Gitarrenpreise in den USA

von roby, 21.02.05.

  1. roby

    roby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.04
    Zuletzt hier:
    10.04.08
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.05   #1
    Hallo.
    Ich hätte mal eine Frage bezüglich der Gitarrenpreise in den USA.
    Um wieviel billiger ist es dort eine Gitarre zu kaufen und wird es probleme am deutschen Zoll geben?
    Natürlich kommt es auch immer darauf an, wer sie herstellt, aber kann man pauschal sagen, wenn man vergleichen würde, um wieviel sie dort billiger sind?

    Ich wäre für Antworten dankbar.
     
  2. Fliege

    Fliege Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 21.02.05   #2
    HI

    Bin grad zu faul zum suchen, gab neulich erst ein paar Threads zu dem Thema.

    Generell ließ sich sagen dass die Preise dort zwar herbe günstig sind, aber zu zahlst ne Menge an Zoll, Porto und noch sowas an Steuern hier bei der Einfuhr, da kannst die auch hier kaufen, vor allem bist du hier auf der sicheren Seite wenn mal was damit sein sollte, also im Garantiefall.

    "Lohnen" könnt sich das nur bei sehr großen Preisunterschieden, aber das Risiko ist halt hoch, müsste man sich überlegen ob beispielsweise man insgesamt 1200 für ne Importgitarre ausgibt, oder dann noch 100€ drauflegt und sie hier kauft, wo man das Gerät selbst anspielen kann und Gewährleistung hat...
     
  3. roby

    roby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.04
    Zuletzt hier:
    10.04.08
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.05   #3
    Ich würde ja meine Verwandten besuchen und sie dann mit Gigbag ins Flugzeug nehmen und dann als Handgepäck mitnehmen.
    Anspielen würde ich sie natürlich dann ebenfalls dort.
     
  4. Fliege

    Fliege Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 21.02.05   #4
    Hmgut, beim mitbringen sähe das wohl etwas anders aus, würds aber noch abklären vorher wie das mit Gitarren im Handgepäck aussieht. Hab hier auch mal gelesen dass beim Reisen mit Gitarren der Abflug so hier problemlos war, aber beim Rückflug es derbere Probleme gab, eigene Erfahrungen hab ich da aber keine. Sollte zwar klargehen, aber zur Sicherheit lieber beim flughafen dort mal anfragen.

    Wie das dann mit Versteuerung aussieht bei so Handgepäckmitbringseln können dir hier sicher andere sagen, ansonsten könnt die suchfunktion helfen, ich meine mich grob zu erinnern dass auch dieser Fall neulich mal hier war...
     
  5. Homer

    Homer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    26.10.15
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 21.02.05   #5
Die Seite wird geladen...

mapping