparatur.
    mir war es wichtig auch beruflich meinen "hobbybereich " nicht zu verlassen.

    da man als gitarrenlehrer alleine nicht wirklich sooo gut verdient (obwohl die stundenlöhne erheblich besser sind als als producer), würd mich mal interessieren, was die hier anwesenden lehrer noch so machen um zu geld zu kommen ;)
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 21.06.05   #2
    ich habe mal zeitweise unterricht gegeben. allerdings waren alle schüler/schülerinnen die ich bisher hatte total unzuverlässig, der preis war spottbillig und habe imho einen guten unterricht gemacht, aber die schüler sind einfach immer nach lust und laune nicht gekommen oder haben einfach nicht bezahlt, also habe ich ihnen einen arschtritt gegeben und sie ausm haus gescheucht... :o
     
  3. Lasse Lammert

    Lasse Lammert Threadersteller HCA Amps und Aufnahmetechnik HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    4.059
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    807
    Kekse:
    35.152
    Erstellt: 21.06.05   #3
    kennich ;)
    hat man glaub ich immer.
    ich mach das immer so:
    ich sag denen von vorn herein, dass die vorraussetzung dafür dass ich sie nehme ist, dass (meine fresse, 3mal "daß") sie ordentlich üben.
    wenn sie nicht geübt haben (merkt man ja) schick ich sie wieder nach haus.
    passiert das zu oft schmeiss ich sie raus.
    ich lass mich doch nicht verarschen und lauf denen hinterher, dafür ist mir meine zeit zu schade und ich hab genung anfragen.
    ausserdem: es kann immer mal sein, dass jemand krank ist, oder aus nem anderen grund nicht kann, wenn das nicht zu oft passiert und er rechtzeitig bescheid sagt kein problem.
    erscheint ein schüler einfach nicht, ohne mir vorher bescheid zu sagen, berechne ich die hälfte der eigentlichen gebühr für die stunde.
    schliesslich habe ich meine arbeit/vorbereitung ja gemacht, und hätte in der zeit auch nen anderen dran nehmen können.
    ich denke das ist nur fair, wenn ich umsonst nen schlüsseldienst rufe oder so muss ich ja auch die anfahrtskosten übernehmen.
     
  4. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 21.06.05   #4
    oh mann!
    du bist ja streng! :D
    meiner nimmt solche sachen eigentlich relativ locker! :D
    mit mir hat er zwar noch nie solch große probleme gehabt aber ich kenne es von seinen anderen schüöern...
    berechne deinen lohn pro monat!und lass ihn die stunde auch bezahlen wenn er einfach nicht komm ohne dir bescheit gesagt zu haben!und zwar ganz! :D
     
  5. jazzz

    jazzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    14.01.16
    Beiträge:
    1.164
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    867
    Erstellt: 21.06.05   #5
    Da ich aus irgendeinem unerfindlichen Grund im Gesuche-Forum nix posten kann, kommt mir dieser Thread hier schon sehr gelegen - danke:D


    EDIT von LennyNero: wie bereits in meinem Beitrag erwaehnt, ich habe das gerade mit dem Testuser ausprobiert, da ging es. Wenn du Probleme hast wende dich bitte an einen Admin, oder nutze das Beschwerdesubforum.
     
  6. Lasse Lammert

    Lasse Lammert Threadersteller HCA Amps und Aufnahmetechnik HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    4.059
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    807
    Kekse:
    35.152
    Erstellt: 21.06.05   #6
    gute idee eigentlich.

    naja, gewisse strenge muss denke ich sein, da ich ein sehr freundschaftliches verhältnis zu meinen schülern habe müssen die halt von anfang an wissen wo's langgeht, dann passiert sowas auch nicht, und der respekt bleibt bei aller freundlichkeit erhalten.
    schliesslich zahlen die ja um etwas zu lernen, also muss ich auch dafür sorgen, dass sie etwas lernen, wenn sie nicht üben und nie kommen, bin ich nachher schuld, dass die immernochnicht besser sind (es wird niemand sagen :" der lehrer ist toll, aber ich hab in dem jahr nix gelernt, weil ich zu faul bin"). das wirkt sich unmittelbar auf meinen verdienst aus.
    so suche ich mir vorher schon die leute raus, die wirklich was lernen wollen.
    resultat: für beide seiten mehr spassund erfolg (ich lerne auch bei jeder stunde dazu) , der schüler hat das geld nicht zum fenster rausgeschmissen und empfielt mich weiter.


    @jazzz: geh doch mal in die musikhäuser, da hängen eigentlich immer zettel am schwarzen brett
     
  7. Gibsones335

    Gibsones335 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    29.02.08
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Belgien/St.Vith
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    16
    Erstellt: 21.06.05   #7
    habe auch mal unterricht gegeben, aber die schüler die ich hatte waren einfach nicht interressiert oder meinten sie könnten mim powerchord die musikgeschichte verändern, aber nach 2 monaten noch nicht mal die grundakkorde können ("spiel mal en einfaches E" -> "wie, was ist DAS denn?"), danach hatte ich keine lust mehr, meine zeit und nerven daran zu veschwenden.
     
  8. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 21.06.05   #8
    Unfug... ich habe das gerade mit dem Test-User ausprobiert und ich konnte einen Beitrag erstellen.
     
  9. jazzz

    jazzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    14.01.16
    Beiträge:
    1.164
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    867
    Erstellt: 21.06.05   #9
    Wieso kann ich dann beim Thread "Suche Gitarrenlehrer in Graz" (oder so ähnlich)kein Reply schreiben??

    Naja, trotzdem danke - nix für ungut :D

    @metalaxe: Werd ich machen, danke für den Tipp!
     
  10. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 21.06.05   #10

    Du kannst nicht in dem Thread antworten, du kannst aber einen eigenen erstellen.
     
  11. jazzz

    jazzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    14.01.16
    Beiträge:
    1.164
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    867
    Erstellt: 21.06.05   #11
    @lennynero: Danke:great:
     
  12. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 21.06.05   #12
    die gängigen Verträge von professionellen Musiklehrern sagen immer aus daß Stunden grundsätzlich zu zahlen sind auch wenn der Schüler nicht erscheint. Und weiter, daß, wenn der Schüler rechtzeitig absagt die Stunde nachgeholt werden kann wenn es dem Lehrer möglich ist.
     
  13. Lasse Lammert

    Lasse Lammert Threadersteller HCA Amps und Aufnahmetechnik HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    4.059
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    807
    Kekse:
    35.152
    Erstellt: 21.06.05   #13
    richtig.
    das mit dem nachholen mach ich ja genauso, bei rechtzeitiger absage.
    das mit der hälfte des regulären preises bei nicht erfolgter absage ist eine abmachung zwischen mir und den schülern, und spiegelt nur meine unendliche großzügigkeit und güte wieder:)

    aber siehst ja, dass selbst das als "streng" empfunden wird.

    diese vereinbarung mache ich aber natürlich nur bei privatem unterricht bei mir zu hause.
    an einer musikschule, an der ich unterrichte sieht das natürlich anders aus, da passiert das aber auch nicht, dass jemand einfach mal nich kommt ohne bescheid zu sagen, und wenn doch bekomme ich mein geld natürlich trotzdem.
     
  14. arb0r

    arb0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    15.12.05
    Beiträge:
    346
    Ort:
    Oberursel bei Frankfurt Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 21.06.05   #14
    Ich kenn so Faxen wie nicht erscheinen oder so nur von meinem Gitarrenlehrer, war erst 2 mal da, gut ich will gerade nicht weil ich in letzter Zeit mehr für die Schule machen wollte und sonst nur zu Hause geübt habe, aber ich sollte 4 mal erscheinen und 2 mal war er da, einmal hat er an dem Tag angerufen und fragte mich wann wir denn mal wieder Unterricht machen und ich meinte ja heute aber da sagte er das es bei ihm nicht geht und bei dem letzten Mal war er nicht da, es kann auch sein das er einfach etwas vergessen hat, ich finde den Lehrer echt fähig und gut aber das fand ich echt blöd, wenn ich bald wieder anfange wird es hoffentlich besser klappen, sonst frag ich ihn mal oder schau mich nach nem anderen um.
     
  15. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 21.06.05   #15
    mein lehrer (buhuu ich vermisse ihn.. rüdiger melde dich *heul* ;) )
    der hat sogar vor musikarbeiten mit mir gepauckt, dass war cool. hat 25€ im monat gekostet und war der besste gitarrist den ich je kennenlernen durfte bisher. ich würd behaupten er wäre hier im forum unter den besten 5. ist leider schwer sowas zu beschreiben aber er hatte es halt drauf. er konnte auch so sachen wie spiegelverkehrt spielen und halt shreddern. so wie der geshreddert hat hätte man meinen können er spielt klavier weil er von oben auf die saiten gegriffen hat. echt wahnsinn.. hach ja :\
    leider war er lehrer und ist weggezogen :( scheiss beamtentum
     
  16. HempyHemp

    HempyHemp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    962
    Ort:
    Griesheim
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    2.507
    Erstellt: 21.06.05   #16
    also zwischen mir und meinen schülern besteht auch ein freundliches verhältnis. ich mach keine sachen wie im vorraus bezahlen, jede stunde wird einzeln ausgemacht und direkt danach bezahlt. wenn jemand nicht kann und nen termin absagen muss, dann verschieben wir ihn halt, mir kommt ja auch manchmal noch was dazwischen, aber die stunde wird prinzipiell nicht ausfallen gelassen (außer es findet sich absolut kein ersatztermin). es ist mir noch nie passiert, dass ein schüler nicht gekommen ist ohne abzusagen. zu manchen schülern fahr ich auch nach hause (jung, kein führerschein/auto usw.). da kam's schon vor, dass ich vor nem leeren haus stand. je nachdem wie schlecht die entschuldigung ist lass ich mir die stunde dann aber trotzdem bezahlen. da hat aber auch noch nie jemand gemotzt. so klappt das eigentlich und alle sind zufrieden :great: .
     
  17. Kartoffelsalat1

    Kartoffelsalat1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 21.06.05   #17
    bin jetzt zwar kein Leher aber Schüler ;)

    lese schon öfters, dass manche net kommen ich frage mich doch warum nur...
    ich freu mich woche für woche, dass ich hinkann und was neues lerne weil das Spaß macht und es ist ein schöner abschluss der stressigen woche. verständnis hab eich für die leute nicht, die öfters nicht kommen, denn es gibt in miene augen kein wirklich gut grund(krnakheiten ausgeschlossen haben wir ja alle mal ;) ). desswegen finde ichs gut, dass man wenigstns den halben preis berrechnen sollte, da es manchmal sogar die eltern merken könnten und dann ihrem kind mal die sporen geben :)
     
  18. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 21.06.05   #18
    dito.
    der lehrer muss einfach lehrer,kumpel und autoritätsperson in einem sein!!!
     
  19. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 21.06.05   #19
    ich bin auch lehrer, aber ich komme grundsätzlich zu meinen schülern nach hause. erstens wohn ich hier auffem dorf, und die haben fast allet keinen wagen, ich hingegen kann mir dank deren fürstlicher entlohnung einen schicken leisten. und zweitens müsste ich ja dann zuhause aufräumen, wenn die herkämen.

    deswegen handel ich aber auch nach der maxime, wer unentschuldigt nicht da ist, zahlt die volle stunde. das benzin ist ja schon verballert. ausser es ist wirklich ein notfall, aber das versteht sich ja von selbst.

    das mit dem üben sehe ich anders, ist ja deren geld. die können machen was sie wollen, von mir aus auch ne stunde über ihre freundin quatschen. in den ersten anfänger-wochen mache ich eh nur simple sachen, die einfach spass machen. erstmal die lieblings green day oder ärzte songs als power-chords, mim schönen banalen solo, dass die sichtbare erfolge haben und vor ihren kumpels angeben können.
    ich habe nur zwei erwachsene schüler, die von anfang an richtig systematisch spielen lernen wollten. da nehme ich dann auch mehr geld als von nem 14jährigem, der nichtmal weiss ob er das ein halbes jahr durchhält. wenn ers richtig lernen möchte, erwarte ich aber auch dass er übt.
    obwohl, desto lahmer die vorankommen, desto mehr verdiene ich.......

    bei mir reicht die kohle aber nicht aus, ich muss noch nebenher "richtig" arbeiten.
     
  20. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 21.06.05   #20
    ich geb nur schlagzeug unterricht, aber grundsätzlich ist zu sagen, man muss durchgreifen können. Wenn dein Schüler nich kommt ohne abzusagen, ruf seine eltern (oder seine frau^^) an und scheiss die zusammen wo der ist. Sag du hast auch nich ewig Zeit und nimmst dir schon die zeit dem was beizubringen dann soll der auch kommen
     
Die Seite wird geladen...

mapping