Gitarrensaiten blättern ab...

von Affi, 06.07.07.

  1. Affi

    Affi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    23.07.07
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.07   #1
    Ich hab mir zum Einstieg eine günstige Gitarre inkl. Saiten gekauft.
    Nach einiger Zeit intensivem Spielen hab ich dann aber gemerkt, dass von den tiefen Saiten E, A und D, die aus wohl aus irgendeinem Metall gemacht sind, die oberste Schicht abblättern und sie an den häufig bespielten stellen bronze-, statt silberfarbend sind.
    Meine Frage lautet jetzt ganz einfach: Ist es normal, dass Saiten nach der Zeit abblättern oder ist das ein Zeichen von mangelnder Qualität?

    Eine weitere Frage für die ich kein extra Thema aufmachen wollte:
    Beim Fassen von Akkorden drücke ich mit meinen Fingerspitzen meist senkrecht auf die Saiten rauf, was dazu führt , dass der Fingernagel von Fleisch gelöst wird. Das ist natürlich nicht so extrem, aber auf jeden Fall sichtbar (die Nägel werden am Ende weiß) und fühlbar.
    Ist das natürlich oder fass ich die Saiten zu senkrecht (oder hab ich "falsche" Finger? :))
     
  2. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 06.07.07   #2
    die saiten werden wohl schon nen paar tage aufm buckel haben ;) is dat ne konzert, western oder e gitarre? wie wärs wenn du einfach neue saiten aufziehen würdest? :D
     
  3. Affi

    Affi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    23.07.07
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.07   #3
    Jau, sind noch die die ersten Saiten.
    Dachte man muss die erst wechseln, wenn die reißen :)
    Ich werd dann mal neue einfädeln (und vorher erstmal googeln wie das geht ;))
    Hab ne Konzertgitarre.
     
  4. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 06.07.07   #4
    ich kann nur von e gitarristen sprechen, aber die meisten wechseln ihre saiten alle 4-8 wochen, das wird wohl auf ner viel gespielten akkustik gitarre nich anders sein ;)
     
  5. Apfelkrautwurst

    Apfelkrautwurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.05
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    968
    Erstellt: 06.07.07   #5
    Also wirklich "abblättern" tut da nichts.Die Verfärbung ist natürlich und tritt nach einer bestimmten Zeit ein, Sie entsteht durch die Bundstäbchen...sollte die Umwicklung allerdings an den Stellen flach und nicht mehr rund sein, sollte man sie wechseln.
     
  6. wishboneX

    wishboneX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    9.043
    Erstellt: 06.07.07   #6
  7. Affi

    Affi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    23.07.07
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.07   #7
    Danke für die Antworten. :)
    Hat auch jemand einen Tipp bezüglich meiner 2. frage?
     
  8. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 06.07.07   #8
    man sollte die gitarren sowieso möglichste senkrecht halten, um die andern saiten nich abzudämpfen, das relativiert sich aber mit der zeit. möglichste kurze fingernägel an der greifhand sind übrigens sehr hilfreich ;)
     
  9. Affi

    Affi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    23.07.07
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.07   #9
    bei mir klappts senkrecht auch am besten, aus den von dir genannten gründen, es ist eben nur so, dass es unangenehm ist.
    Ich spiel so einfach mal weiter, mal sehen ob meine finger abfaulen oder nicht ;)
    Das blättern der gitarrensaiten ist wohl auf meine billig gitarre zurückzuführen, denn der hals ist mit schwarzem lack überzogen und der löst sich ganz gern ab und verteilt sich auf den fingerspitzen und unter den fingernägeln (gerade bei bendings)...ich brauch was neues :)
     
  10. gearhead

    gearhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 06.07.07   #10
    Bei meiner ersten E-Gitarre waren zu Beginn auch Saiten drauf, von denen so kleine weiße Flocken hingen, erst dachte ich, es sei Haut (Bäh!) aber am Ende wars doch Kunststoff. Ich glaub bis heute, dass die einfach nur beschichtet waren (Elixir z. B. stellt sowas her). Ob das bei deiner Gitarre genauso is, weiß ich aber nich sicher.
     
  11. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 06.07.07   #11
    du kannst ganz einfach den lack von der klampfe abkratzen? das is ja großartig :D
     
  12. Affi

    Affi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    23.07.07
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.07   #12
    leider ja...
    das sieht dann so aus:
    [​IMG]
     
  13. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 08.07.07   #13
    Das sieht mir nicht nach Lack aus. Lack geht nicht so einfach ab. Sieht mir eher aus, als wäre die Griffbrett so getrimmt, dass es wie Ebenholz aussieht aber keines ist -> da geht irgend ein anderes Zeug ab. (IMO)
     
  14. Affi

    Affi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    23.07.07
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.07   #14
    Die komplette Gitarre ist mit dieser schwarzen Farbe überzogen, ob Lack oder nicht, jedenfalls löst es sich ab und bleibt mir an den Fingern kleben :mad:
     
  15. A Distant Flame

    A Distant Flame Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    20.04.11
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Voerde, Nrw
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 08.07.07   #15
    wie teuer war die gitarre?^^
     
  16. Affi

    Affi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    23.07.07
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.07   #16
    bin mir nicht mehr ganz sicher aber mehr als 50€ + gitarretasche +ersatzseiten+saitenkurbel+gurt+stimmpfeife waren es sicher nicht ;)
     
  17. RG-Jule

    RG-Jule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    5.549
    Erstellt: 08.07.07   #17
    :eek: Wenn du den Preis des ganzen Zubehörs abziehst, dann ist deine Gitarre maximal 20€ wert :eek: . Tut mir leid, aber für das Geld bekommt man höchsten ne Spielzeuggitarre ^^. Dass sich überall der Lack löst ist doch der beste Beweis dafür, dass man lieber ein wenig mehr Geld ausgeben sollte ;).
     
  18. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 08.07.07   #18
    :eek: Was für eine Gitarre hast Du eigentlich bsw. wo hast Du die gekauft? Das hört sich jetzt aber allgemein nicht gut an mit Deiner Gitarre.
     
  19. Affi

    Affi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    23.07.07
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.07   #19
    hab ne konzertgitarre von ebay, versteht sich ;)
    Dass sich das mit der Gitarre nicht gut anhört stimmt im wahrsten sinne des wortes, aber ich bin auch gerade am überlegen mir ne neue zu kaufen (dann gleich ne schöne e-gitarre).
    EDIT:
    Dass die gitarre nichts dolles sein kann war mir schon klar, aber hätte ich nach kurzer zeit keine lust mehr gehabt zu spielen, wäre das sonst rausgeschmissenes geld gewesen.
    Jetzt, da ich weiß, dass ich das durchziehen werde, kann ich auch schön was investieren.
     
  20. RG-Jule

    RG-Jule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    5.549
    Erstellt: 08.07.07   #20
    Das Stimmt, aber die 50€ sind jetzt in den Sand gesetzt ;).
    Kauft man sich gleich was ordentliches, kann man es ohne großen Verlust wieder verkaufen, wenn man keine Lust hat. So'n Billigzeug jedoch bekommt man nie wieder los.
     
Die Seite wird geladen...

mapping